Schwerer Unfall: Mopedfahrerin knallt gegen Brückengeländer und wird schwer verletzt

Lößnitz - Am frühen Sonntagabend kam es zwischen Zwönitz und Lößnitz (Erzgebirgskreis) zu einem schweren Unfall, bei dem eine Mopedfahrerin schwer verletzt wurde.

Die Fahrerin blieb mit ihrem Moped in einem Straßengraben liegen.
Die Fahrerin blieb mit ihrem Moped in einem Straßengraben liegen.  © Niko Mutschmann

Das Unglück passierte gegen 16.45 Uhr auf der Lenkersdorfer Straße zwischen Zwönitz und Lößnitz.

Laut Zeugenaussagen soll die Mopedfahrerin in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren haben, als ihr ein Citroën entgegenkam. Es kam zwar nicht zum Crash zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern, trotzdem kam die Mopedfahrerin von der Straße ab und prallte gegen ein Brückengeländer. Danach blieb sie in einer Böschung liegen.

Die Frau soll schwer verletzt sein und wurde per Rettungswagen mit Notarzt in ein Krankenhaus gebracht.

Milchlaster und Auto krachen zusammen: Elfjähriger unter den Todesopfern
Unfall Milchlaster und Auto krachen zusammen: Elfjähriger unter den Todesopfern

Weitere Informationen sind noch nicht bekannt, die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Zur Unfallaufnahme war die Lenkersdorfer Straße auf Höhe der Bahnbrücke kurzzeitig voll gesperrt.

Update, 5.8.: Wie die Polizei am Montag mitteilt, waren bei dem Unfall eine 15-Jährige und ihr ein Jahr älterer Begleiter verunglückt. Den Ermittlungen zufolge drohte die 15-Jährige Fahrerin in der Doppelkurve auf die Gegenfahrbahn zu geraten. Um eine Kollision mit einem entgegenkommenden Auto zu vermeiden, lenkte sie nach rechts und kam von der Straße ab. Das Moped stieß gegen das Geländer einer Bahnüberführung und schleuderte danach einen Hang hinab. Die Jugendliche erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie noch vor Ort reanimiert werden musste. Auch der 16-jährige wurde schwer verletzt und wie die Fahrerin in ein Krankenhaus gebracht.

Zur Unfallaufnahme war die Lenkersdorfer Straße am Sonntag voll gesperrt.
Zur Unfallaufnahme war die Lenkersdorfer Straße am Sonntag voll gesperrt.  © Niko Mutschmann

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Unfall: