Atemlos in Berlin! Darum pfiffen die Fußballfans Helene Fischer aus

Top

Extrem-Wetter! Wird heute der Hitzerekord geknackt?

Top

Kupfer ist out! Gibt es bald keine Ein- und Zwei-Cent-Stücke mehr?

Top

10-Jähriger aus Wasserrutsche auf Betonboden geschleudert

Neu
1.654

Vanessa, die Spanierin aus dem Eislabor

Dresden - In unserer Serie „Willkommen in Dresden“ stellen wir Neu-Dresdner vor. Diesmal Teil 5: Vanessa, die spanische Eis-Prinzessin aus Leubnitz-Neuostra.

Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jede Woche den Beweis an. Eine Aktion von MOPO24 und der GAGFAH.

Teil 5: Vanessa, die spanische Eis-Prinzessin aus Leubnitz-Neuostra.

Ein Uni-Job lockte mich nach Dresden... und ich fand die Liebe

Von Steffi Suhr

Dresden - Sie sind glücklich, das ist ihnen anzusehen. Wenn die Spanierin Vanessa Bruno (38) und ihr mexikanischer Ehemann Armando Reyes Prado (31) von ihrer großen Leidenschaft erzählen, liegt in jedem Wort Begeisterung. Kein Wunder, dass das Paar mit seinem Eis „pau pau“ die Naschkatzen der Stadt verzaubert.

„Wir haben in Mexiko Annanasfruchteis gegessen“, erinnert sich Vanessa. „So kam die Idee: Das fehlt uns in Dresden!“

Im Mai 2012 entstand ihr erstes eigenes Eis. Der Name „pau pau“ stammt von einem tropischen Baum. „Dessen Früchte überstehen locker minus 20 Grad. Wie unser Eis“, lacht Vanessa, die früher in Spanien Romanistik und Literaturwissenschaften studierte.

„Ich bewarb mich in Dresden für meinen Traumjob und hab ihn bekommen. Ich lehre nun an der TU auch Romanistik und Literaturwissenschaften. Das ist großartig“, schwärmt Vanessa. In ihrer Freizeit hilft sie ihrem Ehemann Armando im Eislabor.

Er studierte in Mexiko und Spanien, folgte einer Freundin hierher. „Ich arbeitete in Dresden im Hotel. Dann lernte ich Vanessa kennen“, berichtet er. Beide fanden hier die Liebe. Zueinander und zum Eis.

„Unser erstes Eis war Erdbeer-Rhabarber“, so Armando, der ständig im Eislabor seiner "pau pau Eismanufaktur" an der Dohnaer Straße an neuen Sorten tüftelt.

„Ich lasse immer Freunde kosten. Am liebsten deutsche. Die sind ehrlich, verziehen sofort das Gesicht, wenn es nicht schmeckt“, erzählt Armando lachend. „Aber Geschmack ist verschieden. Die Dresdner mögen das Grieß-Zimt-Eis. Ich mag unser Schoko-Eis mit echten Schokoladenstücken, wie in Mexiko.“

Und so geben die beiden mit ihrem Eis auch anderen Nationen hier ein Stück Heimat und Kindheit.

„Wir stellen auch Matcha-Tee-Eis her. Der Tee ist in Asien sehr beliebt. Viele Studenten der Musikhochschule sind Asiaten. Die sind völlig begeistert und schreiben uns schon an, wann es Nachschub gibt“, berichtet Armando stolz, der für die neue Saison in den Startlöchern steht: Zitrone-Ingwer, Banane-Sesam, Orange-Honig, Vanille-Bratapfel stehen unter anderem auf dem Plan.

Das Eis wird auf Bestellung geliefert oder ist in ausgewählten Cafes und Restaurants zu haben. So im "Tanteleuk" in der Neustadt, der Pastamanufaktur im Barockviertel oder dem „Lingner“ im Hygienemuseum. Die meisten „pau pau“-Fans kommen vor allem auf Stadtteilfesten auf ihre Kosten, wo das lustige Paar das Eis am eigenen Stand verkauft.

Kleiner Wermutstropfen: Der bei Eisfans beliebte Standort an der Ecke Talstraße, wo Armando und Vanessa aus einem Oldtimer heraus Eis verkauften, gibt es nicht mehr. „Dort wird jetzt gebaut, wir mussten leider dort weg. Aber unser Eis gibt es ja trotzdem noch überall“, sagt Vanessa.

Das lieben wir an Dresden ...

Eis-Prinzessin Vanessas Ehemann Armando stammt aus der Fast-Neun-Millionen-Einwohner-Stadt Mexiko-City. Den Trubel vermisst er aber gar nicht:

„Ich liebe die Dresdner Neustadt“, schwärmt er. „Das ist wie ein Dorf. Alle kennen sich, alle grüßen sich. Man trifft immer jemanden zum Plausch. Und hier ist alles beisammen: Kino, Theater, Geschäfte, Spielplätze, Cafes."

Selbstredend, dass er mit Frau Vanessa und den beiden Kindern Carmen (17 Monate) und Alejandro (4 Jahre) in dem Szeneviertel wohnt. „Von hier bin ich auch ganz schnell an der Elbe“, fügt Vanessa hinzu. „Ich sitze gerne am Ufer und schaue dem Fluss zu.“

Was wir in Dresden vermissen ...

„...die Sonne!“ sagt Vanessa. „Die fehlt mir wirklich. Leider scheint sie in Dresden zu wenig. Wenn sie dann da ist, ändert sich sofort auch die Stimmung in der Stadt. Alle werden freundlicher, das Leben leichter. Alles strahlt.“

Auch Armando ist „Sonnenanbeter“, hat aber eine Lösung für sich gefunden: Selbst wenn es noch kühl ist und die Sonne nur zögerlich durch den Himmel scheint, beschließt er „Es ist Frühling!“ und streift sich demonstrativ dünne Shirts mit sommerlichen Motiven über. So wird man wohl, wenn man in einer Eismanufaktur arbeitet...

Fotos: privat, Petra Hornig

18-Jähriger rauscht unter Drogeneinfluss in Gegenverkehr: Ein Toter!

Neu

40-Jähriger rast mit Lkw in Puff, weil er "schlechte Erfahrungen" gemacht hat

Neu

Tödlicher Betriebsunfall: Bahnarbeiter von Zug erfasst

Neu

16-Jähriger stürzt sechs Meter tief von Dachterrasse

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.504
Anzeige

Shitstorm gegen Carmen Geiss! Dieses Bