Fernseher in der Zelle! BVB-Bomber darf Dortmund-Spiel schauen

Top

Der neue Hit im Netz! Diese App verändert Dein Geschlecht

Top

Zum Niederknien: easyjet klaut von der BVG und die revanchieren sich

Top

Ganz offiziell! Rocco Stark postet Knutsch-Bild mit seiner Neuen

3.802
15.087

„Schwerste Tourismus-Krise seit der Wende“

Dresden - Dresdens Touristiker sorgen sich ums eigene Geschäft: Nach Jahren steigender Übernachtungszahlen verliert die Touristen-Metropole Dresden jetzt deutlich Besucher: Minus vier Prozent bei deutschen Gästen in diesem Jahr, so die neueste Zahl.
DMG-Chefin Bettina Bunge (48) spricht nicht von PEGIDA, sondern von „Ereignissen“. Am negativen Image der Stadt sei die Berichterstattung mitverantwortlich.
DMG-Chefin Bettina Bunge (48) spricht nicht von PEGIDA, sondern von „Ereignissen“. Am negativen Image der Stadt sei die Berichterstattung mitverantwortlich.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Dresdens Touristiker sorgen sich ums eigene Geschäft: Nach Jahren steigender Übernachtungszahlen verliert die Touristen-Metropole Dresden jetzt deutlich Besucher: Minus vier Prozent bei deutschen Gästen in diesem Jahr, so die neueste Zahl.

Schuld an der bitteren Bilanz laut Dresdner Tourismusverband: Vor allem PEGIDA, aber auch Mindestlohn, Touristensteuer, fehlende verkaufsoffene Sonntage und das zu geringe Budget der Dresden Marketing Gesellschaft (DMG). Der Tourismusverband Dresden (200 Mitglieder) spricht deshalb von der „schwersten Krise des Dresdner Tourismus seit der Wende“.

Die Übernachtungszahlen zwischen Januar bis August 2015 sind bei Gästen aus Deutschland um 4 Prozent gesunken.

Johannes Lohmeyer (51), Hotelier und Vereinsvorsitzender des Tourismusverbandes.
Johannes Lohmeyer (51), Hotelier und Vereinsvorsitzender des Tourismusverbandes.

Die inländischen Gäste machen über 80 Prozent aller Touristen aus. Die Zahlen aus dem Ausland legten um 3,5 Prozent zu. „Vor allem durch die Demos einerseits, aber auch durch die völlig überzogene und tendenziöse Berichterstattung in den Medien hat die Stadt einen massiven Imageschaden erlitten“, sagt Johannes Lohmeyer (51), Hotelier und Vereinsvorsitzender des Tourismusverbandes.

„Die PEGIDA-Demonstrationen haben dazu geführt, dass seit Monaten sehr kritisch und negativ über Dresden berichtet wird“, bestätigt DMG-Sprecherin Karla Kallauch (45).

Lohmeyer fürchtet um langfristige Verluste.

Dabei sei PEGIDA eine geringe Minderheit, die nicht die Deutungshoheit über die Stadt in den Händen halten dürfe. Als Gegenmittel spricht sich die DMG für mehr Geld für die Standortvermarktung aus. Aktuell liegt das Budget bei rund 3 Millionen Euro. „Zudem gilt es, gemeinsam mit Mut und Willen zur kontinuierlichen Veränderung wie auch Selbstbewusstsein zu agieren“, so Kallauch.

Dresdens OB Dirk Hilbert (44, FDP) will ab April 2016 persönlich bei Städtereisen das Image aufpolieren - wenn das mal hilft!

In Dresden demonstriert seit über einem Jahr die PEGIDA-Bewegung. Das Bild der islam- und asylkritischen Bewegung ist längst weltweit bekannt.
In Dresden demonstriert seit über einem Jahr die PEGIDA-Bewegung. Das Bild der islam- und asylkritischen Bewegung ist längst weltweit bekannt.

Verursacher und Überbringer

Kommentar von Dominik Brüggemann

Der Überbringer einer schlechten Botschaft wurde in früheren Zeiten getötet. Weil es so schön einfach war. Die Wurzel allen Übels löste man damit natürlich nicht.

Mindestens genauso einfach ist die Ausrede der Dresdner Touristiker , wenn sie „den Medien“ die Schuld fürs ramponierte Dresden-Image in die Schuhe schieben wollen.

Allen voran die DMG-Chefin Bettina Bunge: Ihr gelingt es meisterlich, den bösen Begriff mit „P“ zu meiden. Stattdessen spricht sie von „Ereignissen“. Auch Johannes Lohmeyer, Vorsitzender des Tourismusverbandes Dresden, gibt den bösen Medien eine Watsche: Besonders die überregionale Presse berichtet aus seiner Warte überzogen und tendenziös.

Gewiss: Die Medien tragen die Nachrichten in die Region und in die Welt - aber das ist ihre und auch meine tägliche Aufgabe. Und wenn sich in Dresden wöchentlich montags Tausende asyl- und islamfeindliche Menschen tummeln, dann benenne ich das mit all den Problemen.

