Gemein! Kriminelle klauen Kita-Kindern Milch und Apfelsaft

Seifhennersdorf - Wie gemein ist das denn! Ganoven klauten Kita-Kindern Milch und Apfelsaft.

Dieser leere Karton blieb zurück: Nadine Szibele (31), Vizechefin der Kita "Bienchen", ist richtig sauer auf die Getränkediebe.
Dieser leere Karton blieb zurück: Nadine Szibele (31), Vizechefin der Kita "Bienchen", ist richtig sauer auf die Getränkediebe.  © Matthias Weber

96 Liter Milch (acht Pakete à 12 Liter) und 36 Liter Apfelsaft (drei Pakete à 12 Liter) waren am Donnerstagmorgen gegen 5 Uhr angeliefert und am Tor der Kita "Bienchen" an der Albertstraße abgestellt worden.

Als der Frühdienst um 6 Uhr kam und die Monatslieferung mitnehmen wollte, lagen nur noch sechs Päckchen Apfelsaft und der Lieferschein da.

"Es ist unmöglich, wie man Kindern so etwas wegnehmen kann", so Nadine Szibeli (31), stellvertretende Leiterin. "So etwas ist noch nie passiert."

Die 78 "Bienchen" müssen dennoch nicht verdursten. "Wir hatten noch etwas Milch und Saft vorrätig sowie Tee und Wasser und haben gleich nachbestellt."

"Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen", so Polizeisprecher Thomas Knaup (40).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0