Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.315

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

6.327

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

1.327

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.792
Anzeige
430

Mit den sechs Tipps bekommst Du das richtige Smartphone

Das passende Smartphone zu finden, ist nicht ganz leicht. Wir haben sechs Tipps, damit Ihr Euch im Geräte-Dschungel nicht verirrt und das richtige Modell findet.
Mit dem Smartphone sieht die Welt gleich viel funkelnder aus.
Mit dem Smartphone sieht die Welt gleich viel funkelnder aus.

Beim Smartphone-Kauf gibt es viele Entscheidungen zu treffen. Wir haben die sechs wichtigsten Aspekte zusammengetragen und möchten Euch damit bei der Entscheidung für ein Smartphone helfen.

Rund 41 Millionen Personen in Deutschland nutzen ein Smartphone. Das ist in etwa die Hälfte aller Bundesbürger. Fast jeder Smartphone-Nutzer macht mehrmals täglich von den Handy-Apps Gebrauch. Die Smartphones sind beliebt, weil sie viele Funktionen miteinander vereinen. Verbraucher können mit ihnen telefonieren, E-Mails schreiben, im Internet surfen, mit Freunden chatten, Fotos machen, Videos drehen und Filme ansehen. Mit dem Handy können Nutzer sogar bargeldlos bezahlen.

Gute Geräte sind ohne Vertrag ab 250 Euro erhältlich. Mit Vertrag kostet ein Smartphone zwischen 20-50 Euro. Die Auswahl an verschiedenen Handys ist groß. Aber nicht alle Funktionen eines Smartphones sind brauchbar. Der Hauptunterschied der modernen Handys liegt im Betriebssystem und der Bedienung. Wem Apps wichtig sind, sollte ein Smartphone wählen, das mit iOS oder Android ausgestattet ist. Wer das Gerät hauptsächlich zum Arbeiten nutzt, ist mit einem Blackberry oder Windows Phone gut beraten.

Verbraucher sollten bei der Suche die folgenden Tipps beachten, damit sie das passende Gerät finden.

1. Leistung

Spielebegeistere sollten auf einen entsprechend leistungsfähigen Grafikchip achten.
Spielebegeistere sollten auf einen entsprechend leistungsfähigen Grafikchip achten.

Das Smartphone sollte leistungsfähig sein und über einen schnellen Prozessor verfügen. Gute Geräte haben Quad-Core oder Dual-Core Prozessoren mit einer Leistung von 2 Gigahertz. Sie sorgen für eine hohe Rechenleistung und können aktuelle Apps problemlos ausführen.

Verbraucher, die gerne über das Handy spielen wollen, sollten auf den eingebauten Grafikchip des Geräts achten. Die besten Chips stammen derzeit vom Entwickler Qualcomm und heißen Adreno 320, Adreno 330 oder Adreno 305.

2. Speicherplatz

Viel Speicher benötigen besonders Bilder, Videos und Musik.
Viel Speicher benötigen besonders Bilder, Videos und Musik.

Neben dem Prozessor spielt der Speicher eine wichtige Rolle. Viele Geräte haben nur wenig Speicherplatz, der schnell gefüllt ist. Vor allem Bilder, Videos und Musik nehmen viel Speicherplatz in Anspruch. Bei der Wahl eines Smartphones sollten Verbraucher ein Gerät auswählen, dass mindestens einen 8 bis 16 Gigabyte großen internen Speicher hat.

Denn Speichererweiterungen mit SD-Karten, wie es sie bei Fotogeräten schon gibt, sind in der Welt der Smartphones bisher nur spärlich vertreten. Der Arbeitsspeicher sollte mehr als ein Gigabyte umfassen, damit das Handy schnell verschiedene Funktionen öffnen kann.

3. Display

Wichtig ist ein leistungsfähiges Smartphone mit großem Display.
Wichtig ist ein leistungsfähiges Smartphone mit großem Display.

Viele Verbraucher achten beim Kauf auf das Design des Smartphones. Sie lassen sich von der äußeren Erscheinung blenden. Doch das Aussehen sollte kein Kaufkriterium darstellen.

Stattdessen ist es ratsam, auf das Display des Geräts zu achten. Je größer und besser dieses ist, desto leichter lassen sich Informationen lesen.

Die Nutzer sollten sich auch die Auflösung des Displays ansehen. Je mehr Pixel dargestellt werden, umso schärfer wirkt das Bild. Man spricht von der Pixeldichte, die in ppi angegeben wird. Hochwertige Smartphones verfügen über 440 ppi, Mittelklassegeräte haben 250 ppi.

Wer sich eine HD-Auflösung wünscht, sollte ein Gerät mit einem 5-Zoll-Bildschirm auswählen.

4. Die Kamera

Die integrierten Smartphone-Kameras werden von Jahr zu Jahr immer besser.
Die integrierten Smartphone-Kameras werden von Jahr zu Jahr immer besser.

