Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

NEU

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

NEU

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.689
Anzeige
2.903

Wird Semperopern-Skandal teuer? Kündigung von Intendant unwirksam

Dresden - Er hat für die Semperoper keinen Tag regulär gearbeitet, und doch muss der Freistaat Sachsen ihm nun wahrscheinlich Gehalt bis 2019 zahlen: Serge Dorny (54). Der gebürtige Belgier siegte jetzt endgültig im Streit um seinen Rausschmiss.
Intendant Serge Dorny (54) war am 20. Februar 2014 außerordentlich gekündigt worden - laut Landgericht hätte er zumindest vorher abgemahnt werden müssen.
Intendant Serge Dorny (54) war am 20. Februar 2014 außerordentlich gekündigt worden - laut Landgericht hätte er zumindest vorher abgemahnt werden müssen.

Dresden - Die weltberühmte Semperoper hat einen Geister-Intendanten. Denn der 2014 geschasste Serge Dorny (54) darf theoretisch sofort sein Amt antreten.

Der gebürtige Belgier siegte jetzt endgültig im Streit um seinen Rausschmiss.

Das Oberlandesgericht Dresden wies eine Beschwerde des Freistaates Sachsen gegen ein Urteil des Landgerichts Dresden (LG) ab. Das LG hatte am 1. Dezember 2015 Dorny recht gegeben.

Hintergrund: Dorny waren am 20. Februar 2014 der Intendantenvertrag und der Vorbereitungsvertrag außerordentlich gekündigt worden. Das LG aber meinte, zuvor hätte zumindest eine Abmahnung stehen müssen.

Die Affäre Dorny ist noch eine Personalie aus der Amtszeit von Kulturministerin Sabine von Schorlemer (parteilos).

Diese hatte den Künstler mithilfe einer Findungskommission ausgewählt, aber noch vor seinem Amtsantritt wieder gefeuert – angeblich war die Ausrichtung des Dresdner Musik-Hauses strittig.

Obwohl die Kündigung von Dorny unwirksam ist, geht der Freistaat davon aus, dass er ihm kein Geld nachzahlen muss.
Obwohl die Kündigung von Dorny unwirksam ist, geht der Freistaat davon aus, dass er ihm kein Geld nachzahlen muss.

Hintergrund soll in diesem Zusammenhang (auch) ein Machtkampf zwischen Christian Thielemann, Chefdirigent des Opern-Hausorchesters, der Staatskapelle, gewesen sein.

Gegen den Spruch des OLG Dresden vom 20. Juli ist keine Revision zulässig. Dafür aber eine sogenannte Nichtzulassungsbeschwerde beim Bundesgerichtshof. Dafür hat der Freistaat nun einen Monat Zeit.

Wichtig ist: Die OLG-Entscheidung meint nur das Anstellungsverhältnis. Theoretisch ist Dorny also wieder Intendant. Das Geld muss sich der Mann, der zur Zeit wieder in Lyon arbeitet, nun extra einklagen.

Wie viel Dorny fürs Nichtstun von seinem Gehalt wirklich einmal bekommt, ist noch nicht offiziell. Im Gespräch war lange Zeit eine Summe von 1,5 Millionen Euro.

Denn pro Jahr sollte er bis 2019 rund 300.000 Euro erhalten.

Ein Sprecher des Kunstministeriums sagte allerdings: "Wir rechnen nicht mit finanziellen Ansprüchen von Herrn Dorny."

Dass Dorny andererseits tatsächlich nach Dresden zurückkehren wird, scheint dem Ministerium ebenso unwahrscheinlich. Schließlich habe er sich in den vergangenen zwei Jahren dazu nicht mehr gemeldet. Dorny ist zurzeit wieder an der Oper Lyon leitend tätig.

Fotos: imago, dpa/Sebastian Kahnert

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

NEU

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.429
Anzeige

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

5.169

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

1.665

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

1.545

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

7.809

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

1.224

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

10.142

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.168

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

6.017

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.286

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

8.851

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.191

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

2.891

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

929

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.610

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.660

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.145

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

9.589

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

5.227

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

14.215

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.577

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

4.750

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.596

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.212

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.235

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.559

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.749

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.186

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.466

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.735

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

6.914

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

3.928

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

20.822

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.352

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.810

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.441

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.522

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.368

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.146

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.751

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

8.978