Fernseher in der Zelle! BVB-Bomber darf Dortmund-Spiel schauen

Top

Der neue Hit im Netz! Diese App verändert Dein Geschlecht

Top

Zum Niederknien: easyjet klaut von der BVG und die revanchieren sich

Top

Ganz offiziell! Rocco Stark postet Knutsch-Bild mit seiner Neuen

3.802

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.019
Anzeige
430

Mit den sechs Tipps bekommst Du das richtige Smartphone

Das passende Smartphone zu finden, ist nicht ganz leicht. Wir haben sechs Tipps, damit Ihr Euch im Geräte-Dschungel nicht verirrt und das richtige Modell findet.
Mit dem Smartphone sieht die Welt gleich viel funkelnder aus.
Mit dem Smartphone sieht die Welt gleich viel funkelnder aus.

Beim Smartphone-Kauf gibt es viele Entscheidungen zu treffen. Wir haben die sechs wichtigsten Aspekte zusammengetragen und möchten Euch damit bei der Entscheidung für ein Smartphone helfen.

Rund 41 Millionen Personen in Deutschland nutzen ein Smartphone. Das ist in etwa die Hälfte aller Bundesbürger. Fast jeder Smartphone-Nutzer macht mehrmals täglich von den Handy-Apps Gebrauch. Die Smartphones sind beliebt, weil sie viele Funktionen miteinander vereinen. Verbraucher können mit ihnen telefonieren, E-Mails schreiben, im Internet surfen, mit Freunden chatten, Fotos machen, Videos drehen und Filme ansehen. Mit dem Handy können Nutzer sogar bargeldlos bezahlen.

Gute Geräte sind ohne Vertrag ab 250 Euro erhältlich. Mit Vertrag kostet ein Smartphone zwischen 20-50 Euro. Die Auswahl an verschiedenen Handys ist groß. Aber nicht alle Funktionen eines Smartphones sind brauchbar. Der Hauptunterschied der modernen Handys liegt im Betriebssystem und der Bedienung. Wem Apps wichtig sind, sollte ein Smartphone wählen, das mit iOS oder Android ausgestattet ist. Wer das Gerät hauptsächlich zum Arbeiten nutzt, ist mit einem Blackberry oder Windows Phone gut beraten.

Verbraucher sollten bei der Suche die folgenden Tipps beachten, damit sie das passende Gerät finden.

1. Leistung

Spielebegeistere sollten auf einen entsprechend leistungsfähigen Grafikchip achten.
Spielebegeistere sollten auf einen entsprechend leistungsfähigen Grafikchip achten.

Das Smartphone sollte leistungsfähig sein und über einen schnellen Prozessor verfügen. Gute Geräte haben Quad-Core oder Dual-Core Prozessoren mit einer Leistung von 2 Gigahertz. Sie sorgen für eine hohe Rechenleistung und können aktuelle Apps problemlos ausführen.

Verbraucher, die gerne über das Handy spielen wollen, sollten auf den eingebauten Grafikchip des Geräts achten. Die besten Chips stammen derzeit vom Entwickler Qualcomm und heißen Adreno 320, Adreno 330 oder Adreno 305.

2. Speicherplatz

Viel Speicher benötigen besonders Bilder, Videos und Musik.
Viel Speicher benötigen besonders Bilder, Videos und Musik.

Neben dem Prozessor spielt der Speicher eine wichtige Rolle. Viele Geräte haben nur wenig Speicherplatz, der schnell gefüllt ist. Vor allem Bilder, Videos und Musik nehmen viel Speicherplatz in Anspruch. Bei der Wahl eines Smartphones sollten Verbraucher ein Gerät auswählen, dass mindestens einen 8 bis 16 Gigabyte großen internen Speicher hat.

Denn Speichererweiterungen mit SD-Karten, wie es sie bei Fotogeräten schon gibt, sind in der Welt der Smartphones bisher nur spärlich vertreten. Der Arbeitsspeicher sollte mehr als ein Gigabyte umfassen, damit das Handy schnell verschiedene Funktionen öffnen kann.

3. Display

Wichtig ist ein leistungsfähiges Smartphone mit großem Display.
Wichtig ist ein leistungsfähiges Smartphone mit großem Display.

Viele Verbraucher achten beim Kauf auf das Design des Smartphones. Sie lassen sich von der äußeren Erscheinung blenden. Doch das Aussehen sollte kein Kaufkriterium darstellen.

Stattdessen ist es ratsam, auf das Display des Geräts zu achten. Je größer und besser dieses ist, desto leichter lassen sich Informationen lesen.

