Dafür steht er mit seinem Namen: Claus Hipp wird 80! Neu Junge (8) läuft allein zur Oma: Jetzt spricht die Mutter! Neu Erneut besetzen Aktivisten Braunkohlebagger: Sieben Festnahmen! Neu Mit fremdem Kind vor Zug gesprungen: Täter schuldunfähig? Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 1.373 Anzeige
350

Senat entscheidet sich gegen mehr Video-Überwachung in Berlin

Das Thema ist umstritten, würden Überwachungskameras Kriminelle abschrecken? #Berlin
Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD).
Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD).

Berlin – Der Senat hat es erneut abgelehnt, den Behörden Befugnisse für eine ausgedehntere Videoüberwachung in Berlin zu verschaffen. Innen-Staatssekretär Torsten Akmann (SPD) wies entsprechende Forderungen von CDU und AfD am Montag im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses zurück.

Er betonte, dass Videokameras auf Straßen und Plätzen ein erheblicher Eingriff in das Recht der Menschen auf die Selbstbestimmung über persönliche Daten seien. Daher müsse die Verhältnismäßigkeit beachtet werden.

Nötig seien sehr konkrete Bestimmungen für Überwachungseinsätze, deren zeitliche Begrenzung sowie Grenzen für die Nutzung der Daten. Die bestehenden Gesetze würden dafür ausreichen, sagte Akmann.

Senatsvertreter und der SPD-Innenpolitiker Frank Zimmermann kündigten erneut an, die Polizei könne künftig bestimmte Plätze mit viel Kriminalität wie das Kottbusser Tor in Kreuzberg und den Alexanderplatz in Mitte mit Kameras überwachen. Davon hatte auch Innensenator Andreas Geisel (SPD) zuletzt mehrfach gesprochen.

Die Videoüberwachung in Berlin wird nicht so stark ausgebaut, wie von der Opposition gefordert.
Die Videoüberwachung in Berlin wird nicht so stark ausgebaut, wie von der Opposition gefordert.

Der "Berliner Morgenpost" hatte Geisel gesagt, mobile Polizeiwachen und Videoüberwachung würden künftig kombiniert. Ab Herbst würde die Polizei fünf mobile Wachen in Bussen aufbauen und an neuralgischen Orten wie dem Kottbusser Tor dann auch Kameras aufhängen.

"In unserem Sicherheitspaket sind 350.000 Euro zur Anschaffung von Videotechnik enthalten. Die kaufen wir gerade ein."

Besonders Linke und Grüne hatten ihren Koalitionspartner SPD in der Debatte um Videoüberwachung gebremst. Die aktuellen Vorschläge von Geisel sind ein Kompromiss zwischen weiterreichenden Forderungen von SPD-Vertretern wie dem Fraktionsvorsitzenden Raed Saleh und der fast gänzlichen Ablehnung von Überwachungskameras durch Linke und Grüne.

CDU und AfD forderten eine konkrete Gesetzesänderung, um es der Polizei zu erlauben, grundsätzlich Straßen und Plätze mit Kameras zu überwachen. Der CDU-Innenpolitiker Burkhard Dregger sagte, es gehe nicht um eine flächendeckende, sondern "um maßvolle und auf Kriminalitätsschwerpunkte konzentrierte Maßnahmen".

Kameras würden helfen, Straftaten zu verhindern. "Das wissen wir von der BVG." Der Weg des Senats, Kameras ohne Gesetzesänderung aufzubauen, sei rechtlich falsch. Vor dem Verwaltungsgericht werde dieser Weg scheitern.

