Crazy Race: Hier schieben starke Männer Maschinen durch die Stadt

Wichtig ist, das die Stimmung im Team gut ist. Dann fahren sich die Mischmaschinen fast wie von allein.
Wichtig ist, das die Stimmung im Team gut ist. Dann fahren sich die Mischmaschinen fast wie von allein.

Schweina - Samstag dreht Schweina, ein Ortsteil von Bad Liebenstein, komplett durch! Zum dritten Mal findet dann das wohl verrückteste Rennen Thüringens statt.

"Zu kulinarischer Versorgung, einem großen Areal für Kinder, musikalischer Umrahmung verschiedener Künstler, Aktionen und Attraktionen, professioneller Moderation (...) laden wir sie herzlich ein", heißt es auf der Website der Veranstalter.

Dabei bildet das Rennen natürlich die Hauptattraktion. Um 14 Uhr geht's los: 30 Rennteams sind dieses Jahr am Start um ihre Mischmaschinen so schnell wie möglich über die 120 Meter lange Strecke zu befördern.

Regeln gibt's natürlich auch. "Die Mischmaschine muss ein Mindestgewicht von 45 kg. haben", ist eine davon. Einige andere sind da schon kurioser, zum Beispiel: "Während des Rennbetriebs dürfen sich kein Personen in der Mischtrommel aufhalten."

Übrigens gibt es dieses Mal zwei Rennkategorien: In Kategorie A muss die Maschine vor und nach dem Rennen noch funktionieren, in Gruppe B geht's nur noch um den Spaß. Letztere kommt aber bei diesem Event sowieso nicht zu kurz!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0