Senioren-Ehepaar bei tragischem Autounfall schwer verletzt

Der 84-Jährige verletzte seine Frau auf tragische Art und Weise (Symbolbild).
Der 84-Jährige verletzte seine Frau auf tragische Art und Weise (Symbolbild).  © DPA

Elsnig - Schwächeanfall mit bösen Folgen: Ein Rentner aus Elsnig in Nordsachsen hat seine Frau bei einem Autounfall auf tragische Weise schwer verletzt.

Der 84-Jährige Opel-Fahrer wollte sein Grundstück am Dienstagmorgen durch die Toreinfahrt verlassen. Dabei erlitt der Mann plötzlich einen Schwächeanfall und verlor die Kontrolle über den Wagen.

Der 84-Jährige stieß mit seinem Auto gegen das Eingangstor, hinter dem seine ebenfalls 84-jährige Frau stand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frau auf den Weg geschleudert.

Der Opel fuhr über die Straße und blieb auf einer Wiese stehen. Polizei und Rettungskräfte kamen dem Ehepaar schnell zu Hilfe.

Die beiden 84-Jährigen wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0