Alles für Klicks! Bloggerin schiebt sich lebenden Aal in die Vagina

Neu

Nach Chesters Tod: Twitter-Profil seiner Frau gehackt

Neu

Schnarch! Flüssigbeton landet in falschem Schlafzimmer

Neu

Blondine kippt Scheibenreiniger ins Auto. Das kommt dabei raus

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.490
Anzeige
18.072

Anti-Terroreinsätze in Deutschland: Asylbewerber unter Verdacht

+++ In Thüringen laufen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei. +++
Wie der "MDR" mitteilt, laufen in Thüringen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei.
Wie der "MDR" mitteilt, laufen in Thüringen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei.

Erfurt - Wie der "MDR Thüringen" mitteilt, laufen in Thüringen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei.

Demnach gibt es Einsätze im Plattenbaugebiet Suhl-Nord, in Schmalkalden, in Hildburghausen und im Jenaer Stadtteil Lobeda. 

In Suhl sollen 15 Wagen der Polizei im Einsatz sein, auch Sprengstoffhunde seien vor Ort. Eine Person in Suhl soll bereits festgenommen worden sein. Polizeibeamte hätten weißes Pulver aus einem sechsgeschossigen Haus gebracht. Ob es sich dabei um die gleiche Substanz, nämlich TATP (Triacetontriperoxid) wie bei dem Terrorverdächtigen al-Bakr in Chemnitz handelt, ist noch unklar.

Die Polizeieinsätze gehören zu einer bundesweiten Aktion und richte sich gegen Terrorverdächtige aus der islamistischen Szene. Parallele Einsätze laufen auch in Dortmund und Hamburg.

Einzelheiten wollte die Polizei noch nicht bekanntgeben, das Thüringer Landeskriminalamt hält sich bisher bedeckt. 

Am Dienstagvormittag soll es mehr Informationen geben. Aus Sicherheitskreisen hieß es, es bestehe Terrorverdacht.

Update 15:43 Uhr: Bei den Einsätzen sei eine weiße Substanz gefunden worden, "die ist ungefährlich", sagte eine Sprecherin des LKA. Worum es sich dabei genau handelt, werde noch untersucht.

Update 11.39 Uhr: Das LKA Thüringen äußert sich nun in einer offiziellen Pressemitteilung. Darin heißt es: 

"Beamtinnen und Beamte des LKA Thüringen durchsuchen heute (25.10.2016) zeitgleich insgesamt 12 Wohnungen sowie eine Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern. Dabei unterstützen sie Spezialkräfte des LKA Thüringen und anderer Bundesländer sowie Beamtinnen und Beamte der Bereitschaftspolizei und verschiedener Landespolizeiinspektionen.

Die Staatsanwaltschaft Gera beauftragte das Landeskriminalamt Thüringen in der zweiten Jahreshälfte 2015 mit Ermittlungen gegen einen 28-jährigen russischen Staatsbürger mit tschetschenischer Volkszugehörigkeit. Anlass der Ermittlungen war der Verdacht der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat i. S. § 89a StGB. Der Beschuldigte soll beabsichtigt haben, sich dem bewaffneten Kampf in Syrien auf Seiten des IS (Islamischen Staates) anzuschließen.

Im Fortgang der Ermittlungen ergab sich sowohl gegen diesen Beschuldigten und weitere zehn Männer und drei Frauen russischer Staatsangehörigkeit mit tschetschenischer Volkszugehörigkeit zwischen 21 und 31 Jahren aus Thüringen, Hamburg und Dortmund der Verdacht der Terrorismusfinanzierung nach § 89 c des Strafgesetzbuches. Bei allen Beschuldigten handelt es sich um Asylsuchende, deren Aufenthaltsstatus in Deutschland bisher nicht abschließend geklärt ist.

Eine konkrete Anschlagsgefahr ergab sich aus den Ermittlungen bislang nicht. Das LKA Thüringen wird im Laufe des Tages zu ersten Ergebnissen der Durchsuchungen mit einer weiteren Medieninformation berichten.

Auf Grund der laufenden Ermittlungen können darüber hinaus keine weiteren Informationen veröffentlicht werden."

Update, 11:30 Uhr: Die Deutsche Presseagentur schreibt unter Berufung auf das Thüringer Landeskriminalamt (LKA), dass es einen Anti-Terroreinsatz auch in Sachsen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Bayern gibt.

Die Polizei durchsuchte Wohnungen in Suhl mit Spregstoffhunden.
Die Polizei durchsuchte Wohnungen in Suhl mit Spregstoffhunden.
Einsatzkommandos durchsuchen in fünf Bundesländern Wohnungen.
Einsatzkommandos durchsuchen in fünf Bundesländern Wohnungen.
Einsatzkommandos gingen nach Angaben des Landeskriminalamtes in Erfurt zeitgleich in zwölf Wohnungen und einer Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern vor. 
Einsatzkommandos gingen nach Angaben des Landeskriminalamtes in Erfurt zeitgleich in zwölf Wohnungen und einer Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern vor. 

