Zwei Menschen schwer verletzt! Auto landet nach Unfall auf dem Dach

Zella-Mehlis - Im Berufsverkehr am Mittwochmorgen kam es auf dem Rennsteig zu einem heftigen Unfall, bei dem zwei Menschen schwer verletzt worden sind.

Ein Wagen landete auf dem Dach.
Ein Wagen landete auf dem Dach.  © News5

Zwischen Zella-Mehlis und Oberhof war es zu dem Unfall gekommen. Nach ersten Informationen der Polizei kollidierten zwei Fahrzeuge aus bislang unbekannten Gründen miteinander.

Der Zusammenstoß war dabei so heftig, dass eines der Autos zur Seite schleuderte und auf dem Dach liegenblieb. Das Hinterrad wurde zudem herausgerissen. Auch das zweite Auto wurde schwer beschädigt, Trümmerteile verteilten sich auf der kompletten Straße.

Die Fahrer der Autos wurden bei der Kollision schwer verletzt, mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Strecke musste komplett gesperrt werden, weswegen es am Mittwochmorgen zu einem langen Stau kam. Wie lange die Straße noch gesperrt ist, kann noch nicht gesagt werden.

Auch der zweite Wagen wurde schwer beschädigt.
Auch der zweite Wagen wurde schwer beschädigt.  © News5

Titelfoto: News5

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0