Die integrierte Kamera ist für den Kauf eines Smartphones nicht ausschlaggebend. Doch viele Verbraucher nutzen die Kamera für Schnappschüsse, die sie mit ihren Freunden in Facebook oder auf Instagram teilen.

In den meisten Geräten sind hochwertige Fotoapparate eingebaut, die für Spontanfotos völlig ausreichen. Wer mit dem Handy exzellente Fotos machen will, sollte ein Smartphone erwerben, das mindestens 13 Megapixel hat und über Möglichkeiten verfügt, verschiedene Objektive zu nutzen.

Auch die Fotosoftware spielt eine Rolle. Die Kamera sollte mit Autofokus, Gesichtsfelderkennung, Farbkorrektur, Fotoleuchte, Blitz und verschiedenen Blendenfunktionen ausgestattet sein.

5. Technische Voraussetzungen

Jedes Smartphone verfügt mittlerweile über eine WLAN-Schnittstelle.
Jedes Smartphone verfügt mittlerweile über eine WLAN-Schnittstelle.

Aktuelle Smartphones haben in der Regel WLAN, Bluetooth, GPS und GPRS. GPRS ist ein Funkdienst, der den Internetempfang auf dem Handy ermöglicht und zur Datenübertragung in GSM-Netzen dient.

HPRS ist eine Erweiterung von GPRS und gewährleistet noch schnellere Down- und Upload-Geschwindigkeiten. Auch sollte das Gerät 3G- oder 4G-fähig sein. Die Abkürzung steht für die dritte oder vierte Generation. Smartphones mit dieser Technologie können Daten enorm schnell übertragen.

Am besten ist derzeit die LTE-Technologie. Diese Technik gehört derzeit nur bei wenigen Geräten zur Ausstattung.

6. Vertrag wählen und Handy kaufen

Der liebste Begleiter eines Deutschen ist das Smartphone.
Der liebste Begleiter eines Deutschen ist das Smartphone.

Verbraucher, die ein Handy entdeckt haben, das ihren Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht, können im Internet über ein Vergleichsportal den entsprechenden Vertrag auswählen.

Laut dem Portal Preis24.de kann hierbei zwischen Einsteiger-Tarifen, Allnet-Flatrates und Prepaid-Angeboten gewählt werden, die je nach individuellen Bedürfnissen mehr oder weniger von Vorteil sind.

Auch lassen sich über solche Portale verschiedene Verträge miteinander vergleichen. Verbraucher erfahren, wie teuer ihr Handy beim jeweiligen Anbieter ist und welche Konditionen der Handyvertrag hat. Denn nicht nur der Preis, sondern auch die Vertragslaufzeit und das Datenvolumen sind wichtige Kriterien.

Die meisten Anbieter unterscheiden sich gering, was Flatrates und monatliche Grundgebühr angeht, sind aber in allen anderen Bereichen verschieden. Viele Provider drosseln die Internetgeschwindigkeit und verlangen einen Aufpreis, wenn der Kunde schneller surfen will oder sie erlauben in der Flatrate nur ein bestimmtes Datenvolumen pro Monat. Wird dieses überschritten, wird es für den Verbraucher teuer. Deshalb ist ein Vergleich wichtig.

Altes Handy umtauschen

Wer sein altes Handy loswerden will, kann das Gerät in einem Shop von Vodafone in Zahlung geben. Die Mitarbeiter schätzen den Wert des Handys. Mit diesem Geld können Kunden sich ein neues Smartphone zulegen oder entsprechendes Zubehör kaufen. Das Gute an dieser Aktion ist, dass das alte Gerät umweltfreundlich entsorgt wird.

Auch andere Mobilfunkanbieter nehmen das Alt-Handy kostenlos zurück und akzeptieren es als Anzahlung, wenn es einen Restwert besitzt. Verbraucher können ihr Gerät alternativ im Internet verkaufen und je nach Modell dafür mehrere Hundert Euro bekommen.

Auf keinen Fall sollten die alten Handys einfach in den Hausmüll geworfen werden. Das ist seit 2006 verboten. Die Nutzer sollten vor der Entsorgung nicht vergessen alle privaten Daten, Nachrichten, Fotos und Videos sorgfältig zu löschen.

Fotos: pixabay © Unsplash/FirmBee/moritz320

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

5.154

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.153

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.129
Anzeige

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.514

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

5.717

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.161
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.954

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.541

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.657

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.091

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

474

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.087

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.278

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

12.316

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.997

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

8.186

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.461

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

3.998

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.981

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.311

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.667

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

442

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.523

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

338

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.497

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.861

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.176

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.760

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.199

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.181

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.977

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.971

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.688

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.785

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.965

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.721

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.742

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.649

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.166

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.100

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.703

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.688