Tragischer Unfall auf Mallorca: Deutscher Tourist gestorben!

Top

Schwerverbrecher entkommt bei Familienbesuch in Hamburg

Top

Motorrad stößt mit Fußgängerinnen zusammen: Drei Verletzte

4.816

Große Trauer! Walross-Kind Loki gestorben

1.495

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

53.491
Anzeige
430

Mit den sechs Tipps bekommst Du das richtige Smartphone

Das passende Smartphone zu finden, ist nicht ganz leicht. Wir haben sechs Tipps, damit Ihr Euch im Geräte-Dschungel nicht verirrt und das richtige Modell findet.
Mit dem Smartphone sieht die Welt gleich viel funkelnder aus.
Mit dem Smartphone sieht die Welt gleich viel funkelnder aus.

Beim Smartphone-Kauf gibt es viele Entscheidungen zu treffen. Wir haben die sechs wichtigsten Aspekte zusammengetragen und möchten Euch damit bei der Entscheidung für ein Smartphone helfen.

Rund 41 Millionen Personen in Deutschland nutzen ein Smartphone. Das ist in etwa die Hälfte aller Bundesbürger. Fast jeder Smartphone-Nutzer macht mehrmals täglich von den Handy-Apps Gebrauch. Die Smartphones sind beliebt, weil sie viele Funktionen miteinander vereinen. Verbraucher können mit ihnen telefonieren, E-Mails schreiben, im Internet surfen, mit Freunden chatten, Fotos machen, Videos drehen und Filme ansehen. Mit dem Handy können Nutzer sogar bargeldlos bezahlen.

Gute Geräte sind ohne Vertrag ab 250 Euro erhältlich. Mit Vertrag kostet ein Smartphone zwischen 20-50 Euro. Die Auswahl an verschiedenen Handys ist groß. Aber nicht alle Funktionen eines Smartphones sind brauchbar. Der Hauptunterschied der modernen Handys liegt im Betriebssystem und der Bedienung. Wem Apps wichtig sind, sollte ein Smartphone wählen, das mit iOS oder Android ausgestattet ist. Wer das Gerät hauptsächlich zum Arbeiten nutzt, ist mit einem Blackberry oder Windows Phone gut beraten.

Verbraucher sollten bei der Suche die folgenden Tipps beachten, damit sie das passende Gerät finden.

1. Leistung

Spielebegeistere sollten auf einen entsprechend leistungsfähigen Grafikchip achten.
Spielebegeistere sollten auf einen entsprechend leistungsfähigen Grafikchip achten.

Das Smartphone sollte leistungsfähig sein und über einen schnellen Prozessor verfügen. Gute Geräte haben Quad-Core oder Dual-Core Prozessoren mit einer Leistung von 2 Gigahertz. Sie sorgen für eine hohe Rechenleistung und können aktuelle Apps problemlos ausführen.

Verbraucher, die gerne über das Handy spielen wollen, sollten auf den eingebauten Grafikchip des Geräts achten. Die besten Chips stammen derzeit vom Entwickler Qualcomm und heißen Adreno 320, Adreno 330 oder Adreno 305.

2. Speicherplatz

Viel Speicher benötigen besonders Bilder, Videos und Musik.
Viel Speicher benötigen besonders Bilder, Videos und Musik.

Neben dem Prozessor spielt der Speicher eine wichtige Rolle. Viele Geräte haben nur wenig Speicherplatz, der schnell gefüllt ist. Vor allem Bilder, Videos und Musik nehmen viel Speicherplatz in Anspruch. Bei der Wahl eines Smartphones sollten Verbraucher ein Gerät auswählen, dass mindestens einen 8 bis 16 Gigabyte großen internen Speicher hat.

Denn Speichererweiterungen mit SD-Karten, wie es sie bei Fotogeräten schon gibt, sind in der Welt der Smartphones bisher nur spärlich vertreten. Der Arbeitsspeicher sollte mehr als ein Gigabyte umfassen, damit das Handy schnell verschiedene Funktionen öffnen kann.

3. Display

Wichtig ist ein leistungsfähiges Smartphone mit großem Display.
Wichtig ist ein leistungsfähiges Smartphone mit großem Display.

Viele Verbraucher achten beim Kauf auf das Design des Smartphones. Sie lassen sich von der äußeren Erscheinung blenden. Doch das Aussehen sollte kein Kaufkriterium darstellen.

Stattdessen ist es ratsam, auf das Display des Geräts zu achten. Je größer und besser dieses ist, desto leichter lassen sich Informationen lesen.

Die Nutzer sollten sich auch die Auflösung des Displays ansehen. Je mehr Pixel dargestellt werden, umso schärfer wirkt das Bild. Man spricht von der Pixeldichte, die in ppi angegeben wird. Hochwertige Smartphones verfügen über 440 ppi, Mittelklassegeräte haben 250 ppi.

