Schwerer Unfall in Berlin-Mitte! Auto rast in Geschäft und verletzt vier Menschen

Berlin - Ein Auto ist in Berlin-Mitte auf einen Gehweg und in ein Ladenlokal gefahren - vier Menschen sind dabei verletzt worden.

Die Polizei und die Berliner Feuerwehr sprachen am Samstag von einem Verkehrsunfall.
Die Polizei und die Berliner Feuerwehr sprachen am Samstag von einem Verkehrsunfall.  © dpa/Jörg Carstensen

Die Polizei und die Berliner Feuerwehr sprachen am Samstag von einem Verkehrsunfall.

Er ereignete sich am Mittag in der Mohrenstraße im Bezirk Mitte. In der Gegend halten sich auch viele Touristen auf.

Die Verletzten - darunter ein Betroffener mit schweren Verletzungen - wurden nach Angaben der Feuerwehr in Krankenhäuser gebracht.

Ein Sprecher sagte, dass unter ihnen auch der Autofahrer sei.

Warum der Wagen auf den Gehweg fuhr und dann in dem Laden zum Stillstand kam, blieb zunächst unklar.

Die Polizei sichert an der Unfallstelle mögliche Beweise.
Die Polizei sichert an der Unfallstelle mögliche Beweise.  © dpa/Jörg Carstensen

Titelfoto: dpa/Jörg Carstensen

Mehr zum Thema Berlin Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0