Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

TOP

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

1.781

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

2.334

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
5.025

Sekten-Beauftragter: So schützen Sie Ihre Kinder vor der Islamisten-Falle

Dresden - Ein Mädchen (15) aus Pulsnitz geriet wohl in die Fänge der Terrormiliz IS. Jetzt fragen sich besorgte Eltern: Kann das auch meinem Kind passieren? Sektenbeauftragter Harald Lamprecht (46) weiß, was im Ernstfall zu tun ist.
Berät besorgte Eltern: Sekten-Beauftragter Harald Lamprecht (46, r.).
Berät besorgte Eltern: Sekten-Beauftragter Harald Lamprecht (46, r.).

Dresden - Ein Mädchen (15) aus Pulsnitz geriet wohl in die Fänge der Terrormiliz IS. Jetzt fragen sich besorgte Eltern: Kann das auch meinem Kind passieren?

Sektenbeauftragter Harald Lamprecht (46) weiß, wann die Alarmglocken läuten sollten und was im Ernstfall zu tun ist.

"Keine Panik", rät Lamprecht. Der Sektenbeauftragte und Berater der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen weiß: "Was die Gefährdung von sächsischen Jugendlichen angeht, bereiten etwa radikale Bibelgruppen viel größere Probleme als Islamisten."

Zur Einordnung hilft auch ein Blick in die Statistik. Bundesweit zählen die Verfassungsschützer rund 810 Personen, die ausgereist sind, um sich dem IS anzuschließen. Davon stammt jedoch nur "eine Personenzahl im unteren einstelligen Bereich" aus Sachsen. Öffentlich bekannt sind nur drei Fälle, einschließlich Linda W.

Kehrt Linda W. (15) aus Pulsnitz jemals zurück?
Kehrt Linda W. (15) aus Pulsnitz jemals zurück?

Grundsätzlich anfällig für radikale Gruppen sind Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren.

"Vor allem bei Problemen mit den Eltern, in der Schule sowie ohne intakten Freundeskreis", sagt Harald Lamprecht. "Während der Pubertät sind sie auf Identitätssuche, bereit für radikale Lösungen."

Besorgte Eltern sollten vorsorglich das Gespräch suchen, über Gefahren informieren. "Erklärt man den Kindern, dass auf Facebook IS-Anwerber auftreten, sind sie im Ernstfall vorbereitet." Anstatt Facebook zu verbieten, das Vertrauen stärken!

"Bitten Sie ihre Kinder, bei komischen Nachrichten Bescheid zu geben."

Und aufgepasst: Interessiert sich ein Jugendlicher für den Koran, ist er noch nicht gefährdet.

"Dann sollten Eltern nicht restriktiv reagieren. Besser wäre es, den Unterschied zwischen Islam und Islamismus zu erklären", rät Lamprecht. "Problematisch wird es, wenn der Betroffene sein bisheriges Leben radikal abwertet, etwa Kontakt mit Freunden abbricht, nur noch schwarz-weiß denkt."

Im Ernstfall sollte man Kontakt mit den kostenfreien Beratungsstellen aufnehmen. Harald Lamprecht erreicht Ihr telefonisch unter 0351/64 75 64 85. Oder die Beratungsstelle HAYAT-Deutschland: 030/23 48 93 35.

Fotos: Amac Garbe (2), Facebook (1)

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

4.097

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

4.520

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

3.390

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.222

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.444

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

16.908

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

4.181

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.354

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

3.538

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

4.030

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

3.330

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

9.007

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.176

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

15.686

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

645

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.666
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

4.000

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

6.552

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

14.084

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.459

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.390

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

12.952

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

4.471

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

3.830

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

4.275

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

8.528

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.143

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

7.907

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.859

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.879

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.676

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.482
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

798

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.381

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

11.714

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.117

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

9.094

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.251

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

18.608

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

25.370

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.685

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

7.244