Pure Formel-1-Action! Sebastian Vettel verpasst Heimsieg am Hockenheimring nur knapp 2.618
Online-Banking wird für alle neu: Das solltet Ihr jetzt wissen Top
Bayerische Musikerin nach Tauchgang im Südpazifik vermisst: Sie wollte mit Walen "singen" Neu
Verkaufsoffener Sonntag bei MediaMarkt Weinheim: Nur heute spart Ihr bis zu 46% 7.573 Anzeige
Schock für Alaba: FC-Bayern-Spieler fällt wegen Muskelfaserriss aus Neu
2.618

Pure Formel-1-Action! Sebastian Vettel verpasst Heimsieg am Hockenheimring nur knapp

Formel 1: Sebastian Vettel wird zweiter, Max Verstappen gewinnt

Formel 1: Was für ein Rennen am Hockenheimring! Sebastian Vettel verpasst nur knapp den Heimsieg, Max Verstappen gewinnt im Red-Bull.

Hockenheim - Im Regen-Irrsinn von Hockenheim hat Sebastian Vettel nach einer atemberaubenden Aufholjagd nur knapp seinen ersehnten Formel-1-Heimsieg verpasst.

Max Verstappen feiert seinen Sieg am Hockenheimring.
Max Verstappen feiert seinen Sieg am Hockenheimring.

Der von Startplatz 20 gestartete Ferrari-Pilot musste sich beim womöglich letzten Grand Prix von Deutschland am Sonntag nur dem furiosen Niederländer Max Verstappen im Red Bull geschlagen geben.

"Was für ein Rennen. Ich bin einfach happy", sagte Vettel grinsend.

Beim actiongeladenen Hockenheim-Spektakel mit vier Safety-Car-Phasen wurde der Russe Daniil Kwjat im Toro Rosso Sensationsdritter.

Mercedes erlebte bei seinem 200. Formel-1-Rennen dagegen ein Desaster.

Der WM-Führende Lewis Hamilton blieb im Silberpfeil nach mehreren Ausrutschern als Elfter ohne Punkte. Teamgefährte Valtteri Bottas schied nach einem Unfall kurz vor Schluss sogar aus. Teamchef Toto Wolff donnerte voller Frust mit der Faust auf sein Boxenpult.

Dagegen behielt Verstappen den Durchblick und die Nerven. Bei wechselhaftem Wetter und inmitten eines wilden Reifenpokers steckte der 21-Jährige auch einen verkorksten Start weg und holte sich mit einer Galafahrt seinen zweiten Saisonsieg.

Die Aufholjagd von Sebastian Vettel

Sebastian Vettel aus Deutschland vom Team Scuderia Ferrari und Pierre Gasly aus Frankreich vom Team Aston Martin Red Bull Racing fahren über die Strecke
Sebastian Vettel aus Deutschland vom Team Scuderia Ferrari und Pierre Gasly aus Frankreich vom Team Aston Martin Red Bull Racing fahren über die Strecke

Dahinter gelang Vettel furiose Schadensbegrenzung. Noch am Tag zuvor war der 32-Jährige tief frustriert gewesen, als er wegen eines Problems mit der Luftzufuhr am Turbolader seines Autos gar nicht erst in die Zeitenjagd eingreifen konnte.

So musste er das Rennen von ganz hinten starten. Die Blamage perfekt machte ein Defekt im Benzinsystem bei Teamkollege Charles Leclerc, sodass auch der Monegasse nicht um die Pole Position mitfahren konnte. Er startete als Zehnter.

"Zwei Defekte, die noch nie in dieser Form vorgekommen sind", erklärte Ferrari-Teamchef Mattia Binotto und übernahm die Verantwortung für die nächste Enttäuschung in einer an Pannen und Patzern reichen Saison der Scuderia. "Ich habe alle Jungs gebeten, auf alle Details zu achten", mahnte Binotto kurz vor dem Start.

Die Rennleitung entschied, das Feld zunächst für drei Formationsrunden hinter dem Safety-Car um den Kurs zu schicken. "Es ist doch nicht mal nass", funkte Hamilton an die Box.

Max Verstappen hatte zunächst Probleme

Da war er noch im Rennen: Nico Hülkenberg.
Da war er noch im Rennen: Nico Hülkenberg.