Die Nutzer sollten sich auch die Auflösung des Displays ansehen. Je mehr Pixel dargestellt werden, umso schärfer wirkt das Bild. Man spricht von der Pixeldichte, die in ppi angegeben wird. Hochwertige Smartphones verfügen über 440 ppi, Mittelklassegeräte haben 250 ppi.

Wer sich eine HD-Auflösung wünscht, sollte ein Gerät mit einem 5-Zoll-Bildschirm auswählen.

4. Die Kamera

Die integrierten Smartphone-Kameras werden von Jahr zu Jahr immer besser.
Die integrierten Smartphone-Kameras werden von Jahr zu Jahr immer besser.

Die integrierte Kamera ist für den Kauf eines Smartphones nicht ausschlaggebend. Doch viele Verbraucher nutzen die Kamera für Schnappschüsse, die sie mit ihren Freunden in Facebook oder auf Instagram teilen.

In den meisten Geräten sind hochwertige Fotoapparate eingebaut, die für Spontanfotos völlig ausreichen. Wer mit dem Handy exzellente Fotos machen will, sollte ein Smartphone erwerben, das mindestens 13 Megapixel hat und über Möglichkeiten verfügt, verschiedene Objektive zu nutzen.

Auch die Fotosoftware spielt eine Rolle. Die Kamera sollte mit Autofokus, Gesichtsfelderkennung, Farbkorrektur, Fotoleuchte, Blitz und verschiedenen Blendenfunktionen ausgestattet sein.

5. Technische Voraussetzungen

Jedes Smartphone verfügt mittlerweile über eine WLAN-Schnittstelle.
Jedes Smartphone verfügt mittlerweile über eine WLAN-Schnittstelle.

Aktuelle Smartphones haben in der Regel WLAN, Bluetooth, GPS und GPRS. GPRS ist ein Funkdienst, der den Internetempfang auf dem Handy ermöglicht und zur Datenübertragung in GSM-Netzen dient.

HPRS ist eine Erweiterung von GPRS und gewährleistet noch schnellere Down- und Upload-Geschwindigkeiten. Auch sollte das Gerät 3G- oder 4G-fähig sein. Die Abkürzung steht für die dritte oder vierte Generation. Smartphones mit dieser Technologie können Daten enorm schnell übertragen.

Am besten ist derzeit die LTE-Technologie. Diese Technik gehört derzeit nur bei wenigen Geräten zur Ausstattung.

6. Vertrag wählen und Handy kaufen

Der liebste Begleiter eines Deutschen ist das Smartphone.
Der liebste Begleiter eines Deutschen ist das Smartphone.

Verbraucher, die ein Handy entdeckt haben, das ihren Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht, können im Internet über ein Vergleichsportal den entsprechenden Vertrag auswählen.

Laut dem Portal Preis24.de kann hierbei zwischen Einsteiger-Tarifen, Allnet-Flatrates und Prepaid-Angeboten gewählt werden, die je nach individuellen Bedürfnissen mehr oder weniger von Vorteil sind.

Auch lassen sich über solche Portale verschiedene Verträge miteinander vergleichen. Verbraucher erfahren, wie teuer ihr Handy beim jeweiligen Anbieter ist und welche Konditionen der Handyvertrag hat. Denn nicht nur der Preis, sondern auch die Vertragslaufzeit und das Datenvolumen sind wichtige Kriterien.

Die meisten Anbieter unterscheiden sich gering, was Flatrates und monatliche Grundgebühr angeht, sind aber in allen anderen Bereichen verschieden. Viele Provider drosseln die Internetgeschwindigkeit und verlangen einen Aufpreis, wenn der Kunde schneller surfen will oder sie erlauben in der Flatrate nur ein bestimmtes Datenvolumen pro Monat. Wird dieses überschritten, wird es für den Verbraucher teuer. Deshalb ist ein Vergleich wichtig.

Altes Handy umtauschen

Wer sein altes Handy loswerden will, kann das Gerät in einem Shop von Vodafone in Zahlung geben. Die Mitarbeiter schätzen den Wert des Handys. Mit diesem Geld können Kunden sich ein neues Smartphone zulegen oder entsprechendes Zubehör kaufen. Das Gute an dieser Aktion ist, dass das alte Gerät umweltfreundlich entsorgt wird.

Auch andere Mobilfunkanbieter nehmen das Alt-Handy kostenlos zurück und akzeptieren es als Anzahlung, wenn es einen Restwert besitzt. Verbraucher können ihr Gerät alternativ im Internet verkaufen und je nach Modell dafür mehrere Hundert Euro bekommen.

