Security-Checks und Alarmknopf gegen aggressive Übergriffe 3.531
"The Masked Singer": ProSieben-Erfolgsshow geht in die nächste Runde Top
Schock-Moment! Daniela Katzenberger wird evakuiert Top
Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 14.585 Anzeige
"Unreines" Kind hauste in Hundehütte: Tagebuch enthüllt neue schockierende Details Neu
3.531

Security-Checks und Alarmknopf gegen aggressive Übergriffe

Chemnitz - Die Angst in den Amtsstuben: Nach mehreren Übergriffen auf Mitarbeiter im Sozialamt hat die Stadt aufgerüstet: Körperscanner, Alarmknöpfe und Notfallstifte, die bei Bedarf einen Signalton von sich geben.
Im Sozialamt und in der Ausländerbehörde können Mitarbeiter per Alarmknopf Hilfe rufen.
Im Sozialamt und in der Ausländerbehörde können Mitarbeiter per Alarmknopf Hilfe rufen.

Von Torsten Schilling

Chemnitz - Die Angst in den Amtsstuben: Nach mehreren Übergriffen auf Mitarbeiter im Sozialamt hat die Stadt aufgerüstet.

Körperscanner, Alarmknöpfe und Notfallstifte, die bei Bedarf einen Signalton von sich geben, sollen im Notfall Schlimmeres verhindern.

Die brutalen Übergriffe im Sozialamt gehen offenbar auf das Konto eines einzigen Tatverdächtigen.

„Die Ermittlungen richten sich gegen einen libyschen Asylbewerber, der sich seit 2012 in Chemnitz aufhält“, so die Staatsanwaltschaft.

Der Libyer soll zwischen Mai und Juli 2015 mehrfach Mitarbeiter des Sozialamtes bedroht beziehungsweise genötigt haben.

Im Chemnitzer Sozialamt gibt es seit Übergriffen Einlasskontrollen.
Im Chemnitzer Sozialamt gibt es seit Übergriffen Einlasskontrollen.

Dabei soll er in einem Fall ein Messer und in einem anderen Fall eine Metallstange mit sich geführt haben. Das Ermittlungsverfahren stehe vor dem Abschluss.

„Insgesamt wurden bei den Übergriffen im Sozialamt 188 Kalendertage Ausfallzeit registriert. Die krankheitsbedingten Ausfallkosten betrugen 34.000 Euro“, so die Stadtverwaltung.

Sie hat reagiert: „Im Sozialamt ist ein Wachschutz anwesend, Besucher werden mittels Personenscan durchsucht. In den Zimmern sind Notrufklingeln vorhanden. Die Mitarbeiter tragen Sicherheitsstifte, die beim Ziehen einen lauten Ton von sich geben.“

Ähnliche Sicherheitsmaßnahmen seien auch in der Ausländerbehörde der Stadt getroffen worden.

Mit Scannern werden Besucher des Sozialamtes auf gefährliche Gegenstände überprüft.
Mit Scannern werden Besucher des Sozialamtes auf gefährliche Gegenstände überprüft.

Fotos: Maik Börner (2), dpa (2)

