Vanessa, die Spanierin aus dem Eislabor 1.769
Lena Meyer-Landrut bekommt zuckersüße Liebeserklärung, aber von wem? Top
FC Bayern erteilt Pochettino Absage! Das sind die Gründe Top
Am Freitag bei Euronics: Apple AirPods zum mega Preis! 2.693 Anzeige
So war das Geheimkonzert von Robbie Williams in Hamburg Top
1.769

Vanessa, die Spanierin aus dem Eislabor

Dresden - In unserer Serie „Willkommen in Dresden“ stellen wir Neu-Dresdner vor. Diesmal Teil 5: Vanessa, die spanische Eis-Prinzessin aus Leubnitz-Neuostra.

Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jede Woche den Beweis an. Eine Aktion von MOPO24 und der GAGFAH.

Teil 5: Vanessa, die spanische Eis-Prinzessin aus Leubnitz-Neuostra.

Ein Uni-Job lockte mich nach Dresden... und ich fand die Liebe

Von Steffi Suhr

Dresden - Sie sind glücklich, das ist ihnen anzusehen. Wenn die Spanierin Vanessa Bruno (38) und ihr mexikanischer Ehemann Armando Reyes Prado (31) von ihrer großen Leidenschaft erzählen, liegt in jedem Wort Begeisterung. Kein Wunder, dass das Paar mit seinem Eis „pau pau“ die Naschkatzen der Stadt verzaubert.

„Wir haben in Mexiko Annanasfruchteis gegessen“, erinnert sich Vanessa. „So kam die Idee: Das fehlt uns in Dresden!“

Im Mai 2012 entstand ihr erstes eigenes Eis. Der Name „pau pau“ stammt von einem tropischen Baum. „Dessen Früchte überstehen locker minus 20 Grad. Wie unser Eis“, lacht Vanessa, die früher in Spanien Romanistik und Literaturwissenschaften studierte.

„Ich bewarb mich in Dresden für meinen Traumjob und hab ihn bekommen. Ich lehre nun an der TU auch Romanistik und Literaturwissenschaften. Das ist großartig“, schwärmt Vanessa. In ihrer Freizeit hilft sie ihrem Ehemann Armando im Eislabor.

Er studierte in Mexiko und Spanien, folgte einer Freundin hierher. „Ich arbeitete in Dresden im Hotel. Dann lernte ich Vanessa kennen“, berichtet er. Beide fanden hier die Liebe. Zueinander und zum Eis.

„Unser erstes Eis war Erdbeer-Rhabarber“, so Armando, der ständig im Eislabor seiner "pau pau Eismanufaktur" an der Dohnaer Straße an neuen Sorten tüftelt.

„Ich lasse immer Freunde kosten. Am liebsten deutsche. Die sind ehrlich, verziehen sofort das Gesicht, wenn es nicht schmeckt“, erzählt Armando lachend. „Aber Geschmack ist verschieden. Die Dresdner mögen das Grieß-Zimt-Eis. Ich mag unser Schoko-Eis mit echten Schokoladenstücken, wie in Mexiko.“

Und so geben die beiden mit ihrem Eis auch anderen Nationen hier ein Stück Heimat und Kindheit.

„Wir stellen auch Matcha-Tee-Eis her. Der Tee ist in Asien sehr beliebt. Viele Studenten der Musikhochschule sind Asiaten. Die sind völlig begeistert und schreiben uns schon an, wann es Nachschub gibt“, berichtet Armando stolz, der für die neue Saison in den Startlöchern steht: Zitrone-Ingwer, Banane-Sesam, Orange-Honig, Vanille-Bratapfel stehen unter anderem auf dem Plan.

Das Eis wird auf Bestellung geliefert oder ist in ausgewählten Cafes und Restaurants zu haben. So im "Tanteleuk" in der Neustadt, der Pastamanufaktur im Barockviertel oder dem „Lingner“ im Hygienemuseum. Die meisten „pau pau“-Fans kommen vor allem auf Stadtteilfesten auf ihre Kosten, wo das lustige Paar das Eis am eigenen Stand verkauft.

Kleiner Wermutstropfen: Der bei Eisfans beliebte Standort an der Ecke Talstraße, wo Armando und Vanessa aus einem Oldtimer heraus Eis verkauften, gibt es nicht mehr. „Dort wird jetzt gebaut, wir mussten leider dort weg. Aber unser Eis gibt es ja trotzdem noch überall“, sagt Vanessa.

Das lieben wir an Dresden ...

Eis-Prinzessin Vanessas Ehemann Armando stammt aus der Fast-Neun-Millionen-Einwohner-Stadt Mexiko-City. Den Trubel vermisst er aber gar nicht:

„Ich liebe die Dresdner Neustadt“, schwärmt er. „Das ist wie ein Dorf. Alle kennen sich, alle grüßen sich. Man trifft immer jemanden zum Plausch. Und hier ist alles beisammen: Kino, Theater, Geschäfte, Spielplätze, Cafes."

Selbstredend, dass er mit Frau Vanessa und den beiden Kindern Carmen (17 Monate) und Alejandro (4 Jahre) in dem Szeneviertel wohnt. „Von hier bin ich auch ganz schnell an der Elbe“, fügt Vanessa hinzu. „Ich sitze gerne am Ufer und schaue dem Fluss zu.“

Was wir in Dresden vermissen ...

