200 Legidia-Anhänger vs. 3000 Gegner: So war der Demo-Abend in Leipzig

Neu

Schulz verliert auch in neuester ZDF-Umfrage an Wählergunst

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.847
Anzeige

Nach Prügel im Dessous-Geschäft: Verschleierte Deutsch-Polin geschnappt

Neu
15.131

„Schwerste Tourismus-Krise seit der Wende“

Dresden - Dresdens Touristiker sorgen sich ums eigene Geschäft: Nach Jahren steigender Übernachtungszahlen verliert die Touristen-Metropole Dresden jetzt deutlich Besucher: Minus vier Prozent bei deutschen Gästen in diesem Jahr, so die neueste Zahl.
DMG-Chefin Bettina Bunge (48) spricht nicht von PEGIDA, sondern von „Ereignissen“. Am negativen Image der Stadt sei die Berichterstattung mitverantwortlich.
DMG-Chefin Bettina Bunge (48) spricht nicht von PEGIDA, sondern von „Ereignissen“. Am negativen Image der Stadt sei die Berichterstattung mitverantwortlich.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Dresdens Touristiker sorgen sich ums eigene Geschäft: Nach Jahren steigender Übernachtungszahlen verliert die Touristen-Metropole Dresden jetzt deutlich Besucher: Minus vier Prozent bei deutschen Gästen in diesem Jahr, so die neueste Zahl.

Schuld an der bitteren Bilanz laut Dresdner Tourismusverband: Vor allem PEGIDA, aber auch Mindestlohn, Touristensteuer, fehlende verkaufsoffene Sonntage und das zu geringe Budget der Dresden Marketing Gesellschaft (DMG). Der Tourismusverband Dresden (200 Mitglieder) spricht deshalb von der „schwersten Krise des Dresdner Tourismus seit der Wende“.

Die Übernachtungszahlen zwischen Januar bis August 2015 sind bei Gästen aus Deutschland um 4 Prozent gesunken.

Johannes Lohmeyer (51), Hotelier und Vereinsvorsitzender des Tourismusverbandes.
Johannes Lohmeyer (51), Hotelier und Vereinsvorsitzender des Tourismusverbandes.

Die inländischen Gäste machen über 80 Prozent aller Touristen aus. Die Zahlen aus dem Ausland legten um 3,5 Prozent zu. „Vor allem durch die Demos einerseits, aber auch durch die völlig überzogene und tendenziöse Berichterstattung in den Medien hat die Stadt einen massiven Imageschaden erlitten“, sagt Johannes Lohmeyer (51), Hotelier und Vereinsvorsitzender des Tourismusverbandes.

„Die PEGIDA-Demonstrationen haben dazu geführt, dass seit Monaten sehr kritisch und negativ über Dresden berichtet wird“, bestätigt DMG-Sprecherin Karla Kallauch (45).

Lohmeyer fürchtet um langfristige Verluste.

Dabei sei PEGIDA eine geringe Minderheit, die nicht die Deutungshoheit über die Stadt in den Händen halten dürfe. Als Gegenmittel spricht sich die DMG für mehr Geld für die Standortvermarktung aus. Aktuell liegt das Budget bei rund 3 Millionen Euro. „Zudem gilt es, gemeinsam mit Mut und Willen zur kontinuierlichen Veränderung wie auch Selbstbewusstsein zu agieren“, so Kallauch.

Dresdens OB Dirk Hilbert (44, FDP) will ab April 2016 persönlich bei Städtereisen das Image aufpolieren - wenn das mal hilft!

In Dresden demonstriert seit über einem Jahr die PEGIDA-Bewegung. Das Bild der islam- und asylkritischen Bewegung ist längst weltweit bekannt.
In Dresden demonstriert seit über einem Jahr die PEGIDA-Bewegung. Das Bild der islam- und asylkritischen Bewegung ist längst weltweit bekannt.

Verursacher und Überbringer

Kommentar von Dominik Brüggemann

Der Überbringer einer schlechten Botschaft wurde in früheren Zeiten getötet. Weil es so schön einfach war. Die Wurzel allen Übels löste man damit natürlich nicht.

Mindestens genauso einfach ist die Ausrede der Dresdner Touristiker , wenn sie „den Medien“ die Schuld fürs ramponierte Dresden-Image in die Schuhe schieben wollen.

Allen voran die DMG-Chefin Bettina Bunge: Ihr gelingt es meisterlich, den bösen Begriff mit „P“ zu meiden. Stattdessen spricht sie von „Ereignissen“. Auch Johannes Lohmeyer, Vorsitzender des Tourismusverbandes Dresden, gibt den bösen Medien eine Watsche: Besonders die überregionale Presse berichtet aus seiner Warte überzogen und tendenziös.

Gewiss: Die Medien tragen die Nachrichten in die Region und in die Welt - aber das ist ihre und auch meine tägliche Aufgabe. Und wenn sich in Dresden wöchentlich montags Tausende asyl- und islamfeindliche Menschen tummeln, dann benenne ich das mit all den Problemen.

Mit allem Verständnis für die Touristiker: Mit genügend Selbstbewusstsein kann man offene Probleme in der eigenen Stadt auch an- und aussprechen. In Dresden trägt dieses Problem den Namen PEGIDA. Andere Städte haben auch Anti-Asyl-Demos. Aber eben nicht jede Woche seit über einem Jahr.

