Tödlicher Crash: Toyota rammt Hauswand, 80-Jähriger stirbt

Schweinfurt - Am Donnerstagnachmittag kam es in Unterfranken zu einem schweren Verkehrsunfall mit tragischem Ausgang.

Der verhängnisvolle Crash ereignete sich am Donnerstagnachmittag.
Der verhängnisvolle Crash ereignete sich am Donnerstagnachmittag.  © NEWS5 / Merzbach

Ein 80 Jahre alter Mann war mit einem Toyota in der Niederwerrner Straße in Schweinfurt unterwegs.

Wie die Polizei in Unterfranken weiter mitteilte, kam der 80-Jährige aus noch unbekannter Ursache mit seinem Auto von der Straße ab. Der Toyota fuhr ungebremst gegen eine Hauswand.

Ersthelfer eilten dem Senior sofort zu Hilfe. Es gelang ihnen, den schwerverletzten 80-Jährigen aus dem Unfallwagen zu befreien.

Mit "lebensgefährlichen Verletzungen" kam der Mann aus dem Landkreis Schweinfurt schließlich in einen nahgelegenes Krankenhaus, wie ein Sprecher weiter sagte.

Für den 80-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät. Er starb kurze Zeit später.

Die Niederwerrner Straße wird Einfolge des Crashs vorübergehend gesperrt. Die Ermittlungen zu dem Unfall dauern an.

Noch ist völlig unklar, warum der Wagen von der Straße abkam.
Noch ist völlig unklar, warum der Wagen von der Straße abkam.  © NEWS5 / Merzbach

Titelfoto: NEWS5 / Merzbach

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0