56-Jährige stirbt bei schwerem Unfall mit fünf Autos

Zwei weitere Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.
Zwei weitere Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.  © DPA

Bad Langensalza - Bei einem schweren Unfall am Montagmorgen mit fünf Autos musste eine 56-Jährige ihr Leben lassen.

Auf der Umgehungsstraße bei Bad Langensalza ist die Polizei seit Montagmorgen in Einsatz. In der Nähe der Abfahrt Gotha war es zu einem schweren Unfall mit fünf Autos gekommen. Eine 56-Jährige starb dabei, zwei weitere Personen schwer verletzt.

Mehrere Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber sind im Einsatz, wie es zu dem Unfall kommen konnte ist noch nicht klar. Ein Gutachter ist gerade an der Unfallstelle.

Der entstandene Schaden wird auf mindestens 20.000 Euro geschätzt.

Update 16:31 Uhr: Noch immer ist die genaue Unfallursache nicht geklärt. Sicher ist bisher, dass die 56-Jährige auf die Gegenfahrbahn geriet, einen Sattelzug touchierte und mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Ein weiteres Auto fuhr auf einen Wagen auf, der nicht am Unfall beteiligt war.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0