Schwerer Crash in Nordsachsen: Kind verletzt!

Am späten Dienstagnachmittag krachte es auf einer Ortsverbindung zwischen Dahlen und Cavertitz (Symbolbild).
Am späten Dienstagnachmittag krachte es auf einer Ortsverbindung zwischen Dahlen und Cavertitz (Symbolbild).  © DPA

Dahlen - Schwerer Unfall zwischen Dahlen und Cavertitz! Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind am späten Dienstagnachmittag alle vier Insassen verletzt worden, darunter ein 12-jähriges Mädchen.

Nach Angaben der Polizei war ein 64-Jähriger mit seinem Skoda Fabia auf der Ortsverbindung von Schmannewitz (Dahlen) in Richtung Bucha (Cavertitz) unterwegs gewesen.

Als er die Kreisstraße von Lausa nach Dahlen überqueren wollte, passierte es: Der 64-Jährige krachte in einen Ford Mondeo, der von Lausa kommend in Richtung Dahlen unterwegs war. Dieser hätte Vorfahrt gehabt.

Beide Wagen kamen nach links von der Fahrbahn ab. Sowohl der 64-jährige Skoda-Fahrer und seine 56-jährige Beifahrerin als auch der 56-jährige Ford-Fahrer und eine 12-jährige Insassin wurden verletzt und kamen in ein Krankenhaus.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0