Schwesta Ewa kündigt Mega-Gig an und kämpft mit Haushalts-Problemen

Frankfurt/Düsseldorf/Hannover - Skandal-Rapperin Schwesta Ewa steht noch diese Woche live auf der Bühne – und es soll eine bombastische Show werden.

Die Montage zeigt einen Screenshot aus der Instagram-Story von Schwesta Ewa.
Die Montage zeigt einen Screenshot aus der Instagram-Story von Schwesta Ewa.  © Screenshot/Instagram/schwestaewa

Die 33-jährige Rapperin, die ihren Wohnsitz kürzlich von Frankfurt nach Düsseldorf verlegte (TAG24 berichtete), steht am kommenden Freitag (29. Juni, 22 Uhr) in der Großraum-Disco "Funkpark" in Hannover auf der Bühne.

Dies teilte Schwesta Ewa voller Vorfreude via Instagram-Story mit. Auf der Website des Funparks wird das Konzert ebenfalls angekündigt.

"Wer hat Bock, mit mir am Freitag in Hannover zu feiern?", fragt die Rapperin in der Instagram-Story und fügt dann etwas später hinzu: "Ich bin am Freitag in Hannover im Funkpark und zerreiß' dort mit meiner Clubshow die Bühne."

Im Gepäck hat die Ex-Frankfurterin – die auf Instagram gerne ihre tätowierte Haut präsentiert – natürlich ihr neues Album "Aywa". Die Fans können sich also auf Lieder wie "Schubse den Bullen" oder "Mein Geständnis" freuen.

Bei aller Vorfreude auf den Auftritt muss die skandalumwitterte Musikerin sich aber auch mit ganz alltäglichen Problemen beschäftigen – und auch daran lässt sie ihre Fangemeinde per Instagram-Story teilhaben.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch schlief die Rapperin gar nicht gut: In ihrer neuen Wohnung in Düsseldorf wurde sie gegen 02.24 Uhr durch lärmende Rohrleitungen aus dem Schlaf gerissen.

Zum Glück konnte das Problem behoben werden. Schwesta Ewa wird vor dem Auftritt am Freitag also durchschlafen können.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/schwestaewa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0