Hilferuf über Twitter: Feuerwehr muss Grünen-Politiker aus Zug-Klo befreien Top Auto knallt versehentlich in Café: Zwei Verletzte Neu Seuchengefahr? Polizei stoppt Kleinbus mit Ekel-Ladung Neu 25-Jähriger lag tot auf Straße: Mutmaßlicher Mörder aus Niederlanden in Deutschland geschnappt Neu
6.080

Strafmilderung für den Killer von Seifersbach

Chemnitz - Beinahe auf den Tag genau zwei Jahre nach der Bluttat kam der Frauenkiller von Seifersbach zurück zum Tatort.
Im Prozess um den Frauenkiller von Seifersbach, Rolf W. (54), soll heute das Urteil fallen.
Im Prozess um den Frauenkiller von Seifersbach, Rolf W. (54), soll heute das Urteil fallen.

Von Doreen Grasselt

Chemnitz - Beinahe auf den Tag genau zwei Jahre nach der Bluttat kam der Frauenkiller von Seifersbach zurück zum Tatort.

Experten haben in dem beschaulichen Rossauer Ortsteil die Schüsse nachgestellt, mit denen Rolf W. (54) am Pfingstmontag 2014 zuerst seine Ex-Frau Katja W. (†39) hingerichtet und danach seine Schwiegermutter angeschossen hatte.

Für die sonst so idyllisch lebenden Seifersbacher muss die große Traube aus Richtern, Verteidigern, Polizisten, Justizbeamten und Gutachtern ein bizarres Bild abgegeben haben. Mit Maßband und Kleinkaliber-Gewehr haben die Profis den Abstand zwischen Schütze und Opfer rekonstruiert.

Anhand der Ergebnisse will das Gericht feststellen, ob Rolf W. seine Schwiegermutter Margitta W. (67) ebenfalls töten wollte. Wenn dieser zweite Schuss in den Oberschenkel des Opfers nicht als versuchter Totschlag, sondern als gefährliche Körperverletzung verurteilt würde, entfiele für den zu lebenslanger Haft Verurteilten die besondere Schwere der Schuld. Das ist ausschlaggebend für das Strafmaß (maximal 15 Jahre).

Rückblick: Katja W. hatte ihren Mann im Juni 2014 verlassen, war mit Tochter Carlotta (4) zu ihren Eltern nach Seifersbach geflohen. Dort spürte der Killer sein Opfer auf, richtete Katja W. mit einem Schuss in den Rücken aus einem Kleinkalibergewehr hin.

Freitag soll der letzte Verhandlungstag am Landgericht sein. Ein Urteil wird am Nachmittag erwartet.

Update 15.00Uhr: Die Strafkammer hat ein Urteil gefällt. Rolf W. wird seine lebenslange Haftstrafe ohne besondere Schwere der Schuld absitzen (maximal 15 Jahre). Das heißt, dass der Todesschütze auch vorzeitig aus der Haft entlassen werden kann (etwa in acht Jahren). Ob Rolf W. neben seiner Exfrau Katja W. (†39) auch seine Schwiegermutter Margitta W. (63) töten wollte, war für das Gericht nicht nachweisbar. Richter Kay-Uwe Sander (48): „Im Zweifel für den Angeklagten.“

Fotos: Haertelpress

Baby da! Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt Neu Tolle Aktion! Neue Behinderten-Ausweise sehen "schwer-in-Ordnung" aus Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.977 Anzeige Schon wieder eine Attacke! Riesiger Hund beißt Mann und dessen Vierbeiner Neu Wanderer finden menschliche Knochen im Wald! Neu
Bauarbeiter finden menschliche Knochen in Schacht Neu Ehrenmann Hector bleibt beim FC: Neuer Vertrag bis 2023 Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 12.183 Anzeige "Eklig und voller Pickel": GNTM-Klaudia schießt gegen Hater im Netz zurück Neu Hat ein Jäger den Gift-Tod von mehreren Greifvögeln auf dem Gewissen? Neu Hellas-Wochen gehen weiter: HSV setzt auf altes Erfolgsgeheimnis Neu
Zeugen alarmieren die Polizei: Traktor mit 6 km/h auf Autobahn unterwegs Neu Staus und Behinderungen auf A2: Darum stockt der Verkehr Neu Irre Verschwörungs-Theorie: Heute geht die Welt unter! Neu Schlimmer Verdacht: 26-Jähriger sticht Freundin nieder und lässt sie am Straßenrand liegen 2.921 Unglaublich, wie hier dreiste Verkehrssünder bestraft werden 3.111 Ghetto-Veganer! Attila Hildmann schockt mit krasser Vergangenheit 1.313 "Young Sheldon" zu Gast bei "Late Night Berlin" 473 Cartoonist bezeichnet Teilnehmer von Chico-Mahnwache als Idioten 2.033 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.024 Anzeige 18-jähriger Asylbewerber sticht auf Security-Mann ein 5.282 Hochzeitsgast schießt mit Waffe aus dem Auto 961 Unfassbar! Gaffer blockieren während Großbrand S-Bahngleise 1.179 Hubschrauber, Raketenwerfer & Co.: So rüstet die Bundeswehr auf 446 Seltenes Tigersterben macht Nationalpark-Mitarbeiter ratlos 952 Todessturz: 38-Jähriger nach Unfall mit E-Bike gestorben 10.516 Frau lässt Reservierung verfallen: Das Restaurant reagiert abartig 3.254 Jähes Ende einer Reise: Flugzeug muss wegen technischen Defekts notlanden 781 Horrorfund! Junge (16) liegt tot im Hinterhof 5.026 Mutmaßlicher Paris-Attentäter wegen Schüssen auf Polizisten verurteilt 780 Polizei lässt Leiche aufdecken: Unglaublich, was sie mit dem Finger des Toten machen 2.897 Einbürgerungen auf Rekordhoch: Größter Anstieg bei türkischen Staatsangehörigen 182 Bereits 41 Urteile gegen G20-Randalierer gefällt 870 In der Elbe gefundene Leiche ist vermisster Liam 5.244 Update Mann steckt nach Unfall über 12 Stunden im Auto fest 1.779 Tierischer Rekord! An der Ostsee tummeln sich so viele Kegelrobben wie seit 100 Jahren nicht mehr 511 Transporter mit radioaktivem Material in Unfall verwickelt 1.624 Update Frau kann nicht glauben, was da auf ihrer Würstchen-Packung steht 7.016 Es geht los! Herzogin Kate liegt mit drittem Kind in den Wehen 3.952 Hat ihr Freund sie umgebracht? 27-Jährige im Erzgebirge tot aufgefunden 16.670 Update Was ist da los? "Ehrlich Brothers"-Chris macht sein eigenes Ding 2.504 Betrunkener überrollt fünf Hühner auf Weide 1.735 Krass: 628 Hundewelpen illegal nach Deutschland transportiert 1.044 Als Isabell Horn das sieht, ist sie "komplett aus dem Häuschen" 1.282 Europameister im Brauen: Deutschland feiert Tag des Bieres 564 Politiker (71) hält sich Stripperin monatelang als Sex-Sklavin 5.645 Schrecklicher Fund in der Elbe: Ist der vermisste Liam tot? 4.853 Im Darknet: Berliner Zoll-Ermittler nehmen Drogenring hoch 208 Flüchtling randaliert in Kirche: War es ein Anschlag? 4.895 Update Dutzende Opfer befürchtet! Bus mit Touristen stürzt von Brücke 3.044 Video-Skandal bei Starbucks! Versteckte Kamera auf der Toilette entdeckt 1.321