Toni ist "Germany's next Topmodel"! Top A4: Lastwagen kracht auf Auto mit drei Kindern an Bord 1.685 Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 44.538 Anzeige Traurige Gewissheit: Vermisster Noah ist tot! 2.324 Update Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.946 Anzeige
432

Mit den sechs Tipps bekommst Du das richtige Smartphone

Das passende Smartphone zu finden, ist nicht ganz leicht. Wir haben sechs Tipps, damit Ihr Euch im Geräte-Dschungel nicht verirrt und das richtige Modell findet.
Mit dem Smartphone sieht die Welt gleich viel funkelnder aus.
Mit dem Smartphone sieht die Welt gleich viel funkelnder aus.

Beim Smartphone-Kauf gibt es viele Entscheidungen zu treffen. Wir haben die sechs wichtigsten Aspekte zusammengetragen und möchten Euch damit bei der Entscheidung für ein Smartphone helfen.

Rund 41 Millionen Personen in Deutschland nutzen ein Smartphone. Das ist in etwa die Hälfte aller Bundesbürger. Fast jeder Smartphone-Nutzer macht mehrmals täglich von den Handy-Apps Gebrauch. Die Smartphones sind beliebt, weil sie viele Funktionen miteinander vereinen. Verbraucher können mit ihnen telefonieren, E-Mails schreiben, im Internet surfen, mit Freunden chatten, Fotos machen, Videos drehen und Filme ansehen. Mit dem Handy können Nutzer sogar bargeldlos bezahlen.

Gute Geräte sind ohne Vertrag ab 250 Euro erhältlich. Mit Vertrag kostet ein Smartphone zwischen 20-50 Euro. Die Auswahl an verschiedenen Handys ist groß. Aber nicht alle Funktionen eines Smartphones sind brauchbar. Der Hauptunterschied der modernen Handys liegt im Betriebssystem und der Bedienung. Wem Apps wichtig sind, sollte ein Smartphone wählen, das mit iOS oder Android ausgestattet ist. Wer das Gerät hauptsächlich zum Arbeiten nutzt, ist mit einem Blackberry oder Windows Phone gut beraten.

Verbraucher sollten bei der Suche die folgenden Tipps beachten, damit sie das passende Gerät finden.

1. Leistung

Spielebegeistere sollten auf einen entsprechend leistungsfähigen Grafikchip achten.
Spielebegeistere sollten auf einen entsprechend leistungsfähigen Grafikchip achten.

Das Smartphone sollte leistungsfähig sein und über einen schnellen Prozessor verfügen. Gute Geräte haben Quad-Core oder Dual-Core Prozessoren mit einer Leistung von 2 Gigahertz. Sie sorgen für eine hohe Rechenleistung und können aktuelle Apps problemlos ausführen.

Verbraucher, die gerne über das Handy spielen wollen, sollten auf den eingebauten Grafikchip des Geräts achten. Die besten Chips stammen derzeit vom Entwickler Qualcomm und heißen Adreno 320, Adreno 330 oder Adreno 305.

2. Speicherplatz

Viel Speicher benötigen besonders Bilder, Videos und Musik.
Viel Speicher benötigen besonders Bilder, Videos und Musik.

Neben dem Prozessor spielt der Speicher eine wichtige Rolle. Viele Geräte haben nur wenig Speicherplatz, der schnell gefüllt ist. Vor allem Bilder, Videos und Musik nehmen viel Speicherplatz in Anspruch. Bei der Wahl eines Smartphones sollten Verbraucher ein Gerät auswählen, dass mindestens einen 8 bis 16 Gigabyte großen internen Speicher hat.

Denn Speichererweiterungen mit SD-Karten, wie es sie bei Fotogeräten schon gibt, sind in der Welt der Smartphones bisher nur spärlich vertreten. Der Arbeitsspeicher sollte mehr als ein Gigabyte umfassen, damit das Handy schnell verschiedene Funktionen öffnen kann.

3. Display

Wichtig ist ein leistungsfähiges Smartphone mit großem Display.
Wichtig ist ein leistungsfähiges Smartphone mit großem Display.

Viele Verbraucher achten beim Kauf auf das Design des Smartphones. Sie lassen sich von der äußeren Erscheinung blenden. Doch das Aussehen sollte kein Kaufkriterium darstellen.

Stattdessen ist es ratsam, auf das Display des Geräts zu achten. Je größer und besser dieses ist, desto leichter lassen sich Informationen lesen.

Die Nutzer sollten sich auch die Auflösung des Displays ansehen. Je mehr Pixel dargestellt werden, umso schärfer wirkt das Bild. Man spricht von der Pixeldichte, die in ppi angegeben wird. Hochwertige Smartphones verfügen über 440 ppi, Mittelklassegeräte haben 250 ppi.

