Nach Schwert-Mord: Bringen Anwohner und Bekannte Ermittler auf das Motiv? 5.103
Glasklare Entscheidung? Bachelorette Gerda fragt ihre Mama um Rat Top
Nach Doping-Vorwürfen: Das sagt Hütter zum Hinteregger-Gate 109
Vor Union-Spiel: Reporter von Fans geschlagen 2.694
Vor Konzert in Dresden: Geschmackloser Empfang für Feine Sahne Fischfilet 29.457 Update
5.103

Nach Schwert-Mord: Bringen Anwohner und Bekannte Ermittler auf das Motiv?

Polizei vernimmt Anwohner und Bekannte des Opfers und des mutmaßlichen Täters

Nach der Ermordung eines Mannes auf offener Straße in Stuttgart-Fasanenhof vernimmt die Polizei am Freitag Anwohner und Bekannte des Opfers und des Täters.

Stuttgart - Nach der tödlichen Stichattacke auf offener Straße in Stuttgart will die Polizei am Freitag weitere Zeugen vernehmen.

Der Tatort am Mittwochabend.
Der Tatort am Mittwochabend.

Darunter seien Anwohner und Bekannte des Opfers und des mutmaßlichen Täters, sagte ein Sprecher der Polizei.

Weiter soll das Motiv für die Bluttat vom Mittwochabend geklärt werden. Bislang gehen die Ermittler von persönlichen Beweggründen aus.

Der Verdächtige soll den Angaben nach bis vor kurzem bei dem Opfer gewohnt haben. Vor dem Angriff hätten die beiden Streit gehabt, der 28-Jährige soll dann mit einer Art Schwert den 36-Jährigen erstochen haben.

Die Identität des Verdächtigen, der die Tat am Donnerstag gegenüber der Polizei gestanden hatte und in Untersuchungshaft sitzt, ist noch nicht abschließend geprüft. Bislang geht die Polizei davon aus, dass er Syrer ist und seit 2015 in Deutschland mit einem gültigen Aufenthaltsstatus lebt.

"So ist er registriert", sagte ein Sprecher. Ob diese Angaben aber tatsächlich stimmen, müsse noch verifiziert werden. Mit dieser Identität sei der Verdächtige jedenfalls schon bei der Polizei bekannt gewesen - zu den Hintergründen äußerte sich der Sprecher aber nicht.

Der 36 Jahre alte Deutsche war nach dem Angriff blutüberströmt auf der Straße liegen geblieben. Zeugen verständigten die Polizei. Unter anderem mit einem Hubschrauber fahndete sie nach dem Verdächtigen und stellte ihn wenige Stunden später in der Nähe des Tatorts.

Nach der Tat kursierten mehrere Videos davon im Netz. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart prüft, ob sich Menschen, die Videos aufgezeichnet und hochgeladen haben, strafbar gemacht haben.

Polizeieinsatzkräfte bei Ermittlungen am Mittwoch.
Polizeieinsatzkräfte bei Ermittlungen am Mittwoch.

