Schusssicher! Böhmermann zieht mit seinem TV-Studio nach Dresden 5.804 Ausnahmezustand in Berlin: Sturm reißt Bäume um 711 Noch bis heute Abend wird MediaMarkt in Gießen zum Steuersparadies 10.455 Anzeige Stromschlag an Oberleitung tötet 47-Jährigen 363 Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.494 Anzeige
1

Selbst ist der Kapitän: Was Reisende über Bootsurlaub wissen müssen

Von Dieter Ebeling, dpa

Wer Freizeitkapitän sein will, muss kein teures Boot besitzen. Man kann ein schickes Hausboot auch mieten. Kompliziert ist das nicht. Wie Urlauber zu ihrem Glück auf dem Wasser kommen.

Rechlin (dpa/tmn) - Wasser ist Abenteuer. Aber auch Entspannung und Erholung. Man kann im Wasser schwimmen oder tauchen, man kann Wasser auch einfach nur befahren. Unter Segeln sowieso, aber jedes Jahr tuckern auch Tausende motorisiert über Seen und Flüsse in Europa.

Amtlich und offiziell sind das in Deutschland Sportboote. Auf dem Markt redet man oft von Hausbooten oder Motorjachten - also über größere Boote, auf denen man halbwegs oder sogar sehr bequem eine behagliche Mischung aus Sonne und Wasser genießen kann.

Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern ist das Fahren von Motorjachten und größeren Hausbooten in Deutschland streng geregelt. Immerhin darf man seit 2013 kleine Boote mit Motoren bis zu 15 PS überall fahren, bis auf dem Rhein. Boote, auf denen Menschen wohnen können, brauchen aber stärkere Motoren. Und das geht in Deutschland nur mit dem Sportbootführerschein für Binnengewässer (SBF Binnen).

Allerdings gibt es Ausnahmen mit einer Gewässerlänge von insgesamt etwa 700 Kilometern. Denn vor allem in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg dürfen Teile von Müritz, Havel, Spree und Elde auch ohne den Sportbootführerschein befahren werden. Die Charterbescheinigung (als Führerscheinersatz) gibt es nach einer mindestens dreistündigen Einweisung, einer Art Crashkurs. Gemietete Hausboote fährt man also vor allem in diesen sogenannten «Berliner Gewässern».

Das ist sehr beliebt geworden. «Die Tendenz ist stark steigend», sagt Philip Witte vom Bundesverband Wassersportwirtschaft (BVWW).

Wer sich Charterbescheinigung oder Bootsführerschein ersparen möchte, kann ins Ausland fahren. In den wichtigsten Boots-Nachbarländern Frankreich, Niederlande und Großbritannien wird nicht nach Führerscheinen gefragt. Das gilt auch für Irland, Italien, Polen und Portugal, wo allerdings die Fahrtmöglichkeiten begrenzter sind.

England verfügt über viele, lange und schöne Kanäle, in denen nur spezielle Boote fahren können. Die sogenannten Narrowboats sind üblicherweise maximal 2,13 Meter schmal, können aber bis zu 20 Meter lang sein. Sie passen dann gerade noch in die Schleusen.

Wer zum ersten Mal in ein Narrowboat klettert, ist erstaunt, dass es innen viel geräumiger ist als erwartet. Und dass es durchaus leicht zu steuern ist: Üblicherweise schaut der Skipper, an der Ruderpinne am Heck stehend, beim Steuern von hinten über das Dach des Bootes.

Die britischen Kanäle wurden für den Transport von Kohle und anderen Gütern gebaut. «Ein zweites goldenes Zeitalter» habe der Tourismus den Kanälen beschert, meint der Canal and River Trust, der die Kanäle verwaltet.

Die Niederlande sind mit Kanälen voller Brücken und Schleusen sowie mit jeder Menge touristischer Infrastruktur gesegnet. Frankreich gehört zu den wichtigsten Ländern für Hausboot-Urlauber. Fast überall gibt es bestens befahrbare Kanäle und Flüsse. Ein besonders großes Zielgebiet ist der Canal du Midi am Nordrand der Pyrenäen.

Bleibt die Frage: Wieviel Platz brauche ich? Viele Hausbootvermieter zählen in ihren Katalogen bei den Schlafplätzen auch Betten mit, die abends im Wohnraum vom Sofa zum Bett umgebaut werden müssen. Also: Die Grundrisse der Boote ganz genau anschauen. «Der häufigste Fehler ist die Wahl eines zu kleinen Bootes», sagt Detlef Marz, stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises Charterboot (AKC).

Es geht aber auch darum, welche Art von Boot man braucht. Sehr praktisch ist beispielsweise ein zweiter, offener Steuerstand, meist verbunden mit einem Sitzplatz für alle Passagiere. Im Freien zu steuern ist nicht nur beim Schleusen und Anlegen praktisch, es ist gerade in heißen Gegenden einfach angenehm.

Und wie ist das Boot ausgerüstet? Im Hafen ausgesprochen hilfreich ist ein Bugstrahlruder, mit dem man das Schiff leicht drehen kann. «Das macht das Manövrieren sehr viel einfacher», sagt Marz.

