Freizügiges Hinterteil sorgt für Gelächter auf Restaurant-Terrasse

Seealpsee - Eine kuriose Szene am Schweizer Seealpsee im Kanton Appenzell amüsierte die Besucher eines Restaurants.

Die Kuh zwischen den Tischen des Restaurants: Ob das Tier auch bedient wurde, ist nicht bekannt.
Die Kuh zwischen den Tischen des Restaurants: Ob das Tier auch bedient wurde, ist nicht bekannt.  © news5/ desk

Sie zücken ihre Handys, filmen und machen Fotos, als der Überraschungsgast zwischen den Tischen umher schlenderte.

Eine Kuh sorgte im Schweizer Kanton Appenzell für Gelächter, als sie einem Restaurant einen Besuch abstattete.

Die Besucher zeigten sich begeistert und hielten die neugierige Kuh am Handy fest.

Die Angestellten ließen sich durch den überdimensionalen und ungewöhnlichen Gast nicht aus der Ruhe bringen und gingen weiter ihrer Arbeit nach.

Das Restaurant befindet sich am Seealpsee im Bezirk Schwende in der Schweiz.

Die Kuh war äußerst neugierig und schlenderte friedlich zwischen den Gästen umher.
Die Kuh war äußerst neugierig und schlenderte friedlich zwischen den Gästen umher.  © news5/ desk

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0