Weltrekord! Dieser Typ trifft gleich aus 180 Metern Höhe einen Korb

Die Jungs von "How Ridiculous" haben mit einem krassen Basketball-Wurf einen Weltrekord aufgestellt.
Die Jungs von "How Ridiculous" haben mit einem krassen Basketball-Wurf einen Weltrekord aufgestellt.

Schweiz - Wer mit einem normalen Basketball-Wurf schon seine Probleme hat, wird bei diesem krassen Treffer bestimmt Grün vor Neid! Die Jungs von "How Ridiculous" haben nämlich aus 180 Metern Höhe einen Korb erwischt und nebenbei gleich noch einen Weltrekord aufgestellt.

Damit haben sie den (eigenen) Rekord mit 126 Metern aus dem letzten Jahr weit übertroffen.

Für die spektakuläre Aktion sind die australischen YouTuber extra in die Schweiz gereist, genauer zum Mauvoisin-Stausee. Dort befindet sich nämlich ein Staudamm, der ganz nach dem Geschmack der Stunt-Crew ist.

Der Kopf von "How Ridiculous", Derek Herron, brauchte insgesamt nur drei Versuche, um den Basketball im Netz zu versenken. "Ich sah den Basktball in einem Bogen fliegen, dann wie sich das Netz bewegte, ohne zu wissen, ob ich getroffen hatte. Dann bemerkte ich, wie Scott völlig verrückt wurde."

Der unglaubliche Treffer steht jetzt mit einer Höhe von 180, 968 Metern im Guinness-Buch der Rekorde. Ob das den Jungs aus Australien lange reichen wird? Wir werden sehen!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0