Schwesta Ewa: Neue Wendung im Baby-Drama um Tochter Aaliyah Jeyla

Düsseldorf/Frankfurt - Das Drama um die Tochter von Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa hat eine neue Wendung genommen. Am Mittwoch wandte sich die 34-Jährige via Instagram an ihre Fans.

Das Foto zeigt einen Screenshot aus einer Instagram-Story von Schwesta Ewa.
Das Foto zeigt einen Screenshot aus einer Instagram-Story von Schwesta Ewa.  © Screenshot/Instagram/schwestaewa

Die Geburt von Schwesta Ewas Tochter Aaliyah Jeyla Anfang Januar stand unter keinem guten Stern. Das kleine Mädchen kam viel zu früh zur Welt.

Erst am Dienstag berichtete die Musikerin in einer Instagram-Story von all den Schwierigkeiten, mit denen das Frühchen zu kämpfen hatte (TAG24 berichtete).

Doch die dramatische Geschichte findet ein Happy End: Am Mittwoch frohlockte die Rapperin auf Instagram und verkündete: "Wir dürfen morgen gehen."

Die Visite der Ärzte hätte ergeben, dass Schwester Ewa und ihre Tochter Aaliyah Jeyla aus der Kinderklinik entlassen werden können.

Der jungen Mutter war die Erleichterung und Freude anzusehen. In ihrem Enthusiasmus begann sie sogar zu singen:

"Und die Aussagen all dieser Ärzte / sind für mich keine Scherze", rappte Schwesta Ewa zur Melodie ihres Liedes "Schubse den Bullen" aus ihrem aktuellen Album "Aywa".

Sitzt Schwesta Ewa bald im Gefängnis?

Für Mama Ewa und ihre Tochter sind das tatsächlich äußerst gute Nachrichten. Doch wie sieht die Zukunft für die beiden aus? Tatsächlich hängen – symbolisch gesprochen – dunkle Wolken am Horizont.

Der Rapperin, die ihren Wohnsitz im vergangenen Jahr von Frankfurt nach Düsseldorf verlegte, droht eine Gefängnis-Strafe. Im Juni 2017 war sie zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden – wegen Körperverletzung, Steuerhinterziehung, sexuelle Verführung Minderjähriger.

Deshalb musste sie während ihrer Schwangerschaft sogar befürchten, ihre Tochter im Gefängnis zur Welt zu bringen (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Screenshot/Instagram/schwestaewa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0