Sensation für die Fans: Motsi Mabuse zeigt ihren Wonneproppen von vorne

Frankfurt - Mit Let's Dance geht sie bald auf Tour, doch auch privat hat Motsi Mabuse (37) mal wieder für ein absolutes Highlight gesorgt, das ihre Fans überaus erfreuen könnte. Denn ihre vor wenigen Monaten geborene Tochter präsentierte sie zuletzt erstmals von vorne.

Das Gesicht der Tochter von Motsi Mabuse bleibt trotzdem geheim.
Das Gesicht der Tochter von Motsi Mabuse bleibt trotzdem geheim.

Auf der sozialen Bildplattform Instagram veröffentlichte die Neu-Mama ein Foto in ihrer Story, das sie mit ihrer kleinen Prinzessin auf dem Schoss zeigt. Und diesmal ist nicht nur ihr Hinterkopf zu sehen, sondern das Mädchen blickt mit dem Gesicht nach vorne in die Kamera. Betitelt ist die Aufnahme mit dem Wort "Team" sowie zwei Herz-Smileys.

Wir sehen also erstmals ein Foto des Gesichts von Motsis Tochter? Leider nein, denn vor das Baby-Gesicht ist per Bildbearbeitung ein roter Apfel-Smiley vor das Antlitz der Tochter von Motsi und Ehemann Evgenij Voznyuk (34) gesetzt worden.

Überraschen wird dies aber nur die wenigsten, die die Einstellung der ehemaligen professionellen Tänzerin zu solchen Schnappschüssen kennt. Bereits vor einigen Wochen machte die 37-Jährige diesbezüglich nämlich eine klare Ansage:

"Es tut mir leid, meine Liebe, aber das wird definitiv nicht passieren! Wir werden keine Bilder von ihrem Gesicht hier oder irgendwo anders online zeigen. Sorry für die Enttäuschung, aber das ist unsere Entscheidung als Eltern".

Und so wird sich der geneigte Fan mit Fotos ohne Gesicht des für die Öffentlichkeit noch immer namenlosen Mabuse/Vozyniuk-Nachwuchs zufrieden geben müssen.

Motsis Fans müssen also nach wie vor tapfer bleiben. Solange ihre Tochter noch keine eigene Entscheidung treffen kann, werden Fotos von ihrem Gesicht ein absolutes Tabu bleiben.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0