Fotos: DPA

Tausende Flüchtlinge finden Jobs im Norden Neu Flüchtling sticht 18-Jährigem mit Kugelschreiber Augen aus und beißt ihm Ohren ab Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 7.570 Anzeige Grausam: Mann besucht Freundin in Wohnung und richtet sie mit Küchenmesser hin Neu NPD schickt rechte Aufpasser-Trupps durch immer mehr Städte Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 12.891 Anzeige Gefühlte Niederlage: Video-Frust bei Hertha Neu 29-Jähriger klaut Energy-Drinks und droht mit blutiger Spritze Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 4.438 Anzeige Entführungsfall von Mirco (†10) wird zum ZDF-Krimidrama Neu Preview in Dresden: "Mission Lifeline" kommt ins Kino Neu Zwei Motorradfahrer sterben bei Frontalcrash 7.034
Junge (8) erleidet schwere innere Verletzungen bei Unfall mit Traktor 2.629 Sein Bruder hat das eingefädelt! Bill Kaulitz schmust mit neuem Freund 8.548 Hier kauern zwei Fahrraddiebe auf der Straße und jammern über den kalten Boden 5.632 Feine Sahne Fischfilet: Kultursenator bietet Auftritt im Berliner Bauhaus-Archiv an 2.095 Pädophiler Opa vergewaltigt jahrelang seine Enkelinnen 6.508 Kündigt Trump das Atom-Abkommen mit Russland? Außenminister Maas besorgt 611
Nach schrecklicher Geiselnahme! Diese Bitte hat die Kölner Bahnhofs-Apotheke jetzt an die Kunden 3.354 Fast umgekippt! Betrunkener stellt Opel am Hang ab 2.631 Shitstorm gegen SPD-Politikerin Chebli (40) wegen Luxus-Rolex 4.567 So erinnert sich Pietro an die schwerste Zeit seines Lebens 1.106 Der Frust am Gleis: Darum warten wir wirklich so oft auf die Bahn 1.132 Song von Usher: Mann bekommt 44 Millionen Dollar Schadenersatz 1.985 "Blutende Personen im Zug": 200 Hooligans von Hannover und Köln randalieren 3.337 Durch Niedrigwasser im Rhein: Mehrere Bomben bei Bonn entdeckt 2.706 Für tot erklärt: So reagiert Rowan Atkinson auf die falschen Gerüchte 2.042 Alarmierend! In Deutschland fehlen Hunderttausende Kita-Plätze 531 Gab es wegen dieses Details Zoff am Set zwischen Benno Fürmann und Ben Kingsley? 1.905 Wieder Migranten-Massenansturm: Ein Toter an Grenzzaun 3.484 Trotz Druck von Trump: Siemens bekommt wahrscheinlich Milliarden-Auftrag 186 Update Tödlicher Unfall bei Tempo 220: Männer verbrennen nach Reifenpanne im Ferrari 8.800 MotoGP-Star am Boden! Marc Marquez verletzt sich beim WM-Jubel 3.692 Enttäuschend: HSV bleibt im Heimspiel gegen Bochum ohne Tor 478 Neues Traumpaar! Helene Fischer macht's jetzt mit diesem Superstar 16.788 850.000 Euro Schaden: Mann setzt McLaren gegen Gartenmauer 1.573 Feuerwehrmann stirbt bei Unwetter, als sein Lkw in den Fluten umkippt 1.729 Beim bizarren Liebesspiel verloren? Sexpuppe treibt im Kanal 3.926 Paar zeugt zwei Kinder: Doch dann fliegt ihr schreckliches Geheimnis auf 6.122 "Wie ein misshandelter Körper": Shirin David über OP-Horror! 7.438 Flüsse immer flacher, Frachter immer teurer 116 Benz-Fahrer brettert mit Tempo 132 durch City und muss krasses Bußgeld blechen 3.215 Darum wollen Bibi und Julian den Namen ihres Sohnes nicht verraten 850 Schock bei Party: Boden stürzt unter Tanzenden zusammen! Mindestens 30 Verletzte 1.704 Wie bitte? George Clooney sucht sieben Nannys für seine Zwillinge 1.103 Schreckliches Zugunglück in Taiwan: 17 Tote und über 100 Verletzte, davon viele schwer 879 Seehofer tritt zurück, wenn er für Absturz verantwortlich gemacht wird 1.658 Eklat: "Negerschnitte" spaltet idyllisches Dorf! 5.185 Überfall auf Geldtransporter und Schüsse auf Polizei: Diebe machten keine Beute! 2.463 Echt jetzt? Schwangere Meghan macht überraschendes Geständnis 3.816