SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

TOP

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

TOP

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

NEU

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

NEU
9.476

Wie PEGIDA die Semperoper bluten lässt...

Dresden - Vor etwas mehr als einem Jahr wurde der Dresdner Theaterplatz für beinah jeden folgenden Montag zum Präsentierteller der Pegida-Bewegung. Wobei die Semperoper unfreiwillig Kulisse abgibt. Ob und inwieweit Dresdens Operntempel durch Pegida Schaden nimmt, war lange Zeit mehr Vermutung als Tatsache. Das hat sich zum Jahresende geändert.
Zurzeit der Chef im Semper- Haus: Wolfgang Rothe.
Zurzeit der Chef im Semper- Haus: Wolfgang Rothe.

Dresden - Vor etwas mehr als einem Jahr wurde der Dresdner Theaterplatz für beinah jeden folgenden Montag zum Präsentierteller der Pegida-Bewegung. Wobei die Semperoper unfreiwillig Kulisse abgibt.

Ob und inwieweit Dresdens Operntempel durch Pegida Schaden nimmt, war lange Zeit mehr Vermutung als Tatsache. Das hat sich zum Jahresende geändert.

Nimmt ein Theater Schaden, dann betrifft das in solchen Fall Publikumsauslastung und Einnahmen. Die Frage ist: Wie hoch ist der Abschreckungseffekt Pegidas auf die Opernbesucher?

Noch im Frühsommer war von einer nur „gefühlten Kaufzurückhaltung“ an der Opernkasse die Rede gewesen. Mittlerweile sei das in der Bilanzierung des zu Ende gehenden Jahres ein „eindeutiger Sachverhalt“, so Wolfgang Rothe, kommissarischer Intendant und Kaufmännischer Geschäftsführer, zur MOPO.

Erst vor wenigen Tagen habe er sich von der zuständigen Abteilung im Haus die aktuellen Daten zuarbeiten lassen.

Eins der Banner, mit denen sich die Semperoper gegen Pegida wehrt. Zu sehen ist ein Personalquartett der Staatskapelle.
Eins der Banner, mit denen sich die Semperoper gegen Pegida wehrt. Zu sehen ist ein Personalquartett der Staatskapelle.

Rothe: „Wir haben Einbußen in verschiedenen Vertriebskanälen. Die Kaufzurückhaltung ist deutlich vor allem bei Touristen. Viele Reiseveranstalter haben Schwierigkeiten, ihre Kartenkontingente abzusetzen, also reduzieren sie die Kontingente. Ähnlich verfahren manche Hotels in Dresden, bei denen gleichfalls die Nachfrage nach Opernkarten sinkt. Weitere Einbußen haben wir, von den Demonstrationen ausgelöst, an den Montagen. Viele Menschen, auch Opernbesucher, wollen montagsabends nicht mehr in die Innenstadt.“

Wo früher im Saal das Publikum dicht an dicht saß, gähnen immer häufiger unbesetzte Plätze, im Falle der Stornierung eines Reiseveranstalters bleiben mitunter weite Teile ganzer Sitzreihen frei. Manchmal gelinge es, Karten in Kommission weiterzuverkaufen, so Rothe, manchmal selbst das nicht.

Fragt man den Intendanten, zu welchem Zeitpunkt im Jahr die Situation an der Opernkasse gekippt ist, nennt er vornehmlich ein Datum. „Es war nach den gewalttätigen Auseinandersetzungen im Umfeld der Pegida-Demonstration am 19. Oktober“, so Rothe. Zur Kundgebung anlässlich des einjährigen „Pegida-Geburtstags“ war es zu Krawallen gekommen, an denen auch linke Anti-Pegida Gruppen beteiligt waren. Es sei anschließend verstärkt zu Stornierung vorbestellter Karten gekommen. Rothe: „Unter anderem sagte eine Touristengruppe aus Japan mit der Begründung ab, es sei in Dresden zu gefährlich.“

Konkrete Zahlen zum Besucherrückgang und zu infolgedessen sinkenden Einnahmen könne er frühestens im Januar vorlegen, so Rothe. Vor allem für den aktuellen Zeitraum November/Dezember sei aber schon jetzt eindeutig festzustellen: „Es sind nicht die Zahlen, die wir uns vorstellen“.

Fotos: Steffen Füssel, Türpe

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

NEU

Facebook löscht Trump-Protest-Aktion, aber macht dann doch einen Rückzieher

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.060
Anzeige

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

NEU

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.499
Anzeige

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

NEU

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.067
Anzeige

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

NEU

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

2.910

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

735

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

2.239

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

1.547

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

689

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

175

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.423

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.012

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.056

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

7.331

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.843

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.721

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.965

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

3.839

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

5.815

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.289

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

14.316

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.255

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.052

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.627

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

4.071

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.983

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.526

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

5.137

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.321

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.497

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.331

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.282

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

614

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

959

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

10.235
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.287

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

1.225