Die menschenverachtenden Phrasen schallen hier auf der Straße, nicht aus Radio oder den Tageszeitungen. Also: Wenn einer für ein negatives Image sorgt, dann der Verursacher und nicht der Überbringer der Botschaft.

Fotos: Eric Münch, imago/Thomas Eisenhuth, imago/Paul Sander, Christian Suhrbier

Verkauf von Air Berlin: Gläubiger verhandeln exklusiv mit Lufthansa

302

Testphase gestartet: Mobile Kameras sollen Berliner fortan schützen

81

Schreie, Pfiffe und ein Hitlergruß empfangen Angela Merkel

4.844

Charité-Streik: OP-Absagen werden zur Belastung, nur Notfälle werden versorgt

55

TAG24 sucht genau Dich!

60.578
Anzeige

Betrunkener pinkelt ins Gebüsch – dann passiert das!

579

Motor setzt plötzlich aus: Zwei Verletzte bei Horror-Absturz

1.832

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

87.816
Anzeige

Sie war die reichste Frau der Welt: Liliane Bettencourt tot!

3.716

Bevor diese junge Frau ertrank, musste sie ihrer Mutter noch eine Sache sagen!

4.336

Onanierender Mann rennt jungen Frauen im Zug hinterher

3.989

32-Jähriger sticht mehrfach auf Jungen ein und verletzt ihn schwer

3.599

Mandarine gegessen: Kind kippt um und stirbt

6.354

Leiche aus Fluss geborgen: Ist es die vermisste Seglerin?

1.597

Oma begeht Fahrerflucht und überrascht Polizei mit herrlicher Ausrede

2.694

Falschgeld bequem nach Hause geliefert: Polizei durchsucht Wohnungen

172

Schwarze Rauchwolke: Was steht hier in Flammen?

502

Er hörte ihre Anweisungen nicht: Polizei erschießt Gehörlosen

2.848

Obdachloser findet eine Handtasche: Ändert das sein gesamtes Leben?

4.879

Polizeieinsatz im Leipziger Osten: Unbekannte flüchten mit Messer

7.102

Diesen Artikel würde die Pharmaindustrie gern löschen lassen

6.062

86-Jähriger tötet erst seine bettlägerige Ehefrau und dann sich selbst

1.602

Polizei sperrt Hochhaus! Über 800 Mieter müssen sofort raus

5.999
Update

Anschlagsversuch: Mann von Angela Merkel bedroht

3.024

Sex-Attacke im Park! Fünf Männer überfallen Frau

10.097

Massenkarambolage auf der A3: Fliegende Ladung und jede Menge Lkws

260

Warum muss Fußballer Aubameyang vor Gericht?

1.677

Passant eilt schwer verletzter Frau zu Hilfe: Das bereut er bitter

6.649

Explosionsgefahr! Laster rast ungebremst auf Stauende

3.626

Für diese Partei legt sich Rock-Röhre Nina Hagen ins Zeug

6.466

Eurowings disst Ryanair, doch das geht nach hinten los

2.107

Polizistin wird aus dem Dienst gemobbt: Das lässt sie sich nicht bieten

3.469

Flüchtlings-Beauftragter wirbt für Familien-Nachzug von Flüchtlingen

2.200

Berlins Bürgermeister beerbt Präsident Steinmeier... wenn er mal nicht kann

66

Penis-Skandal! Netflix streicht "Biene Maja" aus dem Programm

3.413

"Geh doch wieder in den Puff": Großkreutz von Gegner verbal attackiert

2.508

Burka-Verbot: Ein Millionär will sämtliche Geldstrafen übernehmen

2.917

Rausch-Fahrer verletzt Mutter und Kind schwer: Not-OP!

1.255
Update

Junge (7) will allein mit dem Zug zum Zoo fahren

1.228

Mann von Transporter fast zu Tode gefahren

1.087

Zwei der vermissten Flüchtlinge wurden in Berlin gefunden

2.986

Viren-Alarm! Immer mehr Menschen in Berliner Kliniken eingeliefert

3.549

Typ macht sich über diese Frau lustig, die Reaktionen sind großartig

5.277

Welche witzigen Knollennasen werden denn hier ausgestellt?

549

37-Jähriger schießt Tochter von Ex-Freundin ins Gesicht: tot!

3.766

Mann starb, weil er Brandstifterin noch retten wollte

2.151

Heftige Vorwürfe: Ist Schröders Neue Schuld am Ehe-Aus mit Doris?

3.218

Warum ertrank die schöne Diane R. wirklich in der Ostsee?

7.678

Feuerwehr kämpft gegen Großbrand in Obsthalle

266

Schrecklicher Unfall! Frau von Tram totgefahren

4.294

26-Jähriger wählt mehrfach Notruf, weil Polizisten sein "Gras" einkassierten

1.693

Hier treibt ein tonnenschwerer Eisberg auf das Meer hinaus

2.565

Mann steckt Zahnstocher in Sitze: Jetzt droht ihm Gefängnis

2.483

Beziehung mit Sophia Thomalla? Jetzt spricht Gavin Rossdale

5.411

Trotz Ausbildung und Integration: Flüchtling soll abgeschoben werden

1.242