Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

TOP

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

TOP
Update

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

NEU

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
1.634

Ex-Chef fordert von Semperoper 1,5 Mio. Euro

Dresden - Der Streit um die Entlassung des Semperoper-Intendanten Serge Dorny im Februar 2014 geht weiter. Gestern war Verhandlungstermin am Landgericht Dresden - ohne Ergebnis.
Der gekündigte Dresdner Semperopenintendant Serge Dorny (53).
Der gekündigte Dresdner Semperopenintendant Serge Dorny (53).

Dresden - Der Streit um die Entlassung des Semperoper-Intendanten Serge Dorny im Februar 2014 geht weiter. Am Dienstag war Verhandlungstermin am Landgericht Dresden - ohne Ergebnis.

Im Kern geht es darum, dass Serge Dorny seine Kündigung als unwirksam erklärt wissen will, was bedeuten würde, dass ihm eine Entschädigung von rund 1,5 Millionen Euro (laut Intendantenvertrag über fünf Jahre) zusteht.

Der Vertreter des Freistaates Sachsen, Rechtsanwalt Marc Steffek, hat seinerseits beantragt, festzustellen, dass dem Kläger keinerlei Zahlungsansprüche zustehen.

Richter Stephan Schmitt ging in dem Zusammenhang zunächst auf einen neuen Antrag des Gegenklägers ein. Danach soll ein Sachverständigenbericht Aufschluss darüber geben, ob Kläger Dorny objektiv ungeeignet war, das Dreispartentheater zu führen.

Indizien dafür hatte Dorny unter anderem durch eine kompromittierende E-Mail an die damalige Ministerin Sabine von Schorlemer geliefert.

Eine vom Richter nochmals ins Feld geführte gütliche Einigung lehnten beide Seiten ab, da schon über die Höhe einer Entschädigung Uneinigkeit vorliege.

Selbst im Falle einer Entschädigungspflicht würde der aktuelle Verdienst des Klägers gegengerechnet. „Wenn Dorny gegenwärtig in Lyon mehr als die 340 000 Euro verdient, die er in Dresden bekommen hat, hätte er ohnehin keinerlei Ansprüche an den Freistaat“, so Steffek. Nur: Dorny gibt nicht preis, wie viel er verdient.

So muss das Gericht nunmehr auf Basis der Anträge der Parteien zu einer Entscheidung kommen: Am 25. November ist Urteilsverkündung. Mit einer Berufung wird in jedem Fall gerechnet.

Richter Stephan Schmitt am Dienstag im Landgericht Dresden.
Richter Stephan Schmitt am Dienstag im Landgericht Dresden.

Fotos: Ove Landgraf, dpa

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

NEU

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

NEU

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

NEU

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

NEU

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

330

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

1.350

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

4.702

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

653

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

7.253

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

2.851

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

10.371

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

13.250

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

6.150

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

5.043

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.024

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.469

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

3.536

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

6.416

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

7.974

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

9.357

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.949

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.818

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.254

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.971

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.764

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.999

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

12.369

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

6.187

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

1.089

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

4.271

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.444

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.554

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.747

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.422

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

4.021

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

5.195

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

4.055
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.685

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.771

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.914

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.525