Wer sich eine HD-Auflösung wünscht, sollte ein Gerät mit einem 5-Zoll-Bildschirm auswählen.

4. Die Kamera

Die integrierten Smartphone-Kameras werden von Jahr zu Jahr immer besser.
Die integrierten Smartphone-Kameras werden von Jahr zu Jahr immer besser.

Die integrierte Kamera ist für den Kauf eines Smartphones nicht ausschlaggebend. Doch viele Verbraucher nutzen die Kamera für Schnappschüsse, die sie mit ihren Freunden in Facebook oder auf Instagram teilen.

In den meisten Geräten sind hochwertige Fotoapparate eingebaut, die für Spontanfotos völlig ausreichen. Wer mit dem Handy exzellente Fotos machen will, sollte ein Smartphone erwerben, das mindestens 13 Megapixel hat und über Möglichkeiten verfügt, verschiedene Objektive zu nutzen.

Auch die Fotosoftware spielt eine Rolle. Die Kamera sollte mit Autofokus, Gesichtsfelderkennung, Farbkorrektur, Fotoleuchte, Blitz und verschiedenen Blendenfunktionen ausgestattet sein.

5. Technische Voraussetzungen

Jedes Smartphone verfügt mittlerweile über eine WLAN-Schnittstelle.
Jedes Smartphone verfügt mittlerweile über eine WLAN-Schnittstelle.

Aktuelle Smartphones haben in der Regel WLAN, Bluetooth, GPS und GPRS. GPRS ist ein Funkdienst, der den Internetempfang auf dem Handy ermöglicht und zur Datenübertragung in GSM-Netzen dient.

HPRS ist eine Erweiterung von GPRS und gewährleistet noch schnellere Down- und Upload-Geschwindigkeiten. Auch sollte das Gerät 3G- oder 4G-fähig sein. Die Abkürzung steht für die dritte oder vierte Generation. Smartphones mit dieser Technologie können Daten enorm schnell übertragen.

Am besten ist derzeit die LTE-Technologie. Diese Technik gehört derzeit nur bei wenigen Geräten zur Ausstattung.

6. Vertrag wählen und Handy kaufen

Der liebste Begleiter eines Deutschen ist das Smartphone.
Der liebste Begleiter eines Deutschen ist das Smartphone.

Verbraucher, die ein Handy entdeckt haben, das ihren Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht, können im Internet über ein Vergleichsportal den entsprechenden Vertrag auswählen.

Laut dem Portal Preis24.de kann hierbei zwischen Einsteiger-Tarifen, Allnet-Flatrates und Prepaid-Angeboten gewählt werden, die je nach individuellen Bedürfnissen mehr oder weniger von Vorteil sind.

Auch lassen sich über solche Portale verschiedene Verträge miteinander vergleichen. Verbraucher erfahren, wie teuer ihr Handy beim jeweiligen Anbieter ist und welche Konditionen der Handyvertrag hat. Denn nicht nur der Preis, sondern auch die Vertragslaufzeit und das Datenvolumen sind wichtige Kriterien.

Die meisten Anbieter unterscheiden sich gering, was Flatrates und monatliche Grundgebühr angeht, sind aber in allen anderen Bereichen verschieden. Viele Provider drosseln die Internetgeschwindigkeit und verlangen einen Aufpreis, wenn der Kunde schneller surfen will oder sie erlauben in der Flatrate nur ein bestimmtes Datenvolumen pro Monat. Wird dieses überschritten, wird es für den Verbraucher teuer. Deshalb ist ein Vergleich wichtig.

Altes Handy umtauschen

Wer sein altes Handy loswerden will, kann das Gerät in einem Shop von Vodafone in Zahlung geben. Die Mitarbeiter schätzen den Wert des Handys. Mit diesem Geld können Kunden sich ein neues Smartphone zulegen oder entsprechendes Zubehör kaufen. Das Gute an dieser Aktion ist, dass das alte Gerät umweltfreundlich entsorgt wird.

Auch andere Mobilfunkanbieter nehmen das Alt-Handy kostenlos zurück und akzeptieren es als Anzahlung, wenn es einen Restwert besitzt. Verbraucher können ihr Gerät alternativ im Internet verkaufen und je nach Modell dafür mehrere Hundert Euro bekommen.

Auf keinen Fall sollten die alten Handys einfach in den Hausmüll geworfen werden. Das ist seit 2006 verboten. Die Nutzer sollten vor der Entsorgung nicht vergessen alle privaten Daten, Nachrichten, Fotos und Videos sorgfältig zu löschen.

