Lastwagen rast in Stauende und geht in Flammen auf

Top

Er trat grundlos zu: Anklage gegen Berliner U-Bahn-Treter

Top

Dieser Typ hat seien Stammtisch in der U-Bahn stehen

Neu

Unglaublich, wo dieser Typ sein Bier trinkt

Neu
18.069

Anti-Terroreinsätze in Deutschland: Asylbewerber unter Verdacht

+++ In Thüringen laufen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei. +++
Wie der "MDR" mitteilt, laufen in Thüringen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei.
Wie der "MDR" mitteilt, laufen in Thüringen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei.

Erfurt - Wie der "MDR Thüringen" mitteilt, laufen in Thüringen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei.

Demnach gibt es Einsätze im Plattenbaugebiet Suhl-Nord, in Schmalkalden, in Hildburghausen und im Jenaer Stadtteil Lobeda. 

In Suhl sollen 15 Wagen der Polizei im Einsatz sein, auch Sprengstoffhunde seien vor Ort. Eine Person in Suhl soll bereits festgenommen worden sein. Polizeibeamte hätten weißes Pulver aus einem sechsgeschossigen Haus gebracht. Ob es sich dabei um die gleiche Substanz, nämlich TATP (Triacetontriperoxid) wie bei dem Terrorverdächtigen al-Bakr in Chemnitz handelt, ist noch unklar.

Die Polizeieinsätze gehören zu einer bundesweiten Aktion und richte sich gegen Terrorverdächtige aus der islamistischen Szene. Parallele Einsätze laufen auch in Dortmund und Hamburg.

Einzelheiten wollte die Polizei noch nicht bekanntgeben, das Thüringer Landeskriminalamt hält sich bisher bedeckt. 

Am Dienstagvormittag soll es mehr Informationen geben. Aus Sicherheitskreisen hieß es, es bestehe Terrorverdacht.

Update 15:43 Uhr: Bei den Einsätzen sei eine weiße Substanz gefunden worden, "die ist ungefährlich", sagte eine Sprecherin des LKA. Worum es sich dabei genau handelt, werde noch untersucht.

Update 11.39 Uhr: Das LKA Thüringen äußert sich nun in einer offiziellen Pressemitteilung. Darin heißt es: 

"Beamtinnen und Beamte des LKA Thüringen durchsuchen heute (25.10.2016) zeitgleich insgesamt 12 Wohnungen sowie eine Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern. Dabei unterstützen sie Spezialkräfte des LKA Thüringen und anderer Bundesländer sowie Beamtinnen und Beamte der Bereitschaftspolizei und verschiedener Landespolizeiinspektionen.

Die Staatsanwaltschaft Gera beauftragte das Landeskriminalamt Thüringen in der zweiten Jahreshälfte 2015 mit Ermittlungen gegen einen 28-jährigen russischen Staatsbürger mit tschetschenischer Volkszugehörigkeit. Anlass der Ermittlungen war der Verdacht der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat i. S. § 89a StGB. Der Beschuldigte soll beabsichtigt haben, sich dem bewaffneten Kampf in Syrien auf Seiten des IS (Islamischen Staates) anzuschließen.

Im Fortgang der Ermittlungen ergab sich sowohl gegen diesen Beschuldigten und weitere zehn Männer und drei Frauen russischer Staatsangehörigkeit mit tschetschenischer Volkszugehörigkeit zwischen 21 und 31 Jahren aus Thüringen, Hamburg und Dortmund der Verdacht der Terrorismusfinanzierung nach § 89 c des Strafgesetzbuches. Bei allen Beschuldigten handelt es sich um Asylsuchende, deren Aufenthaltsstatus in Deutschland bisher nicht abschließend geklärt ist.

Eine konkrete Anschlagsgefahr ergab sich aus den Ermittlungen bislang nicht. Das LKA Thüringen wird im Laufe des Tages zu ersten Ergebnissen der Durchsuchungen mit einer weiteren Medieninformation berichten.

Auf Grund der laufenden Ermittlungen können darüber hinaus keine weiteren Informationen veröffentlicht werden."

Update, 11:30 Uhr: Die Deutsche Presseagentur schreibt unter Berufung auf das Thüringer Landeskriminalamt (LKA), dass es einen Anti-Terroreinsatz auch in Sachsen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Bayern gibt.

Die Polizei durchsuchte Wohnungen in Suhl mit Spregstoffhunden.
Die Polizei durchsuchte Wohnungen in Suhl mit Spregstoffhunden.
Einsatzkommandos durchsuchen in fünf Bundesländern Wohnungen.
Einsatzkommandos durchsuchen in fünf Bundesländern Wohnungen.
Einsatzkommandos gingen nach Angaben des Landeskriminalamtes in Erfurt zeitgleich in zwölf Wohnungen und einer Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern vor. 
Einsatzkommandos gingen nach Angaben des Landeskriminalamtes in Erfurt zeitgleich in zwölf Wohnungen und einer Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern vor. 

