Während Sturmeinsatz! Gaffer greift Polizist an
Top
Lieber Glückszahlen als Polit-Talk: Lottofee feiert Jubiläum
Neu
Diesen Freitag rund 67 Millionen Euro im EUROJACKPOT
Anzeige
Eintracht Frankfurt: Wird der "Haller-Knaller" Tor des Jahres?
Neu
432

Mit den sechs Tipps bekommst Du das richtige Smartphone

Das passende Smartphone zu finden, ist nicht ganz leicht. Wir haben sechs Tipps, damit Ihr Euch im Geräte-Dschungel nicht verirrt und das richtige Modell findet.
Mit dem Smartphone sieht die Welt gleich viel funkelnder aus.
Mit dem Smartphone sieht die Welt gleich viel funkelnder aus.

Beim Smartphone-Kauf gibt es viele Entscheidungen zu treffen. Wir haben die sechs wichtigsten Aspekte zusammengetragen und möchten Euch damit bei der Entscheidung für ein Smartphone helfen.

Rund 41 Millionen Personen in Deutschland nutzen ein Smartphone. Das ist in etwa die Hälfte aller Bundesbürger. Fast jeder Smartphone-Nutzer macht mehrmals täglich von den Handy-Apps Gebrauch. Die Smartphones sind beliebt, weil sie viele Funktionen miteinander vereinen. Verbraucher können mit ihnen telefonieren, E-Mails schreiben, im Internet surfen, mit Freunden chatten, Fotos machen, Videos drehen und Filme ansehen. Mit dem Handy können Nutzer sogar bargeldlos bezahlen.

Gute Geräte sind ohne Vertrag ab 250 Euro erhältlich. Mit Vertrag kostet ein Smartphone zwischen 20-50 Euro. Die Auswahl an verschiedenen Handys ist groß. Aber nicht alle Funktionen eines Smartphones sind brauchbar. Der Hauptunterschied der modernen Handys liegt im Betriebssystem und der Bedienung. Wem Apps wichtig sind, sollte ein Smartphone wählen, das mit iOS oder Android ausgestattet ist. Wer das Gerät hauptsächlich zum Arbeiten nutzt, ist mit einem Blackberry oder Windows Phone gut beraten.

Verbraucher sollten bei der Suche die folgenden Tipps beachten, damit sie das passende Gerät finden.

1. Leistung

Spielebegeistere sollten auf einen entsprechend leistungsfähigen Grafikchip achten.
Spielebegeistere sollten auf einen entsprechend leistungsfähigen Grafikchip achten.

Das Smartphone sollte leistungsfähig sein und über einen schnellen Prozessor verfügen. Gute Geräte haben Quad-Core oder Dual-Core Prozessoren mit einer Leistung von 2 Gigahertz. Sie sorgen für eine hohe Rechenleistung und können aktuelle Apps problemlos ausführen.

Verbraucher, die gerne über das Handy spielen wollen, sollten auf den eingebauten Grafikchip des Geräts achten. Die besten Chips stammen derzeit vom Entwickler Qualcomm und heißen Adreno 320, Adreno 330 oder Adreno 305.

2. Speicherplatz

Viel Speicher benötigen besonders Bilder, Videos und Musik.
Viel Speicher benötigen besonders Bilder, Videos und Musik.

Neben dem Prozessor spielt der Speicher eine wichtige Rolle. Viele Geräte haben nur wenig Speicherplatz, der schnell gefüllt ist. Vor allem Bilder, Videos und Musik nehmen viel Speicherplatz in Anspruch. Bei der Wahl eines Smartphones sollten Verbraucher ein Gerät auswählen, dass mindestens einen 8 bis 16 Gigabyte großen internen Speicher hat.

Denn Speichererweiterungen mit SD-Karten, wie es sie bei Fotogeräten schon gibt, sind in der Welt der Smartphones bisher nur spärlich vertreten. Der Arbeitsspeicher sollte mehr als ein Gigabyte umfassen, damit das Handy schnell verschiedene Funktionen öffnen kann.

3. Display

Wichtig ist ein leistungsfähiges Smartphone mit großem Display.
Wichtig ist ein leistungsfähiges Smartphone mit großem Display.

Viele Verbraucher achten beim Kauf auf das Design des Smartphones. Sie lassen sich von der äußeren Erscheinung blenden. Doch das Aussehen sollte kein Kaufkriterium darstellen.

Stattdessen ist es ratsam, auf das Display des Geräts zu achten. Je größer und besser dieses ist, desto leichter lassen sich Informationen lesen.

Die Nutzer sollten sich auch die Auflösung des Displays ansehen. Je mehr Pixel dargestellt werden, umso schärfer wirkt das Bild. Man spricht von der Pixeldichte, die in ppi angegeben wird. Hochwertige Smartphones verfügen über 440 ppi, Mittelklassegeräte haben 250 ppi.

