Facebook down! Massive Störungen in ganz Europa

Top

Große Sorge in Deutschland! In diesem Gebiet fallen mysteriöse Schüsse

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.568
Anzeige

Bye Bye goldener Herbst! Kälte, Regen und Gewitter stehen vor der Tür

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.799
Anzeige
1.558

Schon über ein Dutzend Todesfälle: Treibt am Tegeler See ein Tierhasser sein Unwesen?

Hundebesitzer in Angst: Die Polizei ermittelt fieberhaft nach den möglichen Ursachen und Täter. #Berlin #Giftköder
Hunde, Füchse und ein Wildschwein sind bislang verstorben. (Bildmontage)
Hunde, Füchse und ein Wildschwein sind bislang verstorben. (Bildmontage)

Berlin - Geht im Nordwesten Berlins ein Tierhasser um? Seit Wochen meiden Herrchen den Tegeler See. Denn dort starben vor kurzem mehrere Hunde nach dem Besuch am Wasser. Auch auf der anderen Seeseite häufen sich die Todesfälle. Am Spandauer Forst erwischte es indes 14 Füchse und ein Wildschwein (TAG24 berichtete).

Eine Serie, die der Polizei Rätsel aufgibt. Bisher zweifeln die Ermittler an einem Zusammenhang, doch Tierfreunde sind über die aktuellen Geschehnisse sehr besorgt. Bislang ist unklar, woran die Tiere schließlich verstorben sind. Sofern Gift im Spiel ist, stellt sich die Frage, wer so etwas einem Tier antut.

Anfangs wurde nicht ausgeschlossen, dass gegebenenfalls das Wasser im Tegeler See und und seinem Zulauf Havel etwas mit dem Sterben der Tiere zu tun haben könnte. Doch die Hunde hatten kurz vor ihrem Tod zum Teil nicht im See gespielt. Auch Wasserproben bestätigten den Verdacht nicht.

So fiel der Gedanke auf mögliche Giftköder. Erste Untersuchungen von Tierpathologen der Freien Universität (FU) "legen mit hoher Wahrscheinlichkeit den Verdacht nahe, dass die Tiere an einer Vergiftung verstorben sind", teilte die FU auf Anfrage mit. Mehr ist aber erst mal nicht klar und ganz sicher kann man sich bei den Teilergebnissen der weiteren toxikologischen Untersuchungen auch nicht sein, hieß es. Es stehen immer noch Ergebnisse aus.

Kai Wegner ist bestürzt. Eine Sonderkommission soll nun gegen die wachsende Bedrohung von möglichen Giftködern eingesetzt werden.
Kai Wegner ist bestürzt. Eine Sonderkommission soll nun gegen die wachsende Bedrohung von möglichen Giftködern eingesetzt werden.

Der Spandauer CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner hat jetzt vom Senat sogar eine Sonderkommission gefordert.

Sie soll die Umstände klären, die zum Tod der Hunde geführt haben. "Ein Zusammenarbeiten, ein echter Informationsaustausch zwischen den Bezirks- und Landesbehörden unter Einbeziehung der Tierärzte würde uns alle voranbringen!", meint Wegner.

Sofern diese Serie auf einen oder mehrere Täter zurückführen lässt, so sind diese sich "scheinbar auch nicht bewusst, dass sie kleinere Kinder, die arglos im Grünen spielen, der Lebensgefahr aussetzen", erklärte Wegner und fordert harte Strafen bis hin zur Haft.

Auch im Fall der toten Wildtiere ist die Liste der Fragezeichen lang. Anwohner fanden zwar einen Köder, aber ob dieser mit Gift präpariert wurde, wird in weiteren Ermittlungen untersucht.

Die sozialen Netzwerke, wie Facebook, sind eine gute Anlaufstelle für Hundehalter, um sich zu informieren. (Symbolbild)
Die sozialen Netzwerke, wie Facebook, sind eine gute Anlaufstelle für Hundehalter, um sich zu informieren. (Symbolbild)

Solange keine konkreten Ergebnisse vorliegen und der oder die Täter nicht gefasst sind, warnen Tierschützer davor, mit Hunden am Tegeler See spazieren zu gehen.

"Jeder, der uns kennt, weiß, dass wir sowas bei einem Giftköderfund eigentlich nie machen", schreibt die Spandauer Initiative Giftköderalarm auf ihrer Facebookseite.

Leider schaffen die mutmaßlichen Tierhasser es, mit aggressiven Mitteln Hunde und vermutlich auch andere Tiere aus dem Gebiet um den Tegeler See zu vertreiben. Seit längerem wurden keine Hunde mehr im Gebiet gesehen. Ein beliebtes Ausflugsziel verkommt somit zur Sperrzone.