Auf keinen Fall sollten die alten Handys einfach in den Hausmüll geworfen werden. Das ist seit 2006 verboten. Die Nutzer sollten vor der Entsorgung nicht vergessen alle privaten Daten, Nachrichten, Fotos und Videos sorgfältig zu löschen.

Fotos: pixabay © Unsplash/FirmBee/moritz320

Weil sie einen Tampon nutzte, wäre diese 14-Jährige beinahe gestorben

6.141

Diese Lehrerinnen hatten gemeinsam Sex mit einem 16-jährigen

8.121

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.228
Anzeige

Sensation! Deswegen ist Nudossi jetzt besser als Nutella

17.795

27-jährige erinnert sich an jeden Tag ihres Lebens

3.347

Hat sich Elyas M'Barek diese heiße Moderatorin geschnappt?

8.029

30-Jähriger will sich beim IS ausbilden lassen: Knast!

1.287

Mann erzählt, dass seine Ehefrau ermordet wurde. Doch ein Detail entlarvt ihn als Killer

6.602

Erstes Liebes-Selfie: Sarah Lombardi zeigt sich mega verliebt

3.985

Auf dieses Futter sollten Eure Katzen dringend verzichten

8.835

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.069
Anzeige

Liebes-Comeback bei GZSZ? Anni und Jasmin kommen sich wieder näher!

1.874

Helene ist endlich auf Instagram! Und ihre Fans sind richtig sauer

5.830

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.525
Anzeige

Polen will Schüler militärisch ausbilden

1.061

Nach Sex-Skandalen in der Bundeswehr: Leipziger Generalmajor gefeuert

6.046

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.682
Anzeige

Psychisch Kranker kündigt Tod von Polizisten im Internet an

3.104

So verzweifelt versucht ein Bräutigam seine Hochzeitslocation loszuwerden

7.788

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.215
Anzeige

Aus Rache? Ertappter Dieb kehrt an Tatort zurück und legt Feuer

294

Neuer Schock bei "Alles was zählt": Auch dieser Serienliebling steigt aus

1.578

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.002
Anzeige

Angeklagter Flüchtling gibt zu: Ich habe bei der Einreise gelogen

4.555

Telefonleitungen tot! Landesweite Störung bei 1&1

8.944

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.010
Anzeige

Unglaublich, was dieses Mädchen mit dem Ball macht

2.721

DFB will bei Strafen nicht mehr der Buhmann sein: Präsident greift die Liga an

2.474

Das Internet rastet aus: Diese schlammige Jeans wird für über 400 Euro verkauft!

2.044

1009 Festnahmen: Türkei geht gegen Gülen-Bewegung vor

1.365

Mann macht Selfies mit seiner schlafenden Frau und ihrer Affäre

18.709

Greenpeace-Alarm: Die Luft vor Kitas und Schulen ist viel zu schlecht

611

Der Beweis? YouTuber soll bewusst Nacktfotos von Minderjährigen gezeigt haben

849

Zocker im Paradies: Burger-King-Bestellung per Playstation

1.326

Marokko erschwert auch weiterhin Abschiebungen

2.149

Männer überfahren Studentin (22) in Cottbus und verhöhnen sie danach. Sie stirbt!

41.106

Frau wird aus dem Fitness-Studio geworfen, weil sie das hier anhatte

13.282

Nach Dopingsperre! Heute kehrt Sharapowa auf große Tennisbühne zurück

1.454

Ist das die frechste Wohnungssuche aller Zeiten?

10.827

Drei Bullen brechen in Gülleschacht ein, Besitzer steigt hinterher

2.583

Bär beißt Neunjährigem im Zoo den Arm ab und frisst ihn!

10.173

Räuber bedroht Kassiererin mit Brecheisen und Messer, dann greift ein Kunde ein...

7.701

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

5.552

Seit zwei Jahren verschwunden! Wo ist nur die kleine Inga?

5.540

Gleitschirmflieger aus Deutschland im Elsass verschollen

1.985

Geisterfahrer in Rettungsgasse: Polizei sucht weiter Zeugen

4.566

Buh-Rufe gegen Trump-Tochter sind Aufreger in US-Medien

6.166

Für Polizei und Randalierer: 1. Mai in Berlin wird Testlauf für G20-Gipfel in Hamburg

354

Schulmassaker vor 15 Jahren: Gedenken an die Toten

2.230

Deshalb ist der Terrorverdächtige aus Sachsen noch nicht abgeschoben

5.914

Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

1.821

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

10.076

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

12.678

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

11.492