+++ WM-Liveticker: KROOSartig! Deutschland gewinnt in der letzten Sekunde! +++ Top Update Immer weniger Fans fiebern gemeinsam beim "Public Viewing" mit Neu Reisebus streift mehrere Autos: Trio verhindert Katastrophe 3.700 Alles schwarz! Stromausfall bei Helene Fischer in Leipzig 39.648 Update Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 37.332 Anzeige
2.715

Wahnsinn! Das kam bei Ausgrabungen in Bannewitz zum Vorschein!

Bannewitz - Bei Grabungen in der Nähe von Dresden brachten Archäologen jahrtausendealte Siedlungen ans Tageslicht.
Archäologen entdeckten Überreste jahrtausendealter Siedlungen.
Archäologen entdeckten Überreste jahrtausendealter Siedlungen.

Von Dirk Hein

Bannewitz - Bei Grabungen nahe Dresden entdeckten Archäologen unglaubliches: Überreste von jahrtausendealten Siedlungen.

Mitte nächsten Jahres wird die B170 zwischen Autobahnauffahrt Südvorstadt und Bannewitz zur Großbaustelle.

Statt zwei sollen später drei, teilweise sogar vier Spuren Richtung Dippoldiswalde führen.

Doch vorher haben bis Ende November die Archäologen vor Ort das Sagen.

Seit August tragen die Forscher Schritt für Schritt entlang der Baustelle mit Baggern der Boden ab. Das Ergebnis ist eine kleine Sensation.

Die Ausgrabungen befinden sich in Bannewitz bei Dresden.
Die Ausgrabungen befinden sich in Bannewitz bei Dresden.

„Wir haben eine bisher nicht bekannte Siedlung aus der Jungsteinzeit, also etwa von 2500 vor Christus, und eine aus der Bronzezeit - 1000 Jahre vor Christus - gefunden“, so Christiane Hemker (55) vom sächsischen Landesamt für Archäologie.

In der Siedlung aus der Bronzezeit fanden sich auch die Überreste eines alten Getreidespeichers. In die Erde gegraben wurde so die wertvolle Nahrung gelagert.

In jeder der Siedlungen lebten etwa 40 Menschen, die all das, was sie zu Überleben brauchten auch selber anbauten.

Übrigens: Darüber, ob in dieser Zeit Menschen auf der Fläche des Dresdner Zentrums siedelten, herrscht Unklarheit.

Bis auf spärliche Funde an der Frauenkirche gibt es keine Nachweise. „Die Flächen an der Elbe waren wegen der Flutgefahr wohl kein bevorzugter Siedlungsraum“, sagt Archäologe Christoph Heiermann (56).

Haben die Wissenschaftler alles dokumentiert, rücken die Bauarbeiter an. Zuerst werden komplett neue Lärmschutzwände entlang der Strecke aufgebaut.

Mitte 2016 beginnen die eigentlichen Arbeiten an der Straße. In jede Richtung soll dennoch eine Spur offen bleiben. Im Herbst 2017 sollen die 10 Millionen Euro teuren Bauarbeiten fertig sein.

Grabungsleiter Johann Friedrich Tolkschaff zeigt den Rest eines Tongefäßes.
Grabungsleiter Johann Friedrich Tolkschaff zeigt den Rest eines Tongefäßes.

Fotos: Thomas Türpe, dpa

Irrer Ausraster! Serben-Coach vergleicht Schiri Dr. Felix Brych mit Kriegsverbrechern 3.418 Junger Student rettet Kind und Erwachsenen vor dem sicheren Tod 4.344 Grandioses Tor: Oliver Pocher schießt Schweden ab 1.190 Horror-Crash zwischen Ferrari und BMW: Sechs Verletzte - 2 Hubschrauber im Einsatz 745
Unten ohne? So sexy feuert Sophia Thomalla unsere Nationalelf an! 12.176 Traurige Schicksale! "Ich will leben, ich habe noch so viel vor", aber... 5.468
Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt 13.794 Motorrad kracht in Mähwerk von Traktor: Fahrer schwer verletzt 1.117 Stau-Frust, statt Urlaubs-Lust! Autobahnen vollkommen dicht 7.479 Polizeieinsatz: Hat Daniele Negroni seine Freundin geschlagen? 5.993 Kampf gegen Feinstaub: Stuttgart sperrt Fahrspur! 478 Mega-Eklat bei Schweizer Torjubel nach Sieg gegen Serbien! 4.469 Seltener Schnappschuss: Bushido mit der wohl niedlichsten Gang unterwegs 9.171 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 11.545 Anzeige Tausende Biker bei "Hamburger Harley Days" 221 Rettungseinsatz auf Grillplatz: Jugendliche trinken, bis der Arzt kommt 294 Merkel außer Rand und Band: So haben wir die Kanzlerin noch nie gesehen 23.372 Zusammenstoß vor Autotunnel: Zwei Menschen sterben 5.137 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.665 Anzeige Straßenhunde wegen Fußball-WM "abgeschlachtet" 3.765 Sie haben es geschafft: Stadt stellt mit Vogelhäusern Weltrekord auf 542 Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 21.028 Anzeige Traktor gerät in Gegenverkehr, dann kommt ein Sattelzug 379 DNA-Test löst Rätsel: Experten sahen in diesem Wesen weder Hund noch Wolf 74.871 Verboten sexy: Deshalb tragen Polizistinnen in diesem Land Hotpants 12.174 Vorsicht! Exotische Schneckenart in Deutschland aufgetaucht: Sie ist nicht harmlos 6.564 SPD-Chefin Nahles warnt: "Seehofer ist eine Gefahr für Europa" 2.258 Gas und Bremse verwechselt: Benz-Fahrer kracht in Grundstück 3.450 Halberg-Guss-Mitarbeiter lassen sich von Warnung nicht einschüchtern 562 Deutsche Sängerin in der Türkei festgenommen 6.375 "Tolerantes Brandenburg"? Nach Gewaltserie will Bundespräsident helfen 405 Ab sofort: Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen! 1.944 Paar geht durch die Hölle: Drei Kinder sterben innerhalb von drei Monaten 25.392 Schlagzeuger von Metal-Bands Pantera und Hellyeah gestorben 2.250 Nach Festnahme in der Türkei: Deutsche Geschäftsfrau wieder frei 701 Heftiger Crash auf A3: Auto rast in Sattelzug und wird mitgeschleift 255 Bei WM: Deshalb hat Rebic kein Interesse an Trikot von Messi 2.087 Ohne Worte: Denkmal für Waffen-SS-Legionär wurde enthüllt 7.541 Model mit Dehnungstreifen? Stefanie Giesinger wird für dieses Foto gefeiert 3.881 Polizei greift durch: Mehrere Festnahmen auf dem "Hurricane"-Festival 13.519 Star-Koch Tim Mälzer meldet sich zum ersten Mal nach Unfall beim Show-Dreh 6.523 27 Kinder müssen aus Zeltlager gerettet werden 8.504 Linken-Chef vermutet Putsch von rechts: "Das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen" 2.798 Mann brutal erstochen: Mörder läuft noch frei herum 5.894 Neuer SPD-Chef in NRW greift CSU scharf an 175 Update 19-Jährige joggt an Küste entlang, plötzlich wird sie festgenommen 3.303 Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne 13.926 Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! 2.258 Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen 7.036 Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen 1.365