Video online: Schwesta Ewa veröffentlicht Single "Cruella" aus neuem Album

Düsseldorf/Frankfurt am Main - Darauf hatten zahlreiche Fans von Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa lange gewartet: Die 35-Jährige veröffentlichte am Dienstagabend die erste Single aus ihrem neuen Album "Aaliyah" als Musikvideo auf YouTube.

Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von Rapperin Schwesta Ewa.
Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von Rapperin Schwesta Ewa.  © Screenshot/Instagram/schwestaewa

Der Titel des Songs lautet "Cruella", ganz offensichtlich eine Anspielung auf die Figur Cruella De Vil aus dem Disney-Zeichentrickfilm "101 Dalamatiner" aus dem Jahr 1961.

In dem Video ist Schwesta Ewa – mit Fellmantel, langen glatten schwarzen Haaren und Zigarette mit langer Zigarettenspitze – ganz offensichtlich wie die Zeichentrick-Figur gestylt, die sich durch die rücksichtslose Gier nach Tier-Pelzen auszeichnet.

Mehr als 3000 Zuschauer verfolgten die Premiere des Videos auf YouTube.

Im Text des Liedes generiert sich Schwesta Ewa als Zuhälterin, die überschwänglichen Luxus zur Schau stellt.

Autobiografische Verweise sind ebenfalls enthalten.

So erwähnt die Sängerin aus Düsseldorf ihre Tochter, und auch der wohl bald anstehende Gefängnis-Aufenthalt der Rapperin wird kurz angesprochen.

Hintergrund der Haftstrafe ist ein Urteil des Landgerichts Frankfurt aus dem Jahr 2017, das die Musikerin wegen Körperverletzung, Steuerhinterziehung und sexueller Verführung Minderjähriger schuldig gesprochen hatte.

Schwesta Ewa hat neues Album "Aaliyah" ihrer Tochter gewidmet

Die Single "Cruella" gehört zu Schwesta Ewas neuem Album "Aaliyah", das am 31. Januar 2020 herauskommen soll (TAG24 berichtete). Die Rapperin hat das Album also tatsächlich ihrer kleinen Tochter Aaliyah Jeyla gewidmet, wie sie im Vorfeld bereits angedeutet hatte.

Den Release-Termin des Albums wird die Rapperin allerdings vermutlich vom Gefängnis aus verfolgen müssen, auch wenn das genau Datum ihres Haftantritts noch nicht bekannt ist.

Ebenso ist aktuell noch unklar, ob die Rapperin wegen der Haftstrafe für längere Zeit von ihrer Tochter getrennt werden wird.

Das Video zu dem Song "Cruella" von Schwesta Ewa

Rapperin Schwesta Ewa auf Instagram

Titelfoto: Screenshot/Instagram/schwestaewa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0