Traktor will Bahnschienen überqueren, dann kommt plötzlich ein Güterzug

Der Güterzug erwischte den Anhänger des Traktors.
Der Güterzug erwischte den Anhänger des Traktors.

Harsewinkel - Dieses Duell konnte ein Traktor nur verlieren: Am Freitagmittag stieß ein 130 Tonnen schwerer Güterzug mit dem Anhänger eines Traktors auf dem Möllenbrocksweg in Harsewinkel-Marienfeld zusammen.

Die 20-jährige Fahrerin war mit ihrem Traktor bereits über den Bahnschienen, als sich der Güterzug näherte und die Lokomotive den Anhänger erfasste.

Durch den heftigen Aufprall wurde das Gespann zurückgeschleudert und blieb in einem angrenzenden Graben liegen. Der Frau gelang es, sich selbstständig aus dem Führerhaus zu befreien.

Trotzdem wurde sie bei dem Unfall schwer verletzt. Der 29-jährige Lokführer blieb bei dem heftigen Zusammenstoß unverletzt.

Die Aufräumarbeiten dauern an.

Der Traktor war bereits auf den Schienen, als der Güterzug angerauscht kam.
Der Traktor war bereits auf den Schienen, als der Güterzug angerauscht kam.
Die Aufräumarbeiten sollen noch bis in den Nachmittag andauern.
Die Aufräumarbeiten sollen noch bis in den Nachmittag andauern.
Die Traktor-Fahrerin konnte sich aus dem Führerhaus befreien. Trotzdem wurde sie schwer verletzt.
Die Traktor-Fahrerin konnte sich aus dem Führerhaus befreien. Trotzdem wurde sie schwer verletzt.
Der Fahrer des Güterzugs blieb unverletzt.
Der Fahrer des Güterzugs blieb unverletzt.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0