Wer sich eine HD-Auflösung wünscht, sollte ein Gerät mit einem 5-Zoll-Bildschirm auswählen.

4. Die Kamera

Die integrierten Smartphone-Kameras werden von Jahr zu Jahr immer besser.
Die integrierten Smartphone-Kameras werden von Jahr zu Jahr immer besser.

Die integrierte Kamera ist für den Kauf eines Smartphones nicht ausschlaggebend. Doch viele Verbraucher nutzen die Kamera für Schnappschüsse, die sie mit ihren Freunden in Facebook oder auf Instagram teilen.

In den meisten Geräten sind hochwertige Fotoapparate eingebaut, die für Spontanfotos völlig ausreichen. Wer mit dem Handy exzellente Fotos machen will, sollte ein Smartphone erwerben, das mindestens 13 Megapixel hat und über Möglichkeiten verfügt, verschiedene Objektive zu nutzen.

Auch die Fotosoftware spielt eine Rolle. Die Kamera sollte mit Autofokus, Gesichtsfelderkennung, Farbkorrektur, Fotoleuchte, Blitz und verschiedenen Blendenfunktionen ausgestattet sein.

5. Technische Voraussetzungen

Jedes Smartphone verfügt mittlerweile über eine WLAN-Schnittstelle.
Jedes Smartphone verfügt mittlerweile über eine WLAN-Schnittstelle.

Aktuelle Smartphones haben in der Regel WLAN, Bluetooth, GPS und GPRS. GPRS ist ein Funkdienst, der den Internetempfang auf dem Handy ermöglicht und zur Datenübertragung in GSM-Netzen dient.

HPRS ist eine Erweiterung von GPRS und gewährleistet noch schnellere Down- und Upload-Geschwindigkeiten. Auch sollte das Gerät 3G- oder 4G-fähig sein. Die Abkürzung steht für die dritte oder vierte Generation. Smartphones mit dieser Technologie können Daten enorm schnell übertragen.

Am besten ist derzeit die LTE-Technologie. Diese Technik gehört derzeit nur bei wenigen Geräten zur Ausstattung.

6. Vertrag wählen und Handy kaufen

Der liebste Begleiter eines Deutschen ist das Smartphone.
Der liebste Begleiter eines Deutschen ist das Smartphone.

Verbraucher, die ein Handy entdeckt haben, das ihren Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht, können im Internet über ein Vergleichsportal den entsprechenden Vertrag auswählen.

Laut dem Portal Preis24.de kann hierbei zwischen Einsteiger-Tarifen, Allnet-Flatrates und Prepaid-Angeboten gewählt werden, die je nach individuellen Bedürfnissen mehr oder weniger von Vorteil sind.

Auch lassen sich über solche Portale verschiedene Verträge miteinander vergleichen. Verbraucher erfahren, wie teuer ihr Handy beim jeweiligen Anbieter ist und welche Konditionen der Handyvertrag hat. Denn nicht nur der Preis, sondern auch die Vertragslaufzeit und das Datenvolumen sind wichtige Kriterien.

Die meisten Anbieter unterscheiden sich gering, was Flatrates und monatliche Grundgebühr angeht, sind aber in allen anderen Bereichen verschieden. Viele Provider drosseln die Internetgeschwindigkeit und verlangen einen Aufpreis, wenn der Kunde schneller surfen will oder sie erlauben in der Flatrate nur ein bestimmtes Datenvolumen pro Monat. Wird dieses überschritten, wird es für den Verbraucher teuer. Deshalb ist ein Vergleich wichtig.

Altes Handy umtauschen

Wer sein altes Handy loswerden will, kann das Gerät in einem Shop von Vodafone in Zahlung geben. Die Mitarbeiter schätzen den Wert des Handys. Mit diesem Geld können Kunden sich ein neues Smartphone zulegen oder entsprechendes Zubehör kaufen. Das Gute an dieser Aktion ist, dass das alte Gerät umweltfreundlich entsorgt wird.

Auch andere Mobilfunkanbieter nehmen das Alt-Handy kostenlos zurück und akzeptieren es als Anzahlung, wenn es einen Restwert besitzt. Verbraucher können ihr Gerät alternativ im Internet verkaufen und je nach Modell dafür mehrere Hundert Euro bekommen.

Auf keinen Fall sollten die alten Handys einfach in den Hausmüll geworfen werden. Das ist seit 2006 verboten. Die Nutzer sollten vor der Entsorgung nicht vergessen alle privaten Daten, Nachrichten, Fotos und Videos sorgfältig zu löschen.