Hausbooturlaub ist weder unerschwinglich noch billig. Die Preise hängen stark von der Saison ab. Praktisch alle Anbieter bieten Rabatte bis zu 15 oder 20 Prozent an - für Frühbucher, Familien, Rentner und andere Gruppen. Üblicherweise werden am Ende der Mietzeit auch noch Betriebskosten in Rechnung gestellt - entweder durch Volltanken oder aber durch einen Betrag pro Motorstunde.

Meghans Mama muss wieder mitarbeiten - was ist da los? 2.177 Weil sie einen anderen heiraten wollte: Mann tötet Ex mit Brandpfanne und Messer 2.566 So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 1.496 Anzeige Film-Star macht überraschendes Geständnis: "Ich habe eine starke Sexualität" 2.892 Hogesa-Neonazi: Neue Fakten zum Tod des 32-Jährigen 12.127 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.536 Anzeige Sind EU-Politiker "Gangster" und "dreckige Ratten"? 1.502 DFB hat entschieden: So bekommen die Drittligisten mehr Kohle! 1.071
Polizist bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst": Mit dieser Reaktion der Zuschauer hat er nicht gerechnet 6.035 Nachwuchs-Traumpaar: Lukas Rieger und Faye Montana machen Liebe offiziell 1.341 Dieser Rock-Hottie tourt endlich durch Deutschland 544 Sturm stoppt Züge und Fähren im Norden: Doch das ist erst der Anfang 1.337 Sandstürme und Chaos durch heftigen Wetterwechsel! 8.323
Streit um den Islam? 20-Jähriger attackiert Kollegen mit Cuttermesser 2.816 Polizei findet dieses Tier aus Afrika auf Düsseldorfer Parkplatz 2.601 Grenzschützer ermordet vier Frauen 3.029 Vor Spiel gegen Regensburg: HSV-Lazarett leert sich 235 Nächste Beförderung? SPD-Chefin Nahles will Maaßen-Deal neu verhandeln 1.623 Update Biker schwer verletzt, weil besoffener Mercedes-Fahrer ihm die Vorfahrt nahm 3.410 Polizei ermittelt gegen Bettina Wulff: Im Vollrausch Auto gefahren 6.526 An deutscher Grenze: Problem-Atomreaktor bleibt vorerst aus 480 Bundesliga-Profi über Kritik: "Vergleichbar mit Mobbing in sozialen Medien!" 396 Erschreckendes Video aufgetaucht: Schreie aus Daniel Küblböcks Kabine! 15.630 Kleinkind verbrüht sich an Kaffee: Lebensgefährliche Verbrennungen! 1.354 Geheimnisvoller als Nessie? Küken-Killer vom Weiher gibt weiter Rätsel auf 2.075 Ditib vor Erdogan-Besuch in Köln: Ein Fall für den Verfassungsschutz? 654 Ekelhaft: Polizisten im Hambacher Forst mit Fäkalien beworfen 4.263 Bundespolizei verweigert gewaltbereiten Demonstranten die Ausreise 575 Geständnis nach 15 Jahren: Mann ermordete Reinigungsfrau bei Freiburg 997 Blutige Messer-Streitereien unter Männern in Pirna 8.993 Geheime Briefe von Ex-Papst Benedikt: Was geschah im Vatikan? 3.121 Verstießen mehrere Spieler gegen Regeln? RB-Leipzig-Coach "kann es nicht fassen" 5.042 Kristina Vogel: "Ich bin mittlerweile fast allein überlebensfähig" 2.398 Ganz unroyal! Hier legt Prinz Harry Hand an seine Meghan 2.826 Mutter (25) muss ihr neun Tage altes Baby verkaufen: Der Grund ist traurig 3.540 Mann stirbt bei Festnahmeversuch: Hat er das Leben eines Ehepaares auf dem Gewissen? 1.804 "Wir sind entsetzt": Prominente fordern Seehofers Rücktritt 2.643 Schrecklich: Polizei findet Frauenleiche in Wohnhaus 3.425 Goretzka kehrt mit Bayern zu S04 zurück: Kovac hält ihn für "stark genug" 171 Ermittler nehmen IS-Anhängerin (20) in Düsseldorf fest 1.784 Messer-Attacken, Todes-Drohungen und mehr: Trennung wird zum Psycho-Thriller 1.508 Neue Karriere! Nicht zu glauben, was dieser Superstar jetzt macht 2.774 Motsi Mabuse mit Hammer-News kurz nach Geburt: Die Fans rasten aus 56.302 Bluttat in Flüchtlingsunterkunft: Deshalb schwiegen Staatsanwaltschaft und Polizei 6.698 Take That kommen 2019 in diese deutschen Städte! 1.585 Hättet ihr sie erkannt? Dieses Supermodel sieht plötzlich ganz anders aus 1.598 Mann liegt tot in Wohnung: Deutliche Spuren von Gewalteinwirkung 2.870 Durchbruch im Fall Peggy (†)! Verdächtiger legt Geständnis ab 12.941 24-Jähriger flieht vor Flammen im Haus aufs Dach und stürzt in den Tod 2.126