Pietro Lombardis Single "Señorita" erobert Asien

Seoul/Köln – Mit dem Song Señorita landeten Pietro Lombardi und Kay One im vergangen Jahr einen Sommerhit. Jetzt sorgt der Hit auch in Südkorea für Furore. Die Boyband VAV hat nun eine Cover-Version veröffentlicht, die offenbar sehr gut beim Publikum ankommt.

"Señorita" gibt es nun auf südkoreanisch. Pietro Lombardi (26) landete zusammen mit Kay One im Sommer 2017 einen Hit.
"Señorita" gibt es nun auf südkoreanisch. Pietro Lombardi (26) landete zusammen mit Kay One im Sommer 2017 einen Hit.  © DPA

Auf einmal ist "Señorita" wieder in aller Munde. Allerdings nicht in Deutschland, sondern in Asien. Denn die südkoreanische Version des Erfolgssongs wurde erst vor wenigen Tagen am 11. Oktober präsentiert.

Und offenbar funktioniert der Song auch in Asien. Interpretiert wird "Señorita" von der siebenköpfigen Boyband "VAV". Die jungen Männer veröffentlichten im Oktober 2015 ihr erstes Album.

Das Musikvideo auf Youtube hat nach knapp sechs Tagen bereits mehr als 7 Millionen Klicks erhalten. Damit ist der Song schon jetzt der erfolgreichste von VAV auf der Videoplattform.

Ob die Südkoreaner ähnlich erfolgreich sind wie Pietro Lombardi und Kay One mit dem Original? In Deutschland erreichte "Señorita" Platin-Status und war 44 Wochen in den Charts, davon 3 Wochen als Nummer eins. Auf Youtube schauten sich das Video bisher über 107 Millionen Fans an.

Kay One freut sich natürlich über den Erfolg seines Hits. Er postete am Mittwoch auf Facebook einen Link verbunden mit seiner persönlichen Widmung: "Unfassbar, unser Platin-Hit Señorita feat Pietro Lombardi geht tatsächlich international durch die Decke".

Pietro Lombardi landete in diesem Sommer mit "Phänomenal" einen weiteren Top-1-Hit, der sich immerhin 14 Wochen in den Charts hielt.

Titelfoto: Instagram/VAV, dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0