Vater bei Hooligan-Schlacht Genick gebrochen
Neu
Einbrecher legt Schrauben in Weihnachtsplätzchen
Neu
Frau soll von Flüchtlingen sexuell belästigt worden sein, doch jetzt wendet sich das Blatt
Neu
Terrorangst: Berlin rüstet seine Weihnachtsmärkte auf
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
1.490
Anzeige
4.476

So schrammte Naomi an ihrer Opernball-Gage vorbei

47.000 Euro lagen schon im Hotel-Safe! #Dresden und die #Campbell

Von Eric Hofmann

So schön,
so kurz:
Naomi
Campell
(47) war
keine 20
Minuten beim
SemperOpernball.
So schön, so kurz: Naomi Campell (47) war keine 20 Minuten beim SemperOpernball.

Dresden - Top-Model-Schönheit Naomi Campbell (47) als Preisträgerin sollte der Knaller beim SemperOpernball vor nunmehr zwei Jahren werden. Das wurde er auch - aber anders als gedacht:

Nach einem skandalös kurzen Blitz-Auftritt der Diva entbrannte ein heißer Streit zwischen Opernball-Impresario Hans-Joachim Frey (52) und Naomis Agentur um die Gage von über 50.000 Euro. Gestern trafen sich die Parteien zur nächsten Runde vor dem Dresdner Landgericht.

Minutiös schilderte die damalige Ball-Projektleiterin Beatrix S. (38) den Ablauf des strittigen Abends: „Bis zum Beginn war unklar, ob Frau Campbell kommt. Um kurz nach 21 Uhr wurde ich informiert, dass sie am Flughafen gelandet ist.“ Zwischenzeitlich hatte man aber Ex-Model Nadja Auermann (46) als Ersatz-Preisträgerin engagiert.

Gegen 22 Uhr, kurz vor dem geplanten Auftritt, stand dann Naomi Campbell plötzlich im Catering-Bereich. Hektische Betriebsamkeit brach auf. Die Lösung: „Frau Campbell sollte den Georgs-Orden entgegennehmen, danach in der ersten Reihe Platz nehmen sowie zum VIP-Empfang und für Fotos bereitstehen“, so die Zeugin. Stattdessen lief Campbell von der Bühne mit dem Preis direkt davon. Statt in die reservierte Suite im „Kempinski“ fuhr sie direkt zurück zum Flughafen.

Was der Star nicht ahnte: „Im Hotel-Safe lagen über 47.000 Euro in bar bereit“, so die Projektleiterin. Es hätte ihr auch wenig genutzt. Frey wollte nach dem Auftritt nicht mehr zahlen: „Frau Campbell hat in keinster Weise erfüllt, was wir gewünscht hatten.“

Im Gegenteil: „Sie hat den Preis im Wert von 7000 Euro genommen, sich bereichert“, wetterte der Impresario. 20.000 Euro würde Frey nun trotzdem zahlen - um des lieben Friedens willen. Nun muss Naomis Agentur überlegen, ob sie das annimmt. Ansonsten entscheidet der Richter am 18. August.

Hans-Joachim Frey (52, M.) will für den Blitzauftritt keine
47.000 Euro zahlen.
Hans-Joachim Frey (52, M.) will für den Blitzauftritt keine 47.000 Euro zahlen.

Fotos: Steffen Füssel, DPA

Obdachloser hilft Frau aus der Patsche und ist jetzt reich
Neu
Hier erfüllen zwei Sanitäter einer todkranken Frau ihren letzen Wunsch
Neu
DFB zieht die Reißleine! Regionalliga-Projekt mit U20 von China auf Eis gelegt
Neu
Totschlag an Reeva Steenkamp: Haftstrafe von Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
88.214
Anzeige
Eskalation zwischen Chemie und Lok Leipzig: So schmuggelten Hooligans Böller und Raketen ins Stadion
Neu
Tegel-Offenhaltung dank Baumängel am BER wieder Thema
Neu
Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag
91.401
Anzeige
Heftiger Crash bei Dresden: Müll-Laster von Güterzug zerfetzt
Neu
Youtube-Star Katja Krasavice: So schlüpfrig ist ihr Song wirklich
Neu
Nacktprotest: Darum zieht dieser junge Politiker blank
Neu
Er öffnete die Wohnungstür, jetzt liegt er mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus
1.498
Machen Aktivisten jetzt Jagd auf Björn Höcke?
3.009
Schwanger ohne Sex! Wie kann das sein?
3.631
Sarah Knappik hat Rolle in bekannter Hollywood-Filmreihe ergattert
911
"Wie eine Entbindung": Glööckler macht sich nackig
878
Hat dieser ehemalige Fußball-Nationalspieler seinem Sohn bei Drogendeals geholfen?
1.070
Briefe von Köchin aufgetaucht: Das war Hitlers Henkersmahlzeit
4.505
Riesenschock für Rihanna! Darum droht in ihrer Familie jetzt Zoff
580
Schock! Pakistanischer Islamist wieder auf freiem Fuß
1.423
Neid! Diese Frau hat den geilsten Job der Welt
1.803
Anschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagter kommt mit Bewährung davon
531
Verdächtiger Gegenstand am Flughafen Berlin-Schönefeld
884
Update
Fall Maddie: Jetzt spricht die mysteriöse Frau aus Osteuropa
11.111
Der Fahrer schlief ein! 14 Menschen verbrennen in Kleinbus
3.997
Hier rast ein Auto auf einen Fußgänger zu! Was dann passiert, ist unfassbar
2.531
SPD will nun doch reden: Kommt jetzt die große Koalition?
1.209
Täglich geschlagen und vergewaltigt: Frau zehn Jahre lang eingesperrt
4.016
Mann tötet Schlange in Zug mit bloßen Händen
1.697
Schlugen Polizisten mit Eisenstangen auf Flüchtlinge ein?
2.289
Spezialeinheiten töten einen der gefährlichsten Drogenbosse der Welt
2.228
Shitstorm gegen Bischof Bätzing: Macht er Werbung für Abtreibung?
372
Seehofer macht es spannend und verschiebt seine Entscheidung
238
Topmodel-Tochter Cosima macht den Lambertz-Kalender richtig knusprig
986
Neues Drama? Eric Stehfest verrät, wie es bei GZSZ weitergeht
4.381
Noch kein Urteil: Holocaust-Leugnerin weiter auf freiem Fuß
1.403
Ihr Sohn magerte bis auf die Knochen ab und starb: Droht ihr nun der Knast?
1.332
Update
Auslieferung gestoppt! "Spiegel" zwingt Middelhoff in die Knie
1.255
Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models
5.167
Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!
10.411
37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben
732
Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke
2.855
Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung
5.461
"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?
34.576
Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig
1.586
Wuff! Darum leben Hundehalter länger
1.320
Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik
4.058
Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden
685
14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!
219
Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden
6.110
Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast
10.779
In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti
2.825
Promis unterstützen diese Mörderin
5.165
Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten
139