So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

TOP

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

NEU

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

NEU

Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
846

Olga macht in Dresden Zirkus

Dresden - Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Dieses Mal: Olga (38) aus der Ukraine.

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Dieses Mal: Olga (38) aus der Ukraine.

Olga Kratka (38) und Direktor Mario Müller- Milano (66) bereiten im Sommer den nächsten Weihnachts-Circus vor.
Olga Kratka (38) und Direktor Mario Müller- Milano (66) bereiten im Sommer den nächsten Weihnachts-Circus vor.

Von Katrin Koch

Dresden - "Wenn Olga geht, mache ich keinen Tag länger Zirkus!“ Das Lob kommt aus dem Mund von Zirkus-Direktor Mario Müller-Milano (66). Seine Empfängerin ist eine zierliche und zugleich sehr taffe Frau: Olga Kratka (38). Seit fünf Jahren ist die gebürtige Ukrainerin Geschäftsführerin des Dresdner Weihnachts-Circus.

Sie führt den Betrieb rund ums Chapiteau mit straffer Hand. Spricht sechs Sprachen: Deutsch, Englisch, Tschechisch, Russisch, Polnisch, Ukrainisch. Hat Jura studiert, ist verantwortlich für Büro und Kasse des Zirkus, setzt Verträge auf. Olga ist die Seele des Geschäfts.

In einem Satz: Olga lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen.

Alljährlich im Dezember schlägt der Dresdner Weihnachts- Circus seine Zelte auf dem Volksfestgelände auf.
Alljährlich im Dezember schlägt der Dresdner Weihnachts- Circus seine Zelte auf dem Volksfestgelände auf.

„Trotzdem hatte ich es am Anfang sehr schwer. Denn mein großes Handicap ist, dass ich weder aus einer Zirkus- noch aus einer Schaustellerfamilie komme“, schmunzelt Olga in ihrem Pieschener Wohnbüro. „Deshalb hat es eine Weile gedauert, bis mich alle respektiert haben.“

Fast einem Ritterschlag kommt es gleich, dass Zirkus-Prinzipalin und Ex-Dompteurin Sonja Müller-Milano (91) Olga eine in Gold gefasste Löwenkralle verehrte. Nicht irgendeine, sondern eine von Lieblingslöwin Roya.

Die Großkatze machte zwei Mal Schlagzeilen: 1953 - bei ihrem DEFA-Debüt im Märchen „Der kleine Muck“. Und 1960 - als sie Sonja während einer Vorstellung regelrecht skalpierte. Die Löwenkralle zeigt, wie sehr Olgas Arbeit geschätzt wird.

Seit zwölf Jahren arbeitet Olga mit Müller-Milano zusammen.

Vor der Eis-Manufaktur von Annette Nepple gönnt sich Olga ein erfrischende Eis.
Vor der Eis-Manufaktur von Annette Nepple gönnt sich Olga ein erfrischende Eis.

„Zuerst habe ich in der Firma nur geholfen. Auch gedolmetscht, denn viele Artisten kommen aus dem früheren Ostblock.“ Heute arbeitet sie auf Augenhöhe mit dem Direktor. „Und manchmal hört er sogar schon auf mich. Aber wir streiten auch ganz oft, denn Zirkus ist ein knallhartes Geschäft.“

Das hat Olga schnell begriffen. Aufgewachsen ist sie fast wie ein Zirkuskind. „Vater war in der Sowjetunion Offizier. Bei den Hubschraubern. Und immer woanders stationiert, zuletzt 1989 in Budapest. Ich war also ständig an anderen Schulen“, seufzt Olga.

Zu Hause fühlt sie sich heute in Dresden. Sie wohnt und arbeitet in einer kleinen Wohnung in Pieschen, im dritten Stock mit Blick auf die Elbe.

Ex-Löwenbändigerin Sonja Müller-Milano schenkte Olga die Kralle (o.) ihrer Lieblingslöwin Roya.
Ex-Löwenbändigerin Sonja Müller-Milano schenkte Olga die Kralle (o.) ihrer Lieblingslöwin Roya.

„Der Zirkus ist mir so ans Herz gewachsen. In Dresden habe ich eine neue Heimat gefunden - und das nicht nur zur Weihnachtszeit.“ Trotzdem: So oft es geht, pendelt Olga nach Tschechien, zu den Eltern, zum Bruder und zu ihren Patenkindern.

Aber gerade jetzt hat sie alle Hände voll zu tun. Die Künstler für den 20. Dresdner Weihnachts-Circus müssen engagiert, Verträge für Platz, Wasser und Strom auf dem Volksfestgelände geschlossen werden.

Flyer müssen gedruckt, Plakate überklebt, Preise kalkuliert, der Fuhrpark gecheckt werden.

Und dann „bellt“ da auch noch Rehpinscher-Dame Fanny (10) um Olgas Aufmerksamkeit ...

Weltklasse seit 20 Jahren

Olga Kratka dressiert im Zirkus keine Tiere, aber versucht, zu Hause das Kommando bei Rehpinscher-Dame Fanny zu übernehmen. Manchmal klappt’s auch ...
Olga Kratka dressiert im Zirkus keine Tiere, aber versucht, zu Hause das Kommando bei Rehpinscher-Dame Fanny zu übernehmen. Manchmal klappt’s auch ...

Der Dresdner Weihnachts-Circus feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag.

„Weltklasse-Nummern haben wir immer im Programm, aber zum Jubiläum werden wir uns besonders anstrengen“, versprechen Geschäftsführerin Olga Kratka und Direktor Mario Müller-Milano unisono.

Vom 16. Dezember 2015 bis 3. Januar 2016 gastiert der Zirkus mit über 30 Nachmittags- und Abendvorstellungen auf dem Volksfestgelände Pieschener Allee.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 14. Juli in allen SZ-Treffpunkten. Ab Dezember steht ein Kassenwagen auf dem Platz.

Fotos: Eric Münch, privat

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

NEU

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

NEU

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

NEU

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

NEU

Beim Klauen erwischt: Mann schluckt MP3-Player und Ladekabel

NEU

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

NEU

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

NEU

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

1.213

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

748

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

2.193

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

2.988

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

3.323

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

251

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

1.877

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

1.465

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

2.825

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

2.851
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

3.899

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

6.902
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.228

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

855

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

4.093

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

501

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

1.605

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

6.799

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.236

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

17.126

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

30.913

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

10.406

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

3.386

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

2.643

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

2.472

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

5.461

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.612

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

14.586

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

2.025

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

11.392

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

875

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

8.493

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

7.748

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

28.103

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

3.812

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

6.192