Sie wollten ihr Tuch vom Kopf reißen: Mädchen (11) von Jugendlichen verletzt

Sebnitz (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) - Übler Vorfall! Am Nikolaustag kam es in Sebnitz gegen 16 Uhr zu einem fremdenfeindlichen Angriff auf ein elfjähriges Mädchen.

Die Polizei ermittelt nach einem Angriff auf ein elfjähriges Mädchen.
Die Polizei ermittelt nach einem Angriff auf ein elfjähriges Mädchen.  © 123RF Thomas Fehr & ferli

Die 11-Jährige aus dem Irak war vor dem Lidl in der Gartenstraße unterwegs, als sie auf einmal von zwei Jugendlichen angegriffen wurde.

Die Teenager wollten ihr das Tuch vom Kopf reißen und brachten sie dabei zu Fall.

Damit war der feige Angriff allerdings noch nicht vorbei. Während eine 17-Jährige dem Mädchen den Mund zu hielt, trat ein 16-Jähriger zwei mal auf sie ein.

Anschließend sagten sie zu ihr: "Was wollt ihr hier bei uns, macht Euch zurück in Euer Land."

Während die Täter von der Polizei ermittelt wurden, erlitt die Irakerin leichte Verletzungen.

Auf diesem Parkplatz geschah der Angriff.
Auf diesem Parkplatz geschah der Angriff.  © Daniel Förster
Das Mädchen wurde auf der Gartenstraße angegriffen.
Das Mädchen wurde auf der Gartenstraße angegriffen.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: Daniel Förster

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0