Fotos: pixabay © Unsplash/FirmBee/moritz320

Das passiert, wenn Ihr nicht jeden Tag Eure Unterwäsche wechselt

6.187

Weil sie jahrelang Baby-Puder benutzte: Frau muss an Krebs sterben

6.778

Islamistische Terrorverdächtige dürfen abgeschoben werden

1.159

So will die Bundesregierung künftig gegen Impfmuffel vorgehen

1.686

Drogenhandel im Darknet: Razzia bei Ex-Grünen-Politiker

1.936

Großzügige Spende: Hessen schenkt dem "armen" Berlin eine Flagge

75

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.970
Anzeige

Mann randaliert in Asyl-Heim und zeigt seinen Penis

2.534

Dramatischer Brand in Hochhaus: Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

8.512
Update

Politisches Statement? Damit sorgte Billy Joel beim Konzert für Aufsehen

1.055

Tag24 sucht genau Dich!

48.709
Anzeige

Leichtgläubig: Freier geben Prostituierte EC-Karte mit PIN-Nummer

1.635

Darum vertragt Ihr Alkohol mit den Jahren immer schlechter

9.177

Drama in Sachsen: Politiker fällt bei Bürgergespräch um und stirbt

16.737

19-Jähriger schlägt mit Beil auf die eigenen Eltern ein

1.425

FC Barcelona verklagt Neymar auf Schadenersatz

2.331

Nach Frauenmord und Flucht: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Mörder erlassen

704

Gift-Eier-Skandal: Fipronil erstmals auch in Sachsen nachgewiesen

4.004

89-jährige schleift mit Minivan Fußgängerin über Parkplatz

1.659

Ex-Kandidatin packt aus: Sarah und Dominik verschwanden auf dem Klo!

7.950

Wegen seiner Hautfarbe: NPD hetzt gegen Bundestags-Abgeordneten

2.178

Mitten in Leipzig: Mann zündet sich auf offener Straße selbst an

24.985

Frauen mit dieser Haarfarbe wird einfach mehr zugetraut

1.822

Shisha-Streit: 15-Jähriger soll Mädchen (11) erstochen haben

3.138

"Du Kackvogel!" Wie sie mit einem Post Tausenden Frauen Mut macht

2.087

Flughafen-Streik! Tausende Passagiere betroffen

2.041

Büffel brechen aus Zirkus aus und verursachen tödlichen Unfall

2.455

Kinderwunsch! Lagert Beth Ditto etwa Sperma im Tiefkühlfach?

635

Vermisster Patient lag tagelang tot auf Klinikgelände

15.933

Nach Todes-Unfall mit Carsharing-Auto: Was ist zwischen den Freunden vorgefallen?

3.058

Absolutes Müllchaos! So schlimm sieht das Highfield von oben aus

7.516

Hauptmann von Köpenick bald Weltkulturerbe?

290

Ohne Führerschein! Rentner kracht auf der Flucht in Streifenwagen

2.031

Herrchen, der Hund mit Schlägen und Würgen quälte, darf ihn behalten

2.536

Dramatischer Unfall: Fußgänger stirbt nach Kollision mit BVG-Bus

9.823
Update

Tragisch! Fan stirbt während Bielefeld-Spiel auf der Tribüne

4.645

Mysteriöser Vorfall! Leichenfund überschattet Fetisch-Festival

3.725

Kein Betrug bei Pilotprojekt! Ministerium weist Datenschutz-Kritik zurück

166

Arbeitslos und ohne Perspektive? Deutsche sind entspannt wie nie!

2.519

Nach tödlicher Messerattacke: Wer kennt diese beiden Männer?

10.295

Warum sich Trump bei der Sonnenfinsternis blamierte

4.657

Stewardess warnt anonym: Das solltet Ihr auf einem Flug nicht trinken

14.311

Feuerwehr muss jungen Mann aus diesem Wrack befreien, später stirbt er

6.331
Update

Studie beweist! Im Suff greifen Vegetarier zum Fleisch

1.748

Überraschend! In diesem Alter sind die meisten genervt von ihrem Sexleben

9.031

Keinen Bock mehr auf AfD? Funkstille zwischen Petry und Parteimitgliedern

3.236

Video zeigt, dass man wirklich nicht im Strassenverkehr am Handy hängen sollte

2.197

Die Kinder auf dem Rücksitz! Polizei zieht berauschte Mutter aus dem Verkehr

2.346

Brandanschlag! Molotow-Cocktail in Auto von Müntefering geworfen

1.222

Sie ist geschockt! Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods kursieren im Netz

4.824

Wegen Wespenstich! Fahranfänger erfasst vierköpfige Familie

5.608

Highfield-Festival: Placebo-Auftritt wegen Trunkenheit abgesagt?

7.891

Maddie McCann: Ermittler haben heiße Spur, doch es gibt ein Problem

50.549

Bei Amokfahrt einen Menschen getötet und zwei verletzt

3.886