Für diesen Fußballverein will Usain Bolt in Zukunft spielen Top Mann will illegal einreisen: Was die Polizei im Körper findet, bringt ihn hinter Gitter Neu Männer rätseln: Hat diese Frau das unheimlichste Tinder-Profil? Neu Diebe beklauen Fußball-Profis während Testspiel Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 53.042 Anzeige
18.079

Anti-Terroreinsätze in Deutschland: Asylbewerber unter Verdacht

+++ In Thüringen laufen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei. +++
Wie der "MDR" mitteilt, laufen in Thüringen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei.
Wie der "MDR" mitteilt, laufen in Thüringen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei.

Erfurt - Wie der "MDR Thüringen" mitteilt, laufen in Thüringen mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei.

Demnach gibt es Einsätze im Plattenbaugebiet Suhl-Nord, in Schmalkalden, in Hildburghausen und im Jenaer Stadtteil Lobeda. 

In Suhl sollen 15 Wagen der Polizei im Einsatz sein, auch Sprengstoffhunde seien vor Ort. Eine Person in Suhl soll bereits festgenommen worden sein. Polizeibeamte hätten weißes Pulver aus einem sechsgeschossigen Haus gebracht. Ob es sich dabei um die gleiche Substanz, nämlich TATP (Triacetontriperoxid) wie bei dem Terrorverdächtigen al-Bakr in Chemnitz handelt, ist noch unklar.

Die Polizeieinsätze gehören zu einer bundesweiten Aktion und richte sich gegen Terrorverdächtige aus der islamistischen Szene. Parallele Einsätze laufen auch in Dortmund und Hamburg.

Einzelheiten wollte die Polizei noch nicht bekanntgeben, das Thüringer Landeskriminalamt hält sich bisher bedeckt. 

Am Dienstagvormittag soll es mehr Informationen geben. Aus Sicherheitskreisen hieß es, es bestehe Terrorverdacht.

Update 15:43 Uhr: Bei den Einsätzen sei eine weiße Substanz gefunden worden, "die ist ungefährlich", sagte eine Sprecherin des LKA. Worum es sich dabei genau handelt, werde noch untersucht.

Update 11.39 Uhr: Das LKA Thüringen äußert sich nun in einer offiziellen Pressemitteilung. Darin heißt es: 

"Beamtinnen und Beamte des LKA Thüringen durchsuchen heute (25.10.2016) zeitgleich insgesamt 12 Wohnungen sowie eine Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern. Dabei unterstützen sie Spezialkräfte des LKA Thüringen und anderer Bundesländer sowie Beamtinnen und Beamte der Bereitschaftspolizei und verschiedener Landespolizeiinspektionen.

Die Staatsanwaltschaft Gera beauftragte das Landeskriminalamt Thüringen in der zweiten Jahreshälfte 2015 mit Ermittlungen gegen einen 28-jährigen russischen Staatsbürger mit tschetschenischer Volkszugehörigkeit. Anlass der Ermittlungen war der Verdacht der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat i. S. § 89a StGB. Der Beschuldigte soll beabsichtigt haben, sich dem bewaffneten Kampf in Syrien auf Seiten des IS (Islamischen Staates) anzuschließen.

Im Fortgang der Ermittlungen ergab sich sowohl gegen diesen Beschuldigten und weitere zehn Männer und drei Frauen russischer Staatsangehörigkeit mit tschetschenischer Volkszugehörigkeit zwischen 21 und 31 Jahren aus Thüringen, Hamburg und Dortmund der Verdacht der Terrorismusfinanzierung nach § 89 c des Strafgesetzbuches. Bei allen Beschuldigten handelt es sich um Asylsuchende, deren Aufenthaltsstatus in Deutschland bisher nicht abschließend geklärt ist.

Eine konkrete Anschlagsgefahr ergab sich aus den Ermittlungen bislang nicht. Das LKA Thüringen wird im Laufe des Tages zu ersten Ergebnissen der Durchsuchungen mit einer weiteren Medieninformation berichten.

Auf Grund der laufenden Ermittlungen können darüber hinaus keine weiteren Informationen veröffentlicht werden."

Update, 11:30 Uhr: Die Deutsche Presseagentur schreibt unter Berufung auf das Thüringer Landeskriminalamt (LKA), dass es einen Anti-Terroreinsatz auch in Sachsen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Bayern gibt.

Die Polizei durchsuchte Wohnungen in Suhl mit Spregstoffhunden.
Die Polizei durchsuchte Wohnungen in Suhl mit Spregstoffhunden.
Einsatzkommandos durchsuchen in fünf Bundesländern Wohnungen.
Einsatzkommandos durchsuchen in fünf Bundesländern Wohnungen.
Einsatzkommandos gingen nach Angaben des Landeskriminalamtes in Erfurt zeitgleich in zwölf Wohnungen und einer Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern vor. 
Einsatzkommandos gingen nach Angaben des Landeskriminalamtes in Erfurt zeitgleich in zwölf Wohnungen und einer Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern vor. 