Und so durften sich die 20 Piloten kurz darauf an der Startampel aufstellen.

Hamilton verteidigte seine Pole Position mühelos, doch der zweitplatzierte Verstappen kam nicht in Fahrt. Prompt holte sich Bottas im zweiten Silberpfeil Rang zwei. Zum Jubiläum von 125 Jahren Motorsport bei Mercedes ein Start nach Wunsch des Autobauers.

Auch Vettel hielt sich nicht lange auf, machte in den ersten zwei Runden sechs Plätze gut. Als der Mexikaner Sergio Perez seinen Racing-Point-Rennwagen in die Mauer beförderte und das Safety-Car wieder ausrückte, fuhr Vettel blitzschnell an die Box und holte sich Mischwetter-Reifen. Ein geschickter Schachzug. Die meisten Fahrer vor ihm folgten mit einer Runde Verzögerung, so konnte sich der Hesse weiter nach vorn arbeiten. Nach acht Runden war er Siebter.

Dann aber begannen wieder die Sorgen. Wie schon am Vortag schien der Turbo in seinem Auto nicht die normale Leistung zu liefern. Weil auch seine Reifen abbauten, war die Aufholjagd des Heppenheimers gebremst.

Renault-Pilot Nico Hülkenberg kracht in die Mauer

Der Formel-1-Wahnsinn von hinten.
Der Formel-1-Wahnsinn von hinten.

An der Spitze hatte Hamilton ein Sicherheitspolster herausgefahren, dahinter duellierten sich Bottas und Verstappen um Rang zwei.

Dann wurde es endgültig chaotisch. Die ersten Fahrer, darunter auch Vettel, holten sich Trockenreifen.

Kurz darauf setzte wieder Regen ein. Zunächst rutschte Leclerc von der Piste, dann verlor auch Hamilton kurz die Kontrolle über seinen Silberpfeil. Der Brite beschädigte seinen Frontflügel, kürzte illegal den Weg zur Box ab. Vor der Garage musste er ewig warten, ehe die Reparaturarbeiten erledigt waren. Das hinderte auch Kollege Bottas am Reifenwechsel.

Wieder war das Safety-Car im Einsatz. Profiteur der Turbulenzen waren Verstappen und Nico Hülkenberg, die nun vor Bottas das Rennen anführten. Hamilton ordnete sich als Fünfter ein, erfuhr aber bald von der Fünf-Sekunden-Strafe für den verbotenen Abzweig zur Garage.

Beendet war der wilde Ritt kurz darauf für Hülkenberg. Wie so viele vor ihm rutschte der Renault-Pilot aus Emmerich in der Südkurve über die spiegelglatte Auslauffläche und krachte in die Mauer.

Auch in der Schlussphase ging der Krimi weiter. Hamilton drehte sich erneut und fiel aus den Punkterängen. Bottas knallte in die Mauer.

Ein letztes Mal kam das Safety-Car - und danach holte sich Vettel noch den nicht mehr für möglich gehaltenen Podiumsplatz.

