Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

TOP

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

TOP

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

TOP

Schock! Gasflasche explodiert auf Weihnachtsmarkt

TOP

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.446

Nanu, die Schweiz verlagert Jobs nach Sachsen

Rapperswil/Treuen - Schweizer Unternehmen stöhnen über den starken Franken, der alles teurer macht. Vom „Franken-Schock“ profitiert Sachsen: Ein erstes Unternehmen hat angekündigt, Jobs in den Freistaat zu verlagern.
Das Werk von Weidplas in Treuen (Vogtland) gehört zur US-Unternehmensgruppe Techniplas.
Das Werk von Weidplas in Treuen (Vogtland) gehört zur US-Unternehmensgruppe Techniplas.

Von Juliane Morgenroth

Rapperswil/Treuen - Schweizer Unternehmen stöhnen über den starken Franken, der alles teurer macht. Vom „Franken-Schock“ profitiert Sachsen: Ein erstes Unternehmen hat angekündigt, Jobs in den Freistaat zu verlagern.

Der Automobilzulieferer Weidplas will am Hauptsitz in der Schweiz bis zu 40 der 130 Stellen abbauen. Die Jobs sollen in das Werk in Treuen (Vogtland) verlagert werden. Der Kostendruck sei sowieso schon hoch. „Die Wechselkursverschiebung hat den Druck noch zusätzlich erhöht“, so Weidplas-Chef Thomas Freiburghaus (46). Das bei Massenentlassungen nötige „Konsultationsverfahren“ läuft.

Mitte Januar hatte die Schweizer Nationalbank überraschend die seit 2011 geltende Wechselkursbindung des Franken an den Euro aufgehoben. Diese sah einen Mindestkurs von 1,20 Franken je Euro vor. Folge: Die Schweizer Währung verteuerte sich deutlich.

In Treuen werden Kunststoffteile für die Automobilindustrie hergestellt. Das Werk könnte jetzt vom starken Franken profitieren.
In Treuen werden Kunststoffteile für die Automobilindustrie hergestellt. Das Werk könnte jetzt vom starken Franken profitieren.

Die Industrie- und Handelskammer Dresden warnt aber vor Euphorie in Sachsen: „Vorteile können sich schnell wieder relativieren, sobald der Euro wieder an Wert zulegt“, meint Sprecher Lars Fiehler (44). Jetzt schon über Standortverlagerungen zu diskutieren, erscheine ihm sowieso etwas voreilig. Aber: „Für sächsische Firmen wird es vermutlich leichter, in die Schweiz zu exportieren, da unsere Produkte und Dienstleistungen jetzt einfach deutlich billiger sind“, so Fiehler.

Besondere Standortwerbung ist aber nicht geplant.
Wirtschaftsminister Martin Dulig (40, SPD): „Wir werben auf Grund des starken Franken keine Firmen aus der Schweiz ab. Wir möchten, dass Sachsen mit attraktiven Lebensbedingungen, gerechten Löhnen und seinen gut qualifizierten Fachkräften Unternehmen überzeugt, sich hier nieder zu lassen.“

Die Wirtschaftsförderung Sachsen (WFS) hat die Schweiz schon lange auf der Agenda - nur US-Unternehmen investieren noch mehr in Sachsen. WFS-Boss Peter Nothnagel (58): „Die Schweizer wissen die sächsische Innovationsfreude und Zuverlässigkeit bereits zu schätzen.“

Fotos: PR Weidplas (Joachim Thoß, Silke Keller-Thoß)

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

NEU

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

NEU

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

NEU

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

NEU

Was ist denn hier zu sehen? Skyline-Panne auf Dynamos Weihnachtskalender

NEU

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

NEU

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

NEU

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

NEU

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

NEU

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

2.267

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

6.746

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

15.817

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

2.745

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

4.192

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

1.633

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

1.170

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

3.213

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.080

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

1.069

Zwei Tote! Mann springt aus Fenster, Frau stirbt im Schlafzimmer

4.799

Verfassungsschutz warnt vor dieser Rechts-Partei in Sachsen

7.769

Ratet mal, was MDR-Star Anja Petzold sammelt!

683

Aschenbrödels Prinz schenkt sich zu Weihnachten ein Baby!

3.004

Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

14.584

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

7.517

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

15.059

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

592

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

483

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

3.785

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

1.113

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

3.195

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

4.105

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

3.532

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

5.956

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

3.095

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

4.557

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

3.975

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

3.893

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

30.316

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

8.345

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

13.741

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

3.220

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

1.051