Fotos: News5, DPA

Trotz Handelsstreit will Lanxess groß in die USA investieren Neu Lkw-Anhänger plötzlich in Flammen: Zehn Kilometer Stau auf Autobahn Neu
Beste Freundin von Kate Moss: Super-Model (49) tot in Wohnung aufgefunden Neu Hertha-Fans in Sorge: Davie Selke (23) an Lunge operiert! Neu Gepäck war schon im Flieger: Reisender versteckt 59.500 Euro vor dem Zoll Neu Abschiebung von Gefährder Sami A.: Opposition fordert Aufklärung Neu
Große Suchaktion: Vater und Söhne treiben auf offenes Meer Neu Europas größtes indisches Filmfestival startet! Neu Gefährlich: Schmerzmittel können Kopfweh verstärken! Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.358 Anzeige 81-Jährige in Wohnung erstochen: Polizei nimmt Verdächtige fest Neu Die Idylle trügt: So schnell wird der Baggersee zur Todesfalle! Neu BMW rast in Fiat: Frau stirbt nach Horrorunfall Neu Klare Ansage! Das hält Nico Schwanz von Bert Wollersheims Ex 2.110 Frankfurter Einkaufsstraße ist Deutschland-Sieger! 119 Model stillt Baby auf dem Laufsteg: Da wird die Bademode zur Nebensache 2.098 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 8.339 Anzeige So frech grinste dieser Promi als Kind 1.145 "Kreuzzügler von links": So platzt Palmer beim Thema Seenot-Rettung der Kragen! 3.770 Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 9.138 Anzeige Antisemitismus-Vorwürfe: Xavier Naidoo siegt bei Gerichtsprozess 1.336 Leichen entdeckt: Tötete ein Vater sich selbst und seine Tochter (5)? 3.675 Polizistin von Blitz getroffen: 24-Jährige schwebt noch immer in Lebensgefahr! 915 In S-Bahnen: NPD will mit Bürgerwehren für Recht und Ordnung sorgen 1.450 Kinder suchen Schutz bei Zeltnachbarn: Suff-Vater rastet bei Camping-Ausflug aus 4.694 Streik zum "Prime Day" bei Amazon: Kommen die Päckchen pünktlich an? 501 Tierärzte warnen! Darum solltet Ihr Euren Hund nie durch Felder laufen lassen 8.982 Bestbezahlte Promis: Dieser Box-Star setzt alle anderen k.o. 794 Unglaublich, was Wissenschaftler mit dieser Drohne vorhaben! 1.293 Zerstückelte Prostituierte in Hamburg: Täter noch immer auf der Flucht! 2.132 Zwillinge (20 Monate) stürzen in die Tiefe: Waren Dritte beteiligt? 2.429 Hardy Krüger jr. zieht gegen Verehrerin erneut vor Gericht 2.046 Rentner in Lindau überrascht Einbrecher und muss mit dem Leben bezahlen 1.530 Großeinsatz in brennender Obdachlosen-Unterkunft: Leguan gerettet 513 Was 'n Scheiss-Job! Hiddensee sucht Pferdeäpfel-Sammler 1.157 Das solltet Ihr beim Verwendungszweck lieber bleiben lassen 2.287 Er ist der geheimnisvolle Neue bei "Alles was zählt" 1.030 Himmlischer Beistand? Kirchendach bewahrt Gleitschirmflieger vorm Absturz 507 Von Welle erfasst: Deutscher Urlauber ertrinkt auf Mallorca 5.396 Update Auto rast in Lastwagen: Vater und Tochter (4) sterben 5.465 Update GZSZ-Schock! Fan-Liebling verlässt die RTL-Soap nach 5 Jahren 7.325 Mutter wird auf Straße immer wieder wegen Sohn beleidigt 11.090 76-Jähriger erwürgt: Wurde ein Einbrecher zum Mörder? 739 Update 21-Jährige denkt, sie hat nur eine Erkältung: Dann fällt sie ins Koma 5.525 Die Fussbroichs bohren im Sommerhaus am Limit: "Leck mich am Arsch!" 1.353 Angler freut sich über Mega-Hai am Haken, dann kommt das böse Erwachen 26.593 Führerloser Laster durchbricht Tor und rammt Auto 3.837 Update "Sommerhaus der Stars": Ehekrise bei den Büchners spitzt sich zu 7.899 Was hat der Besuch von Kanzlerin Merkel im Altenheim gebracht? 2.321 Speziell Schwule betroffen! Gesundheitsamt warnt weiter vor Hepatitis A 844