Fotos: News5, DPA

Weil er sich verletzte: Ex-Profifußballer jetzt Star in Schwulenpornos

Neu

Bus kracht beim Überholen mit Lkw zusammen: 24 Tote!

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.064
Anzeige

Verräterisches Foto! Mit wem planscht Cathy Lugner denn da?

Neu

Senat stellt nochmal klar: Tegel hat keine Zukunft

Neu

Bierstechen 2.0? So knallen sich zwei Biker das Bier in den Kopf

1.004

Muss Facebook die Daten einer Toten herausgeben?

1.276

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.808
Anzeige

Horror-Fund: Toter Säugling bei Gartenarbeit entdeckt!

6.737

"Verpisst euch!" Wütende Hochzeitsgäste attackieren Feuerwehr bei Einsatz

6.249

Jan Böhmermann wird bei US-Show zensiert

1.691

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.893
Anzeige

Darum trifft Merkel heute Donald Trumps Tochter Ivanka

220

Frau zeigt sich aus Versehen 30 Minuten lang nackt auf der offiziellen Seite der Stadt

5.253

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.340
Anzeige

15 Verletzte: Ultras zünden Rauchbombe im Fan-Block

7.676

Am helllichten Tag im Park: 14-Jähriger mit Pistole bedroht und ausgeraubt

3.898

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.066
Anzeige

Runter von der Überholspur: Fernbusmarkt wächst langsamer

1.079

Nach Malle-Opening: Flug wird für Schlagerstar Anna-Maria zur Horror-Nacht

3.627

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

2.995
Anzeige

Sichtlich gezeichnet: Moderator Baumgarten nach Prügelattacke wieder im TV

1.071

Forscher entdecken Sensation: Raupe hat großen Hunger auf Plastik

2.866

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.710
Anzeige

Das fanden die Ermittler im geheimen Labor des Bombenbastlers

3.261
Update

Er gewann schon einmal 100.000 Euro, jetzt sahnte er auch bei Jauch ordentlich ab

2.933

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.764
Anzeige

Fans in Sorge! Elton John wegen schwerer Infektion auf Intensivstation

3.115

Spektakulärer Raub fordert zahlreiche Tote und mehrere Millionen Dollar

3.850

Folterprozess Höxter: Frühere Freundinnen des Angeklagten sagen aus

1.040
Live

Versuchter Mord? Mutmaßlicher Täter manipuliert Gasleitung

5.617

Ex-Polizist sicher: Maddie wurde an reiche Familie in Afrika verkauft

23.320

Krasse Veränderung! Das wird bald neu bei GZSZ

38.605

Hauptrolle in Roma-Film: Sido wird Schauspieler

1.133

Denkt Nathalie Volk über eine Trennung von Frank nach?

9.998

Fans in Sorge: Sophia Thomalla schockt erneut mit Skinny-Körper

7.671

Frau auf offener Straße angeschossen und schwer verletzt

7.209

Fassanstich versaut: Ganze Sportmannschaft nimmt unfreiwillige Bierdusche

576

Dieser neue Trend sieht ziemlich eklig aus

9.468

Rechte, Linke, Ausländer begehen so viele politische Straftaten wie noch nie

2.728

So geht es in Deutschlands wohl verrücktester Schule zu

3.978

Frau wirft sich auf Streifenwagen und verletzt Polizistin im Gesicht

3.857

TV-Mobbing und Morddrohungen! Steht Honeys Karriere vor dem Aus?

5.311

So krass rastet Shakira beim Fußball-Spiel ihres Mannes aus

3.854

Gefasster Ladendieb ist offenbar ein Doppelmörder

11.910

Im Bett mit Micaela Schäfer: Nacktschnecke gibt es bald zum Anfassen

3.997

Bei Mc Donald's gibt's jetzt auch heiße Würstchen!

4.435

Familie mit drei Kindern landet mit drei Tagen Verspätung auf Gran Canaria

8.397

Auf dem Weg zu "Fast & Furious 8": Polizei stoppt Rowdys auf der Autobahn

3.004

Betrunkener Mann geht mit Armbrust auf Polizisten los

2.193

Große Ehre für Conchita Wurst: Dieser Modezar entwirft ihre Kostüme

929

Linksradikale wollen mitten durchs Myfest marschieren

834

Verfahren gegen "Bürgerwehr" wegen geringer Schuld eingestellt!

12.610

Mann spaziert mit 3,3 Promille über die Gleise

3.429

Leiche in verbranntem Auto: Identität aufgeklärt

5.335
Update