Nächtlicher Krimi auf offener Straße: Mann mit Messer attackiert

Schweinfurt - Erst gerieten zwei Bekannte am Samstagabend in Streit, dann soll ein 41-Jähriger auch noch seinen Konkurrenten mit einem Messer angegriffen haben.

Der mutmaßliche Täter wurde vorläufig festgenommen (Symbolfoto).
Der mutmaßliche Täter wurde vorläufig festgenommen (Symbolfoto).  © DPA

Es ist Nacht. Auf offener Straße geraten der 41-Jährige und ein 14 Jahre jüngerer Mann aneinander. Dann blitzt ein Messer auf.

Zeugen sind sich sicher: Der ältere Mann habe zu dem Messer gegriffen und versucht auf den anderen einzustechen. Dieser konnte jedoch rechtzeitig zurückspringen, blieb unverletzt.

Als die hinzugerufene Polizei am Ort des Geschehens eintrifft, ist der Beschuldigte bereits Auf und davon. Wenig später konnte der Mann an seiner Wohnadresse vorläufig festgenommen werden. Auch das mutmaßliche Tatmesser wurde gefunden und sichergestellt.

Gegen den Mann wurden Ermittlungen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzungen eingeleitet.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0