Wer sich eine HD-Auflösung wünscht, sollte ein Gerät mit einem 5-Zoll-Bildschirm auswählen.

4. Die Kamera

Die integrierten Smartphone-Kameras werden von Jahr zu Jahr immer besser.
Die integrierten Smartphone-Kameras werden von Jahr zu Jahr immer besser.

Die integrierte Kamera ist für den Kauf eines Smartphones nicht ausschlaggebend. Doch viele Verbraucher nutzen die Kamera für Schnappschüsse, die sie mit ihren Freunden in Facebook oder auf Instagram teilen.

In den meisten Geräten sind hochwertige Fotoapparate eingebaut, die für Spontanfotos völlig ausreichen. Wer mit dem Handy exzellente Fotos machen will, sollte ein Smartphone erwerben, das mindestens 13 Megapixel hat und über Möglichkeiten verfügt, verschiedene Objektive zu nutzen.

Auch die Fotosoftware spielt eine Rolle. Die Kamera sollte mit Autofokus, Gesichtsfelderkennung, Farbkorrektur, Fotoleuchte, Blitz und verschiedenen Blendenfunktionen ausgestattet sein.

5. Technische Voraussetzungen

Jedes Smartphone verfügt mittlerweile über eine WLAN-Schnittstelle.
Jedes Smartphone verfügt mittlerweile über eine WLAN-Schnittstelle.

Aktuelle Smartphones haben in der Regel WLAN, Bluetooth, GPS und GPRS. GPRS ist ein Funkdienst, der den Internetempfang auf dem Handy ermöglicht und zur Datenübertragung in GSM-Netzen dient.

HPRS ist eine Erweiterung von GPRS und gewährleistet noch schnellere Down- und Upload-Geschwindigkeiten. Auch sollte das Gerät 3G- oder 4G-fähig sein. Die Abkürzung steht für die dritte oder vierte Generation. Smartphones mit dieser Technologie können Daten enorm schnell übertragen.

Am besten ist derzeit die LTE-Technologie. Diese Technik gehört derzeit nur bei wenigen Geräten zur Ausstattung.

6. Vertrag wählen und Handy kaufen

Der liebste Begleiter eines Deutschen ist das Smartphone.
Der liebste Begleiter eines Deutschen ist das Smartphone.

Verbraucher, die ein Handy entdeckt haben, das ihren Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht, können im Internet über ein Vergleichsportal den entsprechenden Vertrag auswählen.

Laut dem Portal Preis24.de kann hierbei zwischen Einsteiger-Tarifen, Allnet-Flatrates und Prepaid-Angeboten gewählt werden, die je nach individuellen Bedürfnissen mehr oder weniger von Vorteil sind.

Auch lassen sich über solche Portale verschiedene Verträge miteinander vergleichen. Verbraucher erfahren, wie teuer ihr Handy beim jeweiligen Anbieter ist und welche Konditionen der Handyvertrag hat. Denn nicht nur der Preis, sondern auch die Vertragslaufzeit und das Datenvolumen sind wichtige Kriterien.

Die meisten Anbieter unterscheiden sich gering, was Flatrates und monatliche Grundgebühr angeht, sind aber in allen anderen Bereichen verschieden. Viele Provider drosseln die Internetgeschwindigkeit und verlangen einen Aufpreis, wenn der Kunde schneller surfen will oder sie erlauben in der Flatrate nur ein bestimmtes Datenvolumen pro Monat. Wird dieses überschritten, wird es für den Verbraucher teuer. Deshalb ist ein Vergleich wichtig.

Altes Handy umtauschen

Wer sein altes Handy loswerden will, kann das Gerät in einem Shop von Vodafone in Zahlung geben. Die Mitarbeiter schätzen den Wert des Handys. Mit diesem Geld können Kunden sich ein neues Smartphone zulegen oder entsprechendes Zubehör kaufen. Das Gute an dieser Aktion ist, dass das alte Gerät umweltfreundlich entsorgt wird.

Auch andere Mobilfunkanbieter nehmen das Alt-Handy kostenlos zurück und akzeptieren es als Anzahlung, wenn es einen Restwert besitzt. Verbraucher können ihr Gerät alternativ im Internet verkaufen und je nach Modell dafür mehrere Hundert Euro bekommen.

Auf keinen Fall sollten die alten Handys einfach in den Hausmüll geworfen werden. Das ist seit 2006 verboten. Die Nutzer sollten vor der Entsorgung nicht vergessen alle privaten Daten, Nachrichten, Fotos und Videos sorgfältig zu löschen.