Doch nicht nur im Nordwesten Berlins muss man als Hundehalte besonders achtsam sein. Kürzlich wurden auch weitere Fälle am Kiessee in Arkenberge (Pankow) gemeldet.

Fotos: DPA (Bildmontage), DPA, dpa (Symbolbild)

Während Abgeordnete über Extremismus streiten, malt dieses Mädchen Einhörner

Neu

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

Neu

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

Neu

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

Neu

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

Neu

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.189
Anzeige

25.000 Geräte! Alle DM-Verkäufer bekommen ein Smartphone

Neu

Hier verirrt sich ein riesiger 15-Meter-Wal ins Hafenbecken

1.311

Todesangst auf Flug nach Leipzig: Für Passagiere fehlten die Atemmasken

4.861

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

9.788
Anzeige

Krass! 31-jähriger Mann betreibt illegales Doping-Untergrundlabor

770

Körperdouble? Ist die Frau an der Seite von Donald Trump gar nicht Melania?

2.269

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

1.493
Anzeige

Er beschwert sich über die eingebrochene Tür, dabei war es Rettung in letzter Minute

1.564

Mit Fangeisen getötet! Polizei sucht Katzenquäler

959

Er wollte doch nur nett sein! Polizei rückt an, weil Mann Blumen verteilt

1.215

Rauschender Empfang am Flughafen für unseren neuen Ironman

874

Channing Tatum will nicht mehr mit Weinstein zusammenarbeiten

679

Biker rutscht auf Gegenfahrbahn und wird überrollt

2.385

Gigantische Werbeaktion: Netflix streamt "Star Trek"-Serie auf Fernsehturm

555

Urteil gerecht? Fußballer vorbestraft, weil er mit Gegenspieler zusammenknallt

1.122

Allein unter Hühnern: Bauer Günter sucht die große Liebe

1.259

Bauarbeiter stoßen auf Weltkriegs-Granaten

1.666

Biker fährt Polizisten um und lässt ihn liegen

1.716

Bällebad der Träume: Start-Up bringt das runde Plastik bis ins Wohnzimmer

494

Premierminister Trudeau bricht in Tränen aus: Dieser beliebte Sänger ist tot

4.044

Dieser Europameister verkauft jetzt Schuhe

845

Vergewaltigte Camperin: Heute fällt das Urteil!

1.985

Beziehungsstatus "unklar": Ist Palina Rojinski wieder Single?

4.244

Hier steht jetzt Deutschlands erstes "Bordoll"

4.245

Aus Angst vor Abschiebung? Mutter ertränkt ihre beiden Söhne in der Wanne

3.055

Fahrgäste wollen Mann von Gleisen retten, doch dann fährt der Zug ein

2.783
Update

Mann erschießt auf Arbeit drei Kollegen und verletzt zwei weitere Menschen

2.677

Mit diesem Wein schmeckt der Döner doppelt lecker

751

Vater entführt Tochter (5) und droht sie umzubringen

2.171

Madrid plant Zwangs-Maßnahmen gegen Katalonien

861
Update

Kran kracht auf Luxus-Sportwagen! Dann passiert ein Wunder

3.208

Pärchen liegt Arm in Arm tot im Nationalpark

9.908

Thailand: Wer hier am Strand raucht, kann bald in den Knast kommen

1.395

Das passiert, wenn Micaelas Freund sie auf der Venus besucht

7.159

Grauenvolle Tat: Mann bedroht Frau mit Waffe und vergewaltigt sie

3.632

Mord nach Streit: Das sind die Einzelheiten einer schrecklichen Nacht

2.956

"Drecksverein": So rechnet Bushido mit dem Versandhaus Otto ab

8.927

Melanie Müller: Volle Girl-Power auf Mallorca mit Oma Gabriela und Baby Mia Rose

1.577

Ein schwuler Sohn? Für Sara Kulka kein Problem!

1.430

Dresdnerin zeigt ihre Dessous, und die Konkurrenz entlarvt ihr Sextoy-Versteck

16.578

Ypsilanti will nicht mehr für den Landtag kandidieren

202

Seine Eltern starben im Feuer: Aber wie geht es dem Sohn?

494

Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

3.495

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

17.227

Gute Idee? Pietro Lombardi protzt mit neuer Nobelkarosse

6.023

Vater stellt Stromgenerator falsch auf: Jetzt sind seine Kinder tot

5.001

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

2.063