Fotos: News5, DPA

Gigantische Verschwendung! So lange sind Lebensmittel wirklich haltbar

Neu

Verkehrsunfall mit sieben Verletzten - zwei Kinder davon schwerverletzt!

Neu

Team zerfällt: Sprecher tritt zurück, und Trump will sich begnadigen!

Neu

Darum durften sächsische Polizisten nicht zum G20-Dankeskonzert!

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

24.017
Anzeige

"Identitäre Bewegung" auf dem Weg ins Mittelmeer gestoppt

Neu

Letzter Post auf Deutsch: Großes Rätsel um Chester Benningtons Instagram-Foto

Neu

Wer diese Aktion im RADhaus verpasst, ist selbst schuld

9.683
Anzeige

Weil Mann sie betrog: Ehefrau stopft Affäre Chilis in die Vagina!

Neu

Erwischt! Am Strand ließen sie die Hüllen Fallen

2.581

Muslimischer Polizist verweigert Kollegin Handschlag: Diese Strafe erwartet ihn jetzt

3.680

Auf A4! 12 Verletzte bei Massencrash nach Urlaub in Sachsen

4.833

SEK-Einsatz! Mann droht, sich mit PKW in die Luft zu jagen

2.402
Update

Sponsoren-Irrsinn? Kein einheitliches Trikot mehr bei den Roten Bullen

1.793

Tragischer Zufall? Neues Linkin-Park-Video erscheint am Tag seines Todes

6.000

Große Sorge! Wo ist Schlagerstar Andreas Martin?

4.292

24 Jahre zu früh! O.J. Simpson heult rum und kommt frei

989

Geheimabsprachen? Deutsche Autobauer unter Kartellverdacht

553

Vorsicht Blüten! 50-Euro-Scheine am häufigsten betroffen

112

Panik: Gibt es bald kein deutsches Bier mehr?

2.366

Grausames Video: Mann missbraucht Kaninchen

2.274

Achtung Rückruf: Dieses Produkt solltet ihr auf keinen Fall mehr essen!

1.394

Gefesselt und geknebelt! Falsche Paketboten überfallen Rentnerin

1.020

Bewaffneter Polizist überfällt Sparkassen-Filiale

4.068

Massenproteste in Polen, doch der Regierung ist das scheinbar egal

865

Immer miesere Tricks! Das wollen Diebe Euch jetzt wegnehmen

1.748

Handball-Legende Bernhard Kempa gestorben

826

Nicht anfassen! Mysteriöse Schwämme angespült

3.963

Notunterkunft wird geschlossen: 400 Flüchtlinge bekommen Upgrade

576

Mutter geht zum Friseur: Währenddessen stirbt ihre Tochter im Auto

2.568

Da staunten die Bahnreisenden nicht schlecht: William und Kate reisen im ICE weiter

333

Heftige Mückenplage: Wie kann ich mich richtig schützen?

1.312

Könnt Ihr erraten, welche deutsche Schauspielerin das ist?

1.324

Wenn Ihr Eisliebhaber seid, solltet Ihr besser nicht weiterlesen

2.626

"Ehe für alle": Bundespräsident Steinmeier unterzeichnet Gesetz

528

So sieht dieser Promi nicht mehr aus

4.482

Nach Mord: Muss ein Papagei als Zeuge aussagen?

2.741

Lehrerin vernascht 16-Jährigen. Jetzt verklagt sie ihn

4.868

Nach Saunabrand: 260 Menschen aus Hotel evakuiert

1.300

1,7 Millionen Euro abgezockt! Buchhalterin fällt auf angeblichen Chef rein

3.273

Paar erlebt mehrere Orgasmen nur wegen einer Umarmung

7.136

Warum Schwangere bald fürs Nichtrauchen bezahlt werden könnten

2.623

Alarmierend: Rechte und linke Gewalt erlebt Aufschwung in Brandenburg

216

Unglaublich! Mann spielt Gitarre während Gehirn-OP

1.864

Oma will nur Joghurt kaufen und zieht dann über Enkel her

5.245

Fußballfans tanzen mit Party-Polonaise gegen AfD an

1.867

Großeinsatz! Schüsse in Mehrfamilienhaus gefallen

406

Diese Geburtstagsreise hätte tödlich ausgehen können

1.581

71-Jährige und ihr Hund sterben bei tragischem Autounfall

3.939

Steuern und Skandale? Darum bleiben die Bänke in der Kirche wirklich leer

1.388

Bei der Suche nach einer verschwundenen Mutter, macht die Polizei einen schrecklichen Fund

10.940

Haben die "Let's Dance"-Stars Oana und Erich etwa heimlich geheiratet?

4.209

Türkei wie DDR: Bundesfinanzminister Schäuble zieht drastische Vergleiche

1.581

"Unfassbar": So trauern die Stars um Linkin-Park-Sänger Chester Bennington

6.714