Account gesperrt! Sie war zu sexy für Instagram

Reality-Star Maca Diskrecija aus Serbien wurde bei Instagram wegen ihrer heissen Bilder gesperrt.
Reality-Star Maca Diskrecija aus Serbien wurde bei Instagram wegen ihrer heissen Bilder gesperrt.

Serbien - Maca Diskrecija (25) aus Serbien hat richtig Stress mit Instagram! Dabei hat sie doch im Grunde nicht viel gemacht - oder besser gesagt, sie hatte nicht viel an. War sie der Plattform etwa zu heiß?

Der Reality-Star aus Serbien ist in den sozialen Netzwerken bekannt für ihre freizügigen Bilder. Ohne Scham zeigt sich die 25-Jährige auf sämtlichen Plattformen mit riesigen Ausschnitten oder oben ohne. Oft trägt sie sogar nur ihr breites Lächeln - sonst nichts.

Die beliebte Foto- und Video-Dienst hat ihr Profil offenbar jetzt deswegen abgeschaltet und stellt der Serbin ein Ultimatum:

Nach einer bestimmten Zeit wird ihr Konto zwar wieder aktiviert, dies wird dann aber Macas letzte Chance. Sollte man wieder versaute Bilder auf ihrem Profil finden, erhält sie Instagram-Verbot.

Doch wie es scheint, ist das der 25-Jährigen vollkommen Schnuppe! Laut The Sun will sie mit ihrem Bildern sofort wieder online gehen, sobald ihr Konto demnächst aktiviert wird.

Maca Diskrecija - deren richtiger Name eigentlich Senada Nurkic ist - wurde berühmt, als sie bei der serbischen Version von Big Brother vor laufender Sex hatte. Gerüchten zufolge soll sie sogar als Prostituierte arbeiten, man habe ihre Telefonnummer auf einer Sex-Website gefunden. Dies bestreitet Maca allerdings.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0