Fotos: DPA

Heute wird dieser Markt in Varel gestürmt! Wir sagen, was dahinter steckt 8.169 Anzeige
Neymar sichert PSG per Fallrückzieher Last-Minute-Sieg: Fans mit Pfiffen und Anfeindungen! Neu
Brad Pitt rockt Weltraum-Spektakel "Ad Astra - Zu den Sternen"! Neu
Großer Abverkauf! In diesem Zelt gibt's ab Montag Technik so günstig wie nie 2.319 Anzeige
Darum rührt dieses Foto gerade Netz Neu
Was schwimmt alles im schwäbischen Meer? Fisch-"Inventur" am Bodensee Neu
Wer einen Job sucht, sollte nächsten Donnerstag ins Dynamo-Stadion gehen! 8.408 Anzeige
Oliver Pocher völlig geflasht: "Unglaublichste Woche meines Lebens" Neu
Holstein Kiel feuert Trainer André Schubert Neu
Wer gute Kinder-Sachen sucht, sollte hier vorbeischauen 21.747 Anzeige
Autonomer Bus auf Sylt: Projekt wird ausgeweitet Neu
Klare Worte! Bayern-Keeper Manuel Neuer watscht ter Stegen ab Neu
Thomas Gottschalk genervt: "Die Öffentlich-Rechtlichen machen einen Fehler!" 2.096
Wegen Umbau muss dieses Möbelhaus räumen! Die Folge: Krasse Rabatte 2.609 Anzeige
Extrembergsteiger Reinhold Messner hat eine wichtige Botschaft 477
Horror-Unfall: BMW knallt gegen drei Betonpfeiler, Fahrer schwebt in Lebensgefahr 3.310
ROCK ANTENNE Hamburg schickt Euch zum Alice Cooper-Konzert 3.071 Anzeige
Vater tötet Katze seiner Kinder, was er dann macht, schockiert noch mehr 3.463
Countdown zum Oktoberfest: Prominente Gäste, teure Hotels und Plastik-Dirndl 129
Mit diesem Auto ist eine coole Geschäftsidee im Raum Nürnberg unterwegs 6.279 Anzeige
Frau wird von Freund jahrelang vergewaltigt: Acht Jahre später macht sie nun das! 8.862
Lena, wo ist Dein Oberteil? Model zeigt sich oben ohne 1.786
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! Anzeige
"Riegel-Rudi" ist tot: Kult-Coach Rudi Gutendorf gestorben 1.105
VW nimmt Vorfahrt: Motorradfahrer (25) stirbt, Kleinkind (2) wird schwer verletzt 7.669
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's hier Technik so günstig wie noch nie! 5.493 Anzeige
Aktivurlaub entlang der Elbe: Stadt, Land, Fluss und das alles per Rad 962
Festnahme in der Nacht! Mann bedroht mehrere Menschen mit Messer 609
App verrät genauen Todeszeitpunkt: Erster Trailer zum Horror-Hit "Countdown" 1.068
Ach du Sch... ! Diebesbande klaut dieses goldene Klo aus Palast 1.544
Mann läuft vor Auto und wird dann auch noch von einem Hund bloßgestellt 73.739
"Langsames Sterben": Frau bittet verzweifelt um Organspende 6.377
Drama um älteste Mutter (74) der Welt: Sie und ihr Mann liegen auf Intensivstationen 25.961
Von hinten wie von vorne: Welches Playboy-Model gibt hier wieder alles? 1.760
Auf die Plätze, fertig, Treppen rauf! Heute steigt der Lauf im Thyssenkrupp-Turm 187
Blinder Passagier: Autofahrer kann nicht fassen, was sich im Motorraum versteckt 3.469
Ex-GNTM-Model Enisa ist stundenlang mit unheimlichem Typ im Flugzeug gefangen 27.887
Oh La La: So habt Ihr Sabrina Setlur noch nie gesehen! 2.767
Aus gegebenem Anlass: Lena Meyer-Landrut zeigt ihre Unterwäsche 2.355
Richtig heizen, besser shoppen: So trotzt Ihr dem Klimawandel 933
Cruise Days von Schiffs-Kollision auf der Elbe überschattet 57.137 Update
RB Leipzig trotzt dem FC Bayern München! Remis im Kracherspiel 4.420
Brexit-Kunstwerk übermalt: Künstler Banksy meldet sich zu Wort! 4.407
Weißes Haus bestätigt Tod von Osama bin Ladens Sohn 3.734
BVB begeistert: Dortmund triumphiert im Spitzenspiel gegen Leverkusen 1.381
Kylie Jenner zieht für den Playboy blank: Erstes Foto aufgetaucht! 6.096
Was ist denn da los? Menschen in Schutzanzügen am Ostsee-Strand 36.873
Unwetter in Spanien fordern mehrere Tote 1.785
Kurz nach dessen Tod macht seine Familie Schock-Fund in Haus von Abtreibungsarzt 41.279
Frau wird von Männergruppe stundenlang vergewaltigt! Unfassbar, wozu Polizisten sie danach zwingen 78.689
Fliegt dieses Ding bald überall in Deutschland herum? 1.629
Brautpaar heiratet am Freitag, den 13.: Dann nimmt das Unglück seinen Lauf 44.551
Stuntfrau verliert Arm bei "Resident Evil"-Dreharbeiten: Nun verklagt sie die Produzenten 4.826
Dicke Überraschung in der Kreisliga: Pannewitz hat einen neuen Verein 2.837