Schwesta Ewa mit neuem Album kurz vor dem Knast: Besonderer Titel und wichtige Fan-Message

Frankfurt am Main/Düsseldorf - Sie hat es tatsächlich getan: Rapperin Schwesta Ewa hat es geschafft, ihr neues Album noch vor ihrem Gang ins Gefängnis fertigzustellen. Doch nun wartet ein ganz anderes Problem auf die 35-Jährige.

Die Fotomontage zeigt zwei Fotos aus dem Instagram-Profil von Rapperin Schwesta Ewa.
Die Fotomontage zeigt zwei Fotos aus dem Instagram-Profil von Rapperin Schwesta Ewa.  © Montage: Screenshot Instagram/schwestaewa

Denn die Mutter einer zehn Monate alten Tochter teilte in ihrer Instagram-Story und in dem zum Album-Release veröffentlichten Instagram-Post mit, dass ihr für die Promotion für das neueste Werk die Zeit fehle.

"Die Promo übernimmt ihr bitteee oggggeee 🤣 bin bald weg 😭" (Rechtschreibung übernommen), schrieb sie unter die Fotos, die das Cover des neuen Longplayers "Aaliyah" - benannt nach ihrer Tochter Aaliyah Jeyla - zeigen. Damit spielt sie unmissverständlich auf ihre bevorstehende Zeit im Knast an, die sie rund zweieinhalb Jahre von sämtlichen öffentlichen Auftritten abhalten wird.

2017 wurde die Rapperin vom Landgericht in Frankfurt verurteilt – unter anderem wegen 35-facher Körperverletzung, Steuerhinterziehung und sexueller Verführung Minderjähriger. Der Bundesgerichtshof bestätigte das Urteil Ende Februar 2019.

Dass die Zeit zur Fertigstellung des Albums und der Dreharbeiten der ersten Musikvideos äußerst knapp bemessen war, zeigt eine weitere Aussage der 35-Jährigen: "Ich habe es echt noch gepackt", schrieb sie in dem Post weiter. Ein klares Zeichen der Erleichterung.

Schwesta Ewa nach Album-Fertigstellung direkt in den Knast?

Bereits im September hatte Ewa ein Schreiben erhalten, dass den sofortigen Haftantritt mitteilte. Doch erhielt sie einen Aufschub, um eine geeignete Justizvollzugsanstalt zu finden, in der sie ihre Strafe doch noch zusammen mit ihrer Tochter absitzen könne. Ob ihr dieses Unterfangen neben dem ganzen Album-Stress gelungen ist, ist jedoch nicht bekannt.

Die erste Single samt Video aus dem neuen Schwesta-Ewa-Album "Aaliyah" soll bereits am Dienstag erscheinen, um in den Genuss der gesamten LP zu kommen, brauchen ihre Fans aber noch ein wenig Geduld. Denn der Release-Termin ist der 31. Januar 2020.

Bis dahin wird die Rapperin unter Garantie bereits im Gefängnis sitzen, die Promotion müssen dann also tatsächlich ihre Anhänger übernehmen.

Neue Single von Schwesta ewa heißt "Cruella"

Update, 15 Uhr: Wie Schwesta Ewa in einer Instagram-Story am Dienstag mitteilte, trägt die erste Single aus ihrem neuen Album den Titel "Cruella".

Das Musik-Video zu dem Song soll am Dienstagabend um 20 Uhr auf YouTube veröffentlicht werden.

Rotlich-Rapperin Schwesta Ewa auf Instagram

Titelfoto: Montage: Screenshot Instagram/schwestaewa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0