Fotos: pixabay © Unsplash/FirmBee/moritz320

Motorrad-WM auf Sachsenring droht Aus! 4.790 Amtlich! Diesen außergewöhnlichen Namen trägt Bonnie Stranges Tochter 6.415 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.741 Anzeige Mit Messer und abgebrochenem Flaschenhals auf zwei Männer eingestochen 358 Vermummte Polizisten bei G20-Demo: Deswegen kommen sie davon 312
"Beamte dürfen sich nicht besinnungslos trinken": Polizeianwärter entlassen 214 Mickie Krause und "Die Amigos" bald zusammen auf der Bühne? 613 Große Entscheidung bei Bachelor in Paradise: Ist Pam die Richtige für Philipp? 1.490 Wer hat diesen schwer kranken Mann gesehen? 1.842 Rassismus-Vorwurf: Berliner KFC-Restaurant schmeißt dunkelhäutige Touristen raus 2.949 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 5.598 Anzeige Diese Stadt will Flüchtlinge im Flüchtlingsheim Miete zahlen lassen 6.120 Vor zwei Wochen spurlos verschwunden: Polizei sucht vermisste Frau 1.194
Verzweifelte Suchaktion nach Vermisstem im Hafenbecken 402 Update Mega-Gewinn für Lottospieler! Zwei Jackpots auf einmal geknackt 4.105 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.345 Anzeige Besonders Kinder betroffen! Ärzte warnen vor neuer Zahnkrankheit 8.385 Nach Video-Post: Fans sorgen sich um Jürgen Milski 10.159 Mutter in Sorge um ausgebüxtes Kleinkind: Hier wurde es gefunden 2.243 Schock bei GZSZ: Erfährt Sophie hier die ganze Wahrheit? 5.215 VW und Schülertransport krachen zusammen: Kinder verletzt 2.799 Endlich, die Erlösung! Fliegerbombe in Dresden entschärft 1.060.968 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.419 Anzeige Rekordtransfer! Douglas Costa verlässt den FC Bayern endgültig 4.390 Beide Schultern gebrochen: 77-Jährige bei brutalem Raub schwer verletzt 2.490 Noch mehr Verbindungen! Flixbus-Imperium soll auf der Schiene weiter wachsen 1.585 Brokdorf Abschalten: Robert Habeck fordert früheres Aus für Atomkraftwerk 54 Angebliche Hundeattacke: Daran ist das Baby wirklich gestorben 4.608 Vertrag verlängert! Holtby geht mit dem HSV in die 2. Bundesliga 88 SEK-Einsatz: Frau attackiert Polizisten mit Axt! 2.977 Islamisten, Reichsbürger & Co.: Diese Extremisten sind im Norden besonders stark 126 Beim Freigang mit JVA-Begleitung: Häftling nutzt Toilettengang bei Eltern zur Flucht 1.706 Daimler in der Kritik: Haben Diesel-Autos illegale Abschaltsysteme? 673 Lässt ihn die Ehe-Krise kalt? Nach Tränen-Ausbruch seiner Frau zeigt sich Pascal Kappés gut gelaunt 2.953 Bibi Heinicke verrät das Geschlecht ihres Babys: Es wird ein... 2.231 "Asoziale Tat": 27-Jähriger gesteht Angriff auf Obdachlosen 857 Junge jahrelang missbraucht: Verurteilter Soldat geht in Revision 949 Versucht Unbekannter, Schulkinder mit Panini-Bildern in sein Auto zu locken? 152 +++ Unwetter in Sachsen: Massive Überflutungen! Feuerwehren im Dauereinsatz +++ 85.898 Update Um Zusammenstöße mit Gegnern zu verhindern: 2000 Polizisten bewachen AfD-Demo 1.611 Löw fordert Treibstoff! So soll es mit der Titelverteidigung fürs DFB-Team klappen 464 33-Jähriger belästigt Ex-Frau mit 7648 SMS! 823 Mann kauft neues Auto, doch das brennt nur wenig später komplett aus 1.279 Waren für 30.000 Euro! DHL-Bote klaute monatelang wertvolle Pakete 23.568 Schüler zerstückelt, einbetoniert: Haupttäter abgeschoben! 6.415 Auf dem Weg nach Dänemark: Polizei stoppt VW mit 18 Insassen! 2.331 Fachkräfte fehlen! Bäderverband wirbt Pfleger aus Osteuropa 104 "The Biggest Loser"-Finalist Christos in Berliner Disco krankenhausreif geschlagen 10.189 Diese Tiere haben einen tollen Energietrick! 85 Schwimmlehrer wegen sexuellen Missbrauchs von 40 Kindern vor Gericht 181