Abschied von Schalke? Rudy vor Rückkehr nach Hoffenheim!

Sinsheim - Nationalspieler Sebastian Rudy steht wohl kurz vor seinem Comeback im Kraichgau. Nach Informationen der "Bild" ist man sich bereits grundsätzlich über einen Wechsel des 29-Jährigen einig.

Bereits sieben Jahre trug Sebastian Rudy die Farben der TSG. Kommende Saison ist es wohl wieder soweit.
Bereits sieben Jahre trug Sebastian Rudy die Farben der TSG. Kommende Saison ist es wohl wieder soweit.  © Guido Kirchner/dpa

Der in Villingen-Schwenningen geborene Ex-Münchner war bereits von 2010 bis 2017 bei der TSG. Dort avancierte er zum Kapitän und Nationalspieler.

Vor zwei Jahren wechselte er dann ablösefrei zum FC Bayern. Nach einem Jahr an der Isar war dann jedoch schon wieder Schluss und Rudy ging für 16 Millionen Euro zum FC Schalke 04. Trotz 21 Bundesliga- und vier Champions-League-Einsätzen in Königsblau, gilt das Revier-Intermezzo Rudys eher als Missverständnis.

Die TSG strebt wohl ein Leih-Geschäft an, welchem S04 wohl im Großen und Ganzen zugestimmt haben soll. Eine grundsätzliche Einigung beider Vereine soll demnach bereits vorliegen.

Hoffenheim kaufte den27-fachen deutschen Nationalspieler bereits 2010 für vier Millionen Euro vom VfB Stuttgart, wo er den Großteil der Jugendmannschaften durchlief.

In Hoffenheim würde Rudy auf einen alten Weggefährten treffen. Trainer Alfred Schreuder war bereits in der ersten TSG-Zeit Rudys Co-Trainer (2015-2018) beim Hopp-Klub.

Sein Arbeitspapier in Gelsenkirchen läuft noch bis zum 30. Juni 2022.

Rudy und Schalke 04. Das hat nicht wirklich gepasst. Der Nationalspieler steht kurz vor der Rückkehr in den Kraichgau.
Rudy und Schalke 04. Das hat nicht wirklich gepasst. Der Nationalspieler steht kurz vor der Rückkehr in den Kraichgau.  © Ina Fassbender/dpa

Mehr zum Thema TSG 1899 Hoffenheim:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0