Mit allem Verständnis für die Touristiker: Mit genügend Selbstbewusstsein kann man offene Probleme in der eigenen Stadt auch an- und aussprechen. In Dresden trägt dieses Problem den Namen PEGIDA. Andere Städte haben auch Anti-Asyl-Demos. Aber eben nicht jede Woche seit über einem Jahr.

Die menschenverachtenden Phrasen schallen hier auf der Straße, nicht aus Radio oder den Tageszeitungen. Also: Wenn einer für ein negatives Image sorgt, dann der Verursacher und nicht der Überbringer der Botschaft.

Fotos: Eric Münch, imago/Thomas Eisenhuth, imago/Paul Sander, Christian Suhrbier

Weil sie einen Tampon nutzte, wäre diese 14-Jährige beinahe gestorben

6.142

Diese Lehrerinnen hatten gemeinsam Sex mit einem 16-jährigen

8.119

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.228
Anzeige

Sensation! Deswegen ist Nudossi jetzt besser als Nutella

17.796

27-jährige erinnert sich an jeden Tag ihres Lebens

3.347

Hat sich Elyas M'Barek diese heiße Moderatorin geschnappt?

8.029

30-Jähriger will sich beim IS ausbilden lassen: Knast!

1.286

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.215
Anzeige

Mann erzählt, dass seine Ehefrau ermordet wurde. Doch ein Detail entlarvt ihn als Killer

6.601

Erstes Liebes-Selfie: Sarah Lombardi zeigt sich mega verliebt

3.985

Auf dieses Futter sollten Eure Katzen dringend verzichten

8.835

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.682
Anzeige

Liebes-Comeback bei GZSZ? Anni und Jasmin kommen sich wieder näher!

1.873

Helene ist endlich auf Instagram! Und ihre Fans sind richtig sauer

5.830

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.010
Anzeige

Polen will Schüler militärisch ausbilden

1.061

Nach Sex-Skandalen in der Bundeswehr: Leipziger Generalmajor gefeuert

6.046

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.525
Anzeige

Psychisch Kranker kündigt Tod von Polizisten im Internet an

3.104

So verzweifelt versucht ein Bräutigam seine Hochzeitslocation loszuwerden

7.788

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.002
Anzeige

Aus Rache? Ertappter Dieb kehrt an Tatort zurück und legt Feuer

294

Neuer Schock bei "Alles was zählt": Auch dieser Serienliebling steigt aus

1.578

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.442
Anzeige

Angeklagter Flüchtling gibt zu: Ich habe bei der Einreise gelogen

4.555

Telefonleitungen tot! Landesweite Störung bei 1&1

8.944

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.019
Anzeige

Unglaublich, was dieses Mädchen mit dem Ball macht

2.719

DFB will bei Strafen nicht mehr der Buhmann sein: Präsident greift die Liga an

2.474

Das Internet rastet aus: Diese schlammige Jeans wird für über 400 Euro verkauft!

2.044

1009 Festnahmen: Türkei geht gegen Gülen-Bewegung vor

1.365

Mann macht Selfies mit seiner schlafenden Frau und ihrer Affäre

18.709

Greenpeace-Alarm: Die Luft vor Kitas und Schulen ist viel zu schlecht

611

Der Beweis? YouTuber soll bewusst Nacktfotos von Minderjährigen gezeigt haben

849

Zocker im Paradies: Burger-King-Bestellung per Playstation

1.326

Marokko erschwert auch weiterhin Abschiebungen

2.149

Männer überfahren Studentin (22) in Cottbus und verhöhnen sie danach. Sie stirbt!

41.106

Frau wird aus dem Fitness-Studio geworfen, weil sie das hier anhatte

13.282

Nach Dopingsperre! Heute kehrt Sharapowa auf große Tennisbühne zurück

1.454

Ist das die frechste Wohnungssuche aller Zeiten?

10.827

Drei Bullen brechen in Gülleschacht ein, Besitzer steigt hinterher

2.583

Bär beißt Neunjährigem im Zoo den Arm ab und frisst ihn!

10.173

Räuber bedroht Kassiererin mit Brecheisen und Messer, dann greift ein Kunde ein...

7.700

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

5.552

Seit zwei Jahren verschwunden! Wo ist nur die kleine Inga?

5.540

Gleitschirmflieger aus Deutschland im Elsass verschollen

1.985

Geisterfahrer in Rettungsgasse: Polizei sucht weiter Zeugen

4.566

Buh-Rufe gegen Trump-Tochter sind Aufreger in US-Medien

6.166

Für Polizei und Randalierer: 1. Mai in Berlin wird Testlauf für G20-Gipfel in Hamburg

354

Schulmassaker vor 15 Jahren: Gedenken an die Toten

2.230

Deshalb ist der Terrorverdächtige aus Sachsen noch nicht abgeschoben

5.914

Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

1.821

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

10.076

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

12.678

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

11.492