Seniorin wird von zwei Pferden niedergetrampelt und schwer verletzt

Frohburg - Eine ältere Dame befuhr gerade den Fußweg in Kohren-Sahlis in Richtung Rochlitzer Straße, als sie urplötzlich von zwei Pferden niedergetrampelt wurde. Diese waren von einer Koppel ausgebrochen.

Zwei Pferde hatten sich aus ihrer Koppel befreit. (Symbolbild)
Zwei Pferde hatten sich aus ihrer Koppel befreit. (Symbolbild)  © 123RF

Gegen 17.15 Uhr war die 71-Jährige auf ihrem Rad auf dem Fußweg unterwegs gewesen, als die beiden Pferde urplötzlich von der Koppel ausbrachen und ungeachtet jeglicher Hindernisse über den Fußweg rannten.

Dabei rissen sie die 71-Jährige nieder. Sie stürzte, und musste mit mehreren Brüchen und Verletzungen stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste.

Ob die Pferde bei ihrem Ausbruch verletzt wurden, ist nicht bekannt.

Der 63-jährige Halter der Tiere muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Wie die Tiere sich selbst befreien konnten, ist bisher nicht bekannt. (Symbolbild)
Wie die Tiere sich selbst befreien konnten, ist bisher nicht bekannt. (Symbolbild)  © Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0