„...die Sonne!“ sagt Vanessa. „Die fehlt mir wirklich. Leider scheint sie in Dresden zu wenig. Wenn sie dann da ist, ändert sich sofort auch die Stimmung in der Stadt. Alle werden freundlicher, das Leben leichter. Alles strahlt.“

Auch Armando ist „Sonnenanbeter“, hat aber eine Lösung für sich gefunden: Selbst wenn es noch kühl ist und die Sonne nur zögerlich durch den Himmel scheint, beschließt er „Es ist Frühling!“ und streift sich demonstrativ dünne Shirts mit sommerlichen Motiven über. So wird man wohl, wenn man in einer Eismanufaktur arbeitet...

Fotos: privat, Petra Hornig

El Gordo jetzt in Deutschland spielbar: 2,3 Mrd. Euro Gesamtgewinn 7.380 Anzeige
DFB-Pokal-Halbfinale an einem Wochenende: Das steckt dahinter Neu
FC Everton schmeißt Trainer Marco Silva raus Neu
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 15.551 Anzeige
Porno-Star klärt auf: Damit verdient sie noch viel mehr Geld! 2.170
Er muss künftig Kassen-Bons immer ausdrucken: Tankstellen-Besitzer platzt der Kragen! 3.713
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 17.212 Anzeige
Muss 66-jährige Kirchensteuer zahlen, weil sie als Baby getauft wurde? 2.993
Farmer Gerald: "Ich bin erschüttert!! Mann kann es nicht glauben, dass dies unsere Realität ist" 4.787
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.204 Anzeige
Pannenflughafen BER: Bund stoppt Regierungsterminal 1.106
Schottersteine und Graffiti: Angriff auf Polizeirevier 1.077
Drehstart für neuen Hamburger "Tatort": Informant auf Insel erschlagen 268
Mutter geht mit ihren Zwillingen schlafen, wenig später sind sie tot 14.123
Video-Überprüfung auf Anfrage: Kommt jetzt die "Trainer-Challenge" in die Bundesliga? 700
Frau bleicht Haare selbst: Jetzt drohen ihr Hauttransplantationen 1.894
Ergreifende Worte nach Unfall-Tod von Sohn Charly: Kaffee-Gräfin feiert erstes Weihnachten ohne ihren Sohn 3.395
Nach brutaler Attacke: Amateurkicker fliegt aus Fußball-Verband! 872
Nach Pannenserie geht "AidaMira" nur mit Handwerkern auf erste Kreuzfahrt 833
Bonnie Strange feiert wilde Party: "Auch Mütter dürfen betrunken sein" 1.072
Mädchen aus Deutschland stirbt in Hotelpool: Bauleiter wandert ins Gefängnis 3.091
Horror im Krankenhaus: Frau klaut Baby und verkauft es 2.741
Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und beißt Mann Ohr ab! 1.118
Iris Klein trauert um ihren Hund Josy: "Komm' gut über die Regenbogen-Brücke" 560
Autobahn dicht, weil Elefanten spazieren gehen! 1.509
Frau wird nach Gruppenvergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet 6.413
"Video nicht verfügbar": YouTube geht gegen Bushido mit Sperren vor 1.112
Mann begeht fatalen Fehler: Jetzt fällt Weihnachten für ihn aus 696
Hund verbringt Nacht auf dem Polizeirevier, doch was hat er verbrochen? 1.635
Frecher Auto-Dieb (15) will Audi im Anzug verkaufen 1.488
Gute Zeiten bei Anne Menden: GZSZ-Emily zeigt ihren Freund 2.649
Tampons und Binden: Lidl senkt Preise ab heute! 1.476
Unzertrennlich: Dieser Hund hat einen süßen besten Freund 2.424
Bratwürste auf Weihnachtsmärkten: So billig sind sie im Einkauf! 4.566
Polizei stößt zufällig auf ganzes Waffen-Arsenal 3.487
Vorsicht vor dieser Facebook-Betrugsmasche! 974
Flüchtlinge von Schleusern in Sachsen einfach ausgesetzt 11.344
Daimler-Kündigung wegen Rassismus-Vorwurf: Rangeleien vor Gerichtsgebäude 2.863 Update
Kann nicht mehr geradeaus fahren: Polizei stoppt Porno-Fahrer 5.154
Frau kauft Geschenk für Baby-Party, dann muss die Polizei einschreiten 1.533
Bereut "Pizza-Boy" den "Doggy"-Dreh mit Katja Krasavice? 14.414
Instagram-Schönheit in "Schattenmoor" verschwunden: TV und Web suchen Ann-Sophie 1.265
Glyphosat: Bayer-Tochter Monsanto finanzierte deutsche Studien 75
Wie süß! Berliner Mini-Pandas feiern Nikolaus 660
Lukas Podolski vor Rückkehr zum 1. FC Köln? Effzeh-Fans träumen vom kölsche Jung 700
Hundeprofi Martin Rütter schockt mit Beichte: "Ich wäre fast gestorben" 1.231
Emma Stone hat sich verlobt, doch wer ist der Glückliche? 537
Bluttat in der City: Zwei Männer vor Nachtclub erschossen 3.521
Innenminister wollen gefährliche Straftäter nach Syrien abschieben 824