Sechsjähriger von Auto angefahren und schwer verletzt

Symbolbild.
Symbolbild.

Ein Sechsjähriger ist in Zwickau von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Der Junge war gegen 17:45 Uhr mit einem Fahrrad in Begleitung seines Vaters auf dem Gehweg der Marienthaler Straße unterwegs.

Dort kam es zu dem Unglück: Eine 35-jährige Fahrerin eines Kleintransporters wollte aus einer Grundstücksausfahrt heraus auf die Marienthaler Straße auffahren. Sie hielt an, um den Vater des Kindes mit seinem Fahrrad vorbeifahren zu lassen.

Als sie anfuhr, stieß sie gegen das Fahrrad des Kindes, welches auch versuchte, am stehenden Kleintransporter vorbeizufahren.

Der Junge wurde schwerverletzt in einem Krankenhaus stationär aufgenommen.

Fotos: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0