Sonntag schaut ganz Deutschland auf Görlitz: Wird die Stadt bald von der AfD regiert? Top Bayerns Mats Hummels vor BVB-Wechsel: Cathy sorgt für Wirbel Top Verkaufsoffener Sonntag bei Möbel Boss: Heute bis zu 50% sparen! 2.826 Anzeige Auto von Rentner verkeilt sich in Waschanlage: Seine Reaktion ist unfassbar Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 2.564 Anzeige
227

Zufall verhinderte vermutlich Katastrophe bei Segelschiff-Unfall

Feuerwehr und DLRG waren bei Havarie auf der Elbe bei Hamburg schon in der Nähe

Beim Zusammenstoß des historischen Segelschiffs No. 5 Elbe mit einem Frachter hat der Zufall eine Katastrophe verhindert. Feuerwehr und DLRG waren in der Nähe.

Hamburg/Stade - Beim Zusammenstoß des historischen Segelschiffs "No. 5 Elbe" mit einem Frachter hat der Zufall eine Katastrophe verhindert.

DLRG-Mitarbeiter sichern auf dem historischen Segelschiff "No. 5 Elbe" Material.
DLRG-Mitarbeiter sichern auf dem historischen Segelschiff "No. 5 Elbe" Material.

Das erst jüngst aufwendig sanierte historische Segelschiff war am Samstag aus bislang ungeklärter Ursache auf der Elbe mit einem Containerschiff kollidiert. Bilder zeigen, wie der deutlich größere Frachter das Holzschiff mittig "überfährt".

Nach der Kollision drohte die "No. 5 Elbe" zu sinken; der 82 Jahre alte Schiffsführer konnte es nicht mehr steuern.

DLRG und Feuerwehr waren zufällig wegen eines anderen Einsatzes in der Nähe der Havarie unterwegs und konnten Crew und Passagiere aufnehmen. Andernfalls wäre der Unfall wohl katastrophal ausgegangen.

An Bord des Segelschiffes waren 43 Menschen, davon 14 Besatzungsmitglieder. Bei der Havarie wurden acht Personen leicht verletzt, darunter zwei Kinder, wie der Lagedienst der Hamburger Polizei mitteilte.

"Wir sind unendlich froh, dass alle Passagiere und die Crew von Bord gerettet werden konnten", heißt es in einer Erklärung des Fördervereins.

Mehrere DLRG-Boote schleppten das Schiff in die Einfahrt der Schwinge, wo es trotz eines Pumpeneinsatzes der Feuerwehr sank.

Nach Angaben der Polizei kollidierte die "No. 5 Elbe" am Samstag gegen 14.30 Uhr ungefähr auf Höhe Stadersand mit dem 141 Meter langen Containerschiff "Astrosprinter", das unter der Flagge Zyperns in Richtung Nordsee unterwegs war.

Das Containerschiff setzte seine Fahrt zunächst bis Brunsbüttel fort und ankerte dort, damit sich die Schiffsführer polizeilichen Befragungen stellen konnten. Mittlerweile ist das Schiff wieder unterwegs.

"No. 5 Elbe" wurde 2002 zurück nach Hamburg gebracht

Das einst so stolze Schiff "No. 5 Elbe" liegt nach der Havarie fast komplett unter Wasser.
Das einst so stolze Schiff "No. 5 Elbe" liegt nach der Havarie fast komplett unter Wasser.

Weiter bleibt unklar, wann und wie der historische Zweimaster aus der Mündung des Flusses Schwinge geborgen werden kann.

"Über das Bergungskonzept kann erst nach den Pfingstfeiertagen entschieden werden", teilte die Stiftung Hamburg Maritim als Eignerin am Montag mit.

Zuvor hatten Taucher die Beschaffenheit der "No.5 5 Elbe" und die Bergungslage erkundet.

Nach Angaben der Polizei sind mittlerweile Betriebsstoffe aus dem Schiff ausgetreten, die jedoch im Bereich vorsorglich ausgelegter Ölsperren blieben.

Am Sonntag und Montag kamen einige Dutzende Schaulustige und Schifffahrtsbegeisterte zu der Stelle, wo die Masten des Schiffes noch aus dem Wasser ragen. Vielen ging der Untergang der "No. 5 Elbe" sehr nahe.

Der 37 Meter lange Gaffelschoner ist Hamburgs letztes verbliebenes Seeschiff aus der Ära des Holzschiffbaus. Er lief 1883 auf der Werft von H.C. Stülcken auf Steinwerder vom Stapel. 2002 erwarb die Stiftung Hamburg Maritim das Schiff in Seattle und brachte es wieder zurück nach Hamburg. Hier nahm das Traditionsschiff an Veranstaltungen wie dem Hafengeburtstag teil und wurde für Ausfahrten genutzt.

Zuletzt lag es acht Monate in einer dänischen Werft und erhielt für 1,5 Millionen Euro unter anderem neue Außenplanken und einen neuen Achtersteven. Ob das Schiff wieder instand gesetzt werden kann, hängt auch vom vorhandenen Geld ab.