Fotos: Sven Kohls/SDMG/dpa, Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 10.202 Anzeige
Schülerin vergewaltigt: Mädchen (16) und drei junge Männer müssen in den Knast! 4.688
Schwerer Kutschunfall! Mutter in Lebensgefahr, Töchter verletzt 3.346
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 5.215 Anzeige
Pärchen (22,17) zündet sein halbes Dorf an 3.224
Radfahrer reißt sich bei Unfall Brustwarze ab und lässt sie liegen 2.582
"Ein toller Mann": Welcher Kerl bringt Michelle Hunziker zum Schwärmen? 933
Wendlers Laura hat einen neuen Job: Pocher spricht aus, was alle denken 16.033
Schock vor Ruder-WM: Sportler tot aus der Donau geborgen 2.089
Simone Thomalla "entsetzt"! Mit diesen Reaktionen hätte sie nicht gerechnet 5.442
Entgegen der Vorschrift: Muslimische Schülerin darf in Badebekleidung duschen 4.905
Tauchmission enthüllt: So schlimm steht es um die Titanic 4.719
Rüde verliert Gerangel gegen Hündin: Dann dreht der Besitzer durch 3.423
Vorwurf der Vergewaltigung: Ronaldo bricht sein Schweigen, Anwälte bestätigen Zahlungen! 2.317
Dramatisch! Polizei findet mehrere Tier-Leichen, eine Gans steckt mit Schnabel in Bierdose fest 1.329
Er vergewaltigte eine 16-Jährige, während sie sich übergab: Sextäter muss in den Knast 14.428
Flixbus übernimmt Konkurrenten und fährt jetzt auch in der Türkei 1.701
Bei diesem Video drehen alle durch: Welches Tier wird hier gestreichelt? 3.046
Nach großem GZSZ-Drama: So geht's mit Toni und Erik weiter! 13.269
An der ISS wird für private Raumfahrt angebaut 338
Mann kippt mit Rollstuhl in Kleintransporter um: Lebensgefährlich verletzt 146
Mutiger Junge überführt Spazierstock-Rowdy auf Weinfest: So bedankt sich die Polizei 194
Oma taucht Enkelin (2) in kochend heißes Wasser, der Grund macht sprachlos! 4.358
Kleines Mädchen wird von drei Pitbulls von ihrem Fahrrad gerissen und zu Tode zerfleischt 3.255
Weil sie Grönland nicht verkaufen wollen: Trump sagt Besuch in Dänemark ab 826
Dramatische Wendung nach tödlichem Messerstich auf Parkplatz: War es Notwehr? 521
"Bielefeld gibt's doch gar nicht": Stadt bietet eine Million Euro für Beleg der Verschwörung 1.316
Rambo 5 Last Blood: Neuer Brutalo-Trailer mit knallhartem Sylvester Stallone 2.849
Mann will Prostituierte erpressen, was dann passiert, ist unglaublich! 2.891
Weg war er: Fahrer flieht nach Unfall zu Fuß vor der Polizei 99
Erschreckendes Geständnis unter Tränen: Vater erschoss drogensüchtigen Sohn 5.501
Mann droht, Haus mit Gasexplosion in die Luft zu sprengen: SEK stürmt Gebäude 1.276
Helene Fischer kündigt Comeback an und ab Freitag gibt's die Tickets 3.700
Frau stürzt bei Flucht vor Polizei von Balkon in den Tod 2.205
Mutter fotografiert ihre Tochter und bricht kurz darauf in Panik aus 319.502
Wende bei Renato Sanches: Bayern-Abschied doch noch im Sommer? 1.609
Erst Klima-Shitstorm, jetzt prekäre Sex-Szene: Harte Zeiten für Harry und Meghan 3.895
Euro-League-Playoffs: Darauf sollten Eintracht-Fans unbedingt achten 853
Grausiger Fund: Arbeiter entdecken menschliche Überreste an der Autobahn 3.515
Strafzins: Jetzt legt sich Markus Söder mit den Banken an! 172
Keine Koalition mit CDU: Die Linke will rot-rot-grün in Brandenburg 492
Autobahn-Abfahrverbot zu beliebten Billig-Tankstellen? 1.040
Achtjähriger rast nachts mit Mamas Wagen über die Autobahn 2.915
Schweinsteiger grüßt seine Fans, dann meldet sich plötzlich Thomas Müller 3.385
Bedient sich Leverkusen bei Liverpool? Bayer 04 heiß auf Klopp-Verteidiger! 776
Mutmaßlicher Islamist darf nun doch in den Urlaub fahren 23.321 Update
Todes-Drama: Mann wird in Urlaubsparadies von Blitz erschlagen 2.414
Mordanklage gegen zwei Polizistinnen: Wollten sie einen Kollegen vergiften? 2.501