Diese Konditorin macht aus Torten einen Männertraum

Knabbern erwünscht! Kupke bringt jetzt eine „Titten-Torte“ raus.
Knabbern erwünscht! Kupke bringt jetzt eine „Titten-Torte“ raus.

Von Juliane Bauermeister

Dresden - Diese Brüste sind zum Vernaschen! Konditorin Katrin Kupke (37) verkauft die heißesten Torten der Stadt. Nach dem Motto: Normal kann jeder!

Im November eröffnete die Bäckermeisterin ihren ersten eigenen Laden, die „Dresdner Tortenträume“ in Seidnitz. Aber nur die üblichen Süßwaren waren ihr zu langweilig.

„Ich mache ausschließlich Auftragsarbeiten und habe ein Regal mit Ausstellungsmodellen, damit sich die Kunden inspirieren lassen können“, so Kupke. „Und da wollte ich auch etwas Verrücktes anbieten, mal weg von dem Braven. Dass es Brüste geworden sind, war eine spontane Idee, es hätte genauso ein Penis werden können ...“

Das ist die Tortenkönigin von Dresden! Katrin Kupke (37) ist Ladeninhaberin und besonders kreativ in der Gestaltung ihrer Torten.
Das ist die Tortenkönigin von Dresden! Katrin Kupke (37) ist Ladeninhaberin und besonders kreativ in der Gestaltung ihrer Torten.

Also fertigte die Ladenbesitzerin ein Modell mit Brüsten, welches aus Fondant, also Zuckermasse, besteht.

Und es dauerte nicht lange, bis die erste Bestellung kam: „Da haben sich mehrere Mädels zusammengetan, um die Torte einem Mann zu schenken. Wahrscheinlich zum Geburtstag.“

Die essbaren Möpse kosten übrigens 100 Euro. Sie werden mit Wiener Boden gebacken. Bei der Füllung kann der Kunde wählen zwischen Buttercreme und Ganache, dazu Fruchtfüllungen kombinieren.

Noch mehr Torten: www.dresdner-tortentraeume.de

In liebevoller Handarbeit fertigt Katrin Kupke ihre süßen Kreationen.
In liebevoller Handarbeit fertigt Katrin Kupke ihre süßen Kreationen.

Fotos: Petra Hornig


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0