54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

TOP

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

NEU

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

NEU

Fast gestorben! Die Krankheit dieses Mannes ist so selten, dass kaum ein Arzt sie erkannte

NEU
18.063

Anti-Terroreinsätze in Deutschland: Asylbewerber unter Verdacht

+++ In Thüringen laufen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei. +++
Wie der "MDR" mitteilt, laufen in Thüringen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei.
Wie der "MDR" mitteilt, laufen in Thüringen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei.

Erfurt - Wie der "MDR Thüringen" mitteilt, laufen in Thüringen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei.

Demnach gibt es Einsätze im Plattenbaugebiet Suhl-Nord, in Schmalkalden, in Hildburghausen und im Jenaer Stadtteil Lobeda. 

In Suhl sollen 15 Wagen der Polizei im Einsatz sein, auch Sprengstoffhunde seien vor Ort. Eine Person in Suhl soll bereits festgenommen worden sein. Polizeibeamte hätten weißes Pulver aus einem sechsgeschossigen Haus gebracht. Ob es sich dabei um die gleiche Substanz, nämlich TATP (Triacetontriperoxid) wie bei dem Terrorverdächtigen al-Bakr in Chemnitz handelt, ist noch unklar.

Die Polizeieinsätze gehören zu einer bundesweiten Aktion und richte sich gegen Terrorverdächtige aus der islamistischen Szene. Parallele Einsätze laufen auch in Dortmund und Hamburg.

Einzelheiten wollte die Polizei noch nicht bekanntgeben, das Thüringer Landeskriminalamt hält sich bisher bedeckt. 

Am Dienstagvormittag soll es mehr Informationen geben. Aus Sicherheitskreisen hieß es, es bestehe Terrorverdacht.

Update 15:43 Uhr: Bei den Einsätzen sei eine weiße Substanz gefunden worden, "die ist ungefährlich", sagte eine Sprecherin des LKA. Worum es sich dabei genau handelt, werde noch untersucht.

Update 11.39 Uhr: Das LKA Thüringen äußert sich nun in einer offiziellen Pressemitteilung. Darin heißt es: 

"Beamtinnen und Beamte des LKA Thüringen durchsuchen heute (25.10.2016) zeitgleich insgesamt 12 Wohnungen sowie eine Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern. Dabei unterstützen sie Spezialkräfte des LKA Thüringen und anderer Bundesländer sowie Beamtinnen und Beamte der Bereitschaftspolizei und verschiedener Landespolizeiinspektionen.

Die Staatsanwaltschaft Gera beauftragte das Landeskriminalamt Thüringen in der zweiten Jahreshälfte 2015 mit Ermittlungen gegen einen 28-jährigen russischen Staatsbürger mit tschetschenischer Volkszugehörigkeit. Anlass der Ermittlungen war der Verdacht der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat i. S. § 89a StGB. Der Beschuldigte soll beabsichtigt haben, sich dem bewaffneten Kampf in Syrien auf Seiten des IS (Islamischen Staates) anzuschließen.

Im Fortgang der Ermittlungen ergab sich sowohl gegen diesen Beschuldigten und weitere zehn Männer und drei Frauen russischer Staatsangehörigkeit mit tschetschenischer Volkszugehörigkeit zwischen 21 und 31 Jahren aus Thüringen, Hamburg und Dortmund der Verdacht der Terrorismusfinanzierung nach § 89 c des Strafgesetzbuches. Bei allen Beschuldigten handelt es sich um Asylsuchende, deren Aufenthaltsstatus in Deutschland bisher nicht abschließend geklärt ist.

Eine konkrete Anschlagsgefahr ergab sich aus den Ermittlungen bislang nicht. Das LKA Thüringen wird im Laufe des Tages zu ersten Ergebnissen der Durchsuchungen mit einer weiteren Medieninformation berichten.

Auf Grund der laufenden Ermittlungen können darüber hinaus keine weiteren Informationen veröffentlicht werden."

Update, 11:30 Uhr: Die Deutsche Presseagentur schreibt unter Berufung auf das Thüringer Landeskriminalamt (LKA), dass es einen Anti-Terroreinsatz auch in Sachsen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Bayern gibt.

Die Polizei durchsuchte Wohnungen in Suhl mit Spregstoffhunden.
Die Polizei durchsuchte Wohnungen in Suhl mit Spregstoffhunden.
Einsatzkommandos durchsuchen in fünf Bundesländern Wohnungen.
Einsatzkommandos durchsuchen in fünf Bundesländern Wohnungen.
Einsatzkommandos gingen nach Angaben des Landeskriminalamtes in Erfurt zeitgleich in zwölf Wohnungen und einer Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern vor. 
Einsatzkommandos gingen nach Angaben des Landeskriminalamtes in Erfurt zeitgleich in zwölf Wohnungen und einer Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern vor. 

Fotos: News5, DPA

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

NEU

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.334
Anzeige

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

NEU

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

1.467

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.689
Anzeige

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

996

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

997

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.214
Anzeige

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

164

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

1.487

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

4.226

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

5.773

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

4.255

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

3.767

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

3.817

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

2.876

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

1.788

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

882

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

3.179

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

9.939

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

2.622

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

5.840

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

7.415

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

4.575

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

2.715

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

997

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.428
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

2.881

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.240

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

8.793
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.117

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.532

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

11.601

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

12.012

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

6.319

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

10.105

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

2.335

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.608

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

5.769

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

4.817

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

14.437

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

4.868