Fotos: pixabay © Unsplash/FirmBee/moritz320

Gefährlicher Wahnsinn! Dieser neue Internet-Trend kann Leben kosten
Neu
Umfrage-Schock! SPD stürzt auf Rekordtief ab
Neu
Melanie Müller zeigt ihr entstelltes Gesicht
Neu
Dreiste Schmugglerinnen: Das hier war nur in ein paar Koffern versteckt
Neu
Warum ziehen dieses Jahr so viele alte Menschen in den Dschungel?
24.414
Anzeige
Als seine Schwester dieses Foto sieht, muss sie sofort handeln
Neu
Grausamer Mord? Mann (54) auf Campingplatz tot aufgefunden
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
119.033
Anzeige
Dieses Land will Armee in Kampf gegen Verbrecher-Banden schicken
Neu
Fahrer wird in Tunnel aus Auto geschleudert und stirbt
Neu
Nach Angriff auf Zug: Razzia bei mehreren Ultras!
Neu
"Friederike" kostet zwei Männern aus Sachsen-Anhalt das Leben
Neu
Hochschwangere hilflos mit Wehen auf gesperrter Straße, dann wird es heldenhaft
Neu
63-Jähriger tötet Frau in evangelischer Tagesstätte: 97 Zeugen geladen
Neu
Sarina hat jetzt noch größere Pläne mit ihren sexy Kurven
Neu
Kriminelle Clan-Mitglieder können jetzt abgeschoben werden
Neu
Beifahrer wird bei Unfall aus Auto geschleudert und stirbt
Neu
Schrecklich: Ente mit Stock durchbohrt!
Neu
Explodierte Shisha-Bar: Prozess beginnt heute!
Neu
Geht da was? Diese Dschungel-Camperin hat's auf David abgesehen
562
Peinliches Geschenk: Stripperinnen auf Kindergeburtstag
2.062
Fan von rivalisiertem Fußballklub fast zu Tode geprügelt
1.761
Drama um "Schwiegertochter gesucht"-Ingos Vater Lutz
6.353
Am weltberühmten Strand! Fahrer rast in Menschenmenge und tötet Baby
2.795
Notlandung! Pilot schaltet Triebwerk ab
2.346
Laster knallt in Stauende, zwei Tote
6.717
Schwerster Sturm seit 10 Jahren: Die Schreckensbilanz von Orkan Friederike
16.817
Deutscher Ex-Rapper im Kampf getötet!
6.311
16-Jährigem Gesicht aufgeschnitten: Das war der Grund
5.553
Stripperinnen nehmen Arzt gnadenlos aus
2.586
Was geht denn da!? Rocco Stark mit seiner Ex-Freundin unterwegs
848
Mitten im Orkan: Frau bringt Kind zur Welt!
3.237
"Geht den Weg nicht weiter!" Linke warnen vor GroKo
1.511
Kein Scherz: Diese Wohnung hat 10 Quadratmeter und kostet 149.000 Euro!
1.390
50-Jähriger soll Ex mit Benzin überschüttet haben, dann zückt er ein Feuerzeug
584
Jahrelang verdeckt operiert: Ist das Dresdens oberster Neonazi?
6.256
Hund auf sie gehetzt! Opfer erkennt ihren Peiniger wieder
11.128
16-Jähriger soll als falscher Polizist Senioren abgezockt haben!
467
Nach Orkan "Friederike": Stromausfall in Ostdeutschland
16.636
Achtung, nicht essen! Teewurst durch Salmonellen verunreinigt
2.049
Fluchttunnel bei Bauarbeiten unter Berliner Mauer entdeckt
12.169
Sie flohen für die Liebe: 17-Jährige heiratet früheren Onkel (49)
14.459
Nach Bahn-Stopp: Mit diesen Einschränkungen ist nach Sturm Friederike zu rechnen
3.106
Über seinen Penis! Dschungelcamp-Kandidat packt aus
3.384
Vergewaltigung nur erfunden! 16-Jährige löst Fahndung aus
5.539
Polizeischüler bedroht Jugendlichen mit Waffe
4.415
Wer hat Julia Esther H. gesehen? Vermisste auf Medikamente angewiesen!
1.504
Glassplitter im Hackfleisch! Kaufland ruft diese Produkte zurück
5.246
Junge Männer überfallen Junggesellenabschied: Brustimplantat kaputt!
6.019
Meineids-Vorwürfe: Bundestag stimmt Prozess gegen Frauke Petry zu
1.902
"Die Gerüchte sind wahr": Bonnie Strange verkündet Schwangerschaft
5.460
Zickenkrieg vorprogrammiert: Das gab's noch nie beim Bachelor!
4.794
Schlägerei im Supermarkt! Ehemalige Nachbarin nicht gegrüßt
1.323
Amokalarm an Schule! Groß-Einsatz der Polizei
5.817