Hier bekommt Ihr bis zu 50% Rabatt auf Schlafzimmer, Schränke und Betten! Anzeige
Horror-Unfall auf der A71: Lkw-Fahrer stirbt in brennendem Führerhaus Neu
Mordfall Walter Lübcke: Verdächtiger Stephan E. aktiver AfD-Unterstützer Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 19.359 Anzeige
Frau geht mit Hund spazieren und stirbt: Das ist der traurige Grund Neu
Gerüchte verdichten sich: Schnappt sich RB Leipzig Dani Olmo? Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 6.191 Anzeige
Schlechte Idee: Teenager bastelt sich Blaulicht und rast über Autobahn Neu
Angst vor Virus: Einschleppung der Lungen-Krankheit nach Deutschland immer wahrscheinlicher Neu Update
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 3.714 Anzeige
Nach tödlichem Lawinenunglück: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage Neu
Ozzy Osbourne mit Schock-Geständnis: Kultrocker an Parkinson erkrankt! Neu
Miniatur Wunderland schockt mit Modellen zur Massentierhaltung Neu
Fussballerin mit dieser Mega-Verletzung: Wie sie sich auf Instagram nun selbst veräppelt! 1.315
Hund gleicht einem Skelett, doch jetzt ist er wunderschön 2.437
Rammstein zieht es über den großen Teich: Konzerte in USA, Kanada und Mexiko angekündigt! 419
Unfassbare Szenen: Video zeigt sturzbetrunkenen Lkw-Fahrer auf Autobahn 6.214
Ringkampf in High School: Plötzlich rastet ein Vater komplett aus und die Sache eskaliert 967
Droht nächster Diesel-Skandal? Razzia bei Mitsubishi in vier Bundesländern 986
Hat ein Mann seine schwerkranke Frau getötet? 1.168
Klasse Video: Streunender Hund hilft kleinen Kindern über die Straße 1.264
Widerlicher Wurst-Eklat: Wilke droht nächster Ekel-Skandal 2.674
Ärzte operieren 15-Jährige, die wie Oma aussah: So sieht sie jetzt aus 7.806
Wetter: Sturmtief "Gloria" wütet durch ganze Urlaubsregion, schon vier Tote 3.477
Naschkatzen aufgepasst: Ist dunkle Schokolade wirklich gesünder als helle? 639
We love Radiohead! Band beglückt ihre Fans mit riesiger Überraschung 274
Meine Meinung: Eintracht spielt ohne Wintertransfers ein gefährliches Spiel 845
Greta Thunberg in Davos: "Eure Untätigkeit heizt die Flammen stündlich an" 2.296
Einer dieser beiden hat DSDS schon mal gewonnen, jetzt probiert er es erneut 1.179
Fix: Schalke 04 wird Problem-Profi Nabil Bentaleb endlich los! 2.668 Update
Blut, Ungeziefer und Gestank: Ein Tatortreiniger erzählt von seinem Alltag 3.715
Donald Trump in Davos: "Müssen die Vorhersagen einer Apokalypse ablehnen" 708
Kommt Lungenkrankheit von China nach Deutschland? Flughafen Frankfurt bereitet sich vor 692
RTL in Not: Darum musste "Punkt 12" heute aus Berlin gesendet werden 3.948
Als "Stück Schei**e" beschimpft: Künast erreicht Teilerfolg gegen Netzpöbler 685
Leichenfund in Wohnung: Nachbarn klagten über üblen Gestank! 5.013 Update
Fährt die Münchner Polizei neuerdings Porsche? Das steckt dahinter 3.216
Lukas Podolski kommt zum 1. FC Köln, aber nicht als Spieler! 1.341
Zurück im Weltcup! Erik Lesser bekommt letzte Chance für WM-Quali 3.996
Mehr Spieler, mehr Geld: So gut geht es deutschen Spielbanken 280
"hart aber fair"-Moderator Frank Plasberg fällt wochenlang aus 3.666
Drama im Wald: Hund mit eigener Leine erwürgt? 6.461
Keine Bagger: Schumacher-Kartbahn bei Kerpen kann bleiben! 667
Mann in Kölner Baumarkt von Platten erschlagen: Unternehmen will Beerdigung bezahlen 2.586
Lastwagen verunglückt: Hier läuft literweise Flüssigbeton aus 2.782
Vom eigenen Gabelstapler überrollt: Mann schwebt in Lebensgefahr 1.409
Vorsicht, Rüssel: Hier spaziert ein Elefant durch die Hotellobby! 1.121
"Disney+": Streaming-Dienst startet in Deutschland früher als geplant! 660
Autofahrer hört plötzlich Knall: Verrückt, was aus dem Gully ragt 5.392
Baby zu Tode geschüttelt: Jugendlicher soll für Jahre hinter Gitter 1.256
Katja Krasavice klagt über YouTube: "Es ist sehr schwer und unschön" 3.764