Fotos: dpa/Bodo Marks

Sommerpause auf Wolke sieben: Salomon Kalou ist der Liebes-Stürmer von Mykonos Neu Mann soll Ehefrau auf Parkplatz erstochen haben: U-Haft erlassen! Neu So fühlt Ihr Euch wie ein Promi: Großes VIP-Shopping im Ochtum Park Bremen! Anzeige Er sieht aus wie Zlatan! Dieser Bayern-Spieler wird ständig mit Ibrahimovic verwechselt Neu Yvonne Catterfeld meldet sich mit wichtiger Botschaft auf Instagram zurück Neu Horror-Mutter und lesbische Freundin trennen Sohn Penis ab und foltern ihn zu Tode Neu Ehrliches Foto vom Bäuchlein: Sara Kulka zeigt sich "vollgefuttert" Neu
Elegante "Katze"? Daniela Katzenberger wird am Pool zur süßen Robbe Neu Motorausfall: Helikopter muss auf Getreidefeld notlanden! Neu "Alles ist bereit": Roger Federer will zehnten Sieg in Halle eintüten Neu
Tausende Besucher in Kiel erwartet: Nicht nur Aminata Touré lädt in den Landtag Neu Baby-Boom bei unseren Eislaufstars: Robin Szolkowy wird wieder Papa und es wird ein... Neu Kurioser Unfall: Auto landet senkrecht an Hauswand Neu Eisenstange, Holzstöcke und Messer: Brutale Schlägerei in Innenstadt Neu Eltern in Angst: Ist das der gefährlichste Schulweg Deutschlands? Neu "Tag der Zweiräder" sorgt für stockenden Verkehr in Hamburg! Neu BMW-Fahrer wendet im Stau, rast durch Rettungsgasse, der Grund ist unglaublich Neu "Babylon Berlin"-Schauspieler Jens Harzer ist neuer Träger des berühmten "Iffland-Rings" 95 Kurioser Feuerwehreinsatz: Hallenbad läuft plötzlich über! 2.062 Grüner Kanzler für Deutschland? Ludwig Hartmann spricht Klartext 73 Zahlreiche Knochenbrüche! Autofahrer lässt Radler (16) nach Unfall liegen 2.273 Biker (54) stirbt auf ADAC-Verkehrsübungsplatz 694 Schreckliche Tragödie: Drei Geschwister ertrinken in Löschteich, doch wo bleibt der Prozess? 3.923 Zerstörungswut am Strand: Frau trampelt über Nester von Schildkröten 1.944 Endlich! Shirin David droppt Veröffentlichungsdatum ihres Debütalbums "Supersize" 240 Nach Lipödem-Beichte von Jenny Frankhauser: Emotionaler Appell an ihre Fans 876 Zollfahnder kontrollieren Auto: Krass, was sie darin finden 1.052 Hochzeitsfahrt geht mächtig schief: Auto rast gegen Laternenmast, drei Männer hauen ab! 1.866 Bei Unwetter: Deutsche Urlauberin in Wohnwagen von Baum erschlagen! 3.304 Mann schlägt, tritt und vergewaltigt Frau, bis sie ihr Baby verliert! 10.354 Braunkohle im Rheinischen Revier: Mega-Protest erwartet, Massenblockade angekündigt 586 Männer wollen vor Zug über Bahnübergang, es kommt zum Drama: Fünf Tote 13.007 Mann mit schwerer Stichverletzung auf Gehweg mitten in der City gefunden 3.124 Meine Meinung: Der VfB muss Mario Gomez loswerden! 6.370 "Richtiges Kacklos": Fans vom VfB Stuttgart nicht von Rostock begeistert 5.134 Neue Kuppel-Show: Für diese Schlager-Stars sucht Beatrice Egli die große Liebe! 980 Sansa, Oreo oder etwa lieber Balu? Das sind die beliebtesten Hundenamen 245 Aus diesem krassen Grund legt Schauspieler Sky du Mont Geld beiseite 1.516 Curvy-Model steht zu Pfunden: "Würde für kein Geld der Welt abnehmen!" 1.990 Premiere bei Stichwahl um Bürgermeister-Amt: Parteiloser Däne oder Linker? 81 Nach "Let's Dance"-Finale: "GNTM"-Aussteigerin Vanessa mit geheimer Offenbarung 3.570 "Was ist das für ein Vorbild?" Darum ist Peer Kusmagk von Lena Meyer-Landrut enttäuscht 3.025 Abgebrannter "Club der Visionäre": So geht es jetzt weiter 580 Emilio Ballack beim Trainingsauftakt vom Chemnitzer FC! Was macht der Sohn von Michael dort? 9.109 Barca jagt BVB-Star! Verliert Dortmund einen Leistungsträger? 3.279 Heftiger Horror-Schocker: Darum ist "Brightburn" nichts für Weicheier! 820 Kommissare müssen live mitverfolgen, wie junge Frau verdurstet 1.959 Passagierin fassungslos, was auf dem Sitz neben ihr im Flugzeug liegt 4.384