Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

TOP

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

NEU

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

NEU

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
6.630

Ultimatum: Seehofer droht Merkel mit Verfassungsklage

Berlin - Die Unruhe in der großen Koalition wächst. Ein Ende des Flüchtlingszustroms ist nicht in Sicht - ebenso wenig wie eine europäische Lösung. Selbst die SPD verliert langsam die Geduld.
SPD-Bundestagsfraktions-Chef Thomas Oppermann (61).
SPD-Bundestagsfraktions-Chef Thomas Oppermann (61).

Berlin - Horst Seehofer gibt Angela Merkel 14 Tage Zeit. Die SPD will noch bis zum Frühjahr warten. In der Flüchtlingskrise verstärken die Koalitionspartner SPD und CSU den Druck auf die Kanzlerin. Sie müsse zügig die versprochene europäische Lösung herbeiführen, sagte SPD-Bundestagsfraktions-Chef Thomas Oppermann.

Der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel setzte dafür eine Frist: "Wenn die Maßnahmen im Frühjahr nicht Wirkung zeigen, bewegen wir uns auf Zahlen zu, die schwierig werden", sagte er.

Auch die CSU drängelt. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer drohte mit einer Verfassungsklage in Karlsruhe: "In den nächsten 14 Tagen werden wir die Bundesregierung schriftlich auffordern, an den Grenzen wieder rechtlich geordnete Verhältnisse herzustellen", sagte der CSU-Vorsitzende dem Nachrichtenmagazin 'Der Spiegel'.

"Wenn sie das nicht tut, wird der Staatsregierung gar nichts anderes übrig bleiben, als vor dem Bundesverfassungsgericht zu klagen."

Kanzlerin Angela Merkel (61, CDU).
Kanzlerin Angela Merkel (61, CDU).

2015 hatte Deutschland knapp 1,1 Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Immer noch kommen täglich im Schnitt etwa 3000 Flüchtlinge über die bayerische Grenze.

Die Kanzlerin setzt zur Reduzierung des Flüchtlingszustroms auf eine Bekämpfung der Fluchtursachen, eine engere Zusammenarbeit mit der Türkei zur Überwachung der EU-Außengrenzen sowie eine solidarische Verteilung der Schutzsuchenden unter den EU-Mitgliedsstaaten.

Gabriel forderte: "Wir müssen von einer chaotischen zu einer planbaren Zuwanderung kommen. Zur Wahrheit gehört auch: Wenn die Sicherung der Außengrenzen der EU nicht gelingt, dann sind die offenen Grenzen in Europa in Gefahr."

Oppermann sagte mit Blick auf Merkel: "Wenn sie bei den europäischen Partnern scheitert, fürchte ich, dass der Druck so groß werden wird, dass sich die Reisefreiheit in Europa nicht mehr aufrechterhalten lässt."

Horst Seehofer (61, CSU) will rechtliche Schritte gehen...
Horst Seehofer (61, CSU) will rechtliche Schritte gehen...

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) warb um Geduld. "Denn es gibt nicht die eine Entscheidung, die alle Probleme löst, und nicht ein Konzept, das über Nacht die Situation verändert", sagte er der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung'.

Grünen-Chefin Simone Peters erklärte, die aufgeregten Rufe nach Ultimaten, Obergrenzen oder Bedingungen bei der Flüchtlingsaufnahme weckten lediglich unerfüllbare Erwartungen. "Von der Bundesregierung muss ein geschlossenes Signal der Ermutigung ausgehen. Sonst werden vor allem Pegida, AfD und Co. davon profitieren", warnte Peters.

Auch von der katholische Kirche kamen mahnende Worte. Der Kölner Kardinal Rainer Woelki warnte vor einer Abschottung des Westens vor Zuwanderern. "Unser christliches Abendland werden wir nicht dadurch retten, dass wir Schotten oder Grenzen dicht machen", sagte er am Samstag in Düsseldorf. Der Mainzer Bischof, Kardinal Karl Lehmann, rief in Mainz zur Solidarität und Verständnis für Flüchtlinge auf: "«Sie sind da, leibhaftige Menschen wie wir, sie lassen sich nicht mehr trösten und zur Geduld ermahnen, sie brechen auf."

Nicht nur in Berlin ist die "Flüchtlingslage" angespannt (im Bild: Das LaGeSo).
Nicht nur in Berlin ist die "Flüchtlingslage" angespannt (im Bild: Das LaGeSo).

Die CSU-Landtagsfraktion will Merkel bei ihrem Besuch der Klausurtagung in Wildbad Kreuth am Mittwoch einen Forderungskatalog übergeben. Man habe mehrere Wochen Ruhe gegeben, um ihr die Umsetzung ihrer Ideen zu ermöglichen, "aber es ist nichts passiert", kritisierte Landtagsfraktions-Chef Thomas Kreuzer.

Um eine Obergrenze der Flüchtlingsaufnahme umzusetzen, müsse eine Kaskade von Grenzschließungen entlang der Balkanroute in Gang gesetzt werden.

Im Streit mit der Union um letzte Details beim Asylpaket II geht die Geduld der SPD zu Ende. "Die Uhr tickt. Wir warten darauf, dass Innenminister de Maizière endlich den Gesetzentwurf vorlegt", sagte Fraktions-Chef Oppermann der dpa.

Der innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Stephan Mayer, konterte: "Zu einer politischen Einigung gehören immer zwei." Gerade beim Thema Familiennachzug habe sich bislang die SPD quergestellt.

De Maizière hat bereits mehrere Entwürfe für das Asylpaket vorgelegt. Bislang gibt es darüber aber noch keine Einigung in der großen Koalition. Dies wird jedoch in Kürze erwartet.

Fotos: imago (4)

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

NEU

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

NEU

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

NEU

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

2.735

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

1.426

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

3.402

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

1.859

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

2.365

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

2.441

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

3.089

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

169

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

4.108

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

4.246

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

3.584

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

3.571

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

2.276

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

119

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

2.747

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

4.448

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

2.418

Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

3.443
Update

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

2.847

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

15.105

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

13.111

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

1.681

Wunder von der Weißeritz: Hund stürzt 50 Meter ab und überlebt

4.732

Mann wütet mit Beil: Polizei schiesst mutmaßlichen Täter an

4.798

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

3.623

Trump: Merkel hat katastrophalen Fehler gemacht

6.749

Lufthansa-Airbus landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau

3.128

Weihnachtsbaum geht in Flammen auf: 250.000 Euro Schaden!

3.135

Mutter lässt in Australien drei Kinder absichtlich ertrinken

3.516

Knackis kochen für Touris: Grünen-Politiker will Knast-Restaurant

744

Fracht-Flugzeug stürzt in Wohngebiet: Mindestens 32 Tote

6.804
Update

Teixeiras "Plan B": Krabbenfischer auf Neuseeland

3.257

Zärtliche Berührungen, vielsagende Blicke: Was läuft zwischen Honey und Gina-Lisa?

5.736

Mit diesen Statements brachte Erika Steinbach die CDU gegen sich auf

3.659

Deutscher Trucker stirbt fast in Frankreich: Tochter rettet ihm das Leben

11.556

Deutscher Segler tot im Atlantik gefunden

4.613

Geisterfahrer verursacht Unfall: zwei Tote, mehrere Verletzte

10.390

Starb Jugendlicher, nachdem er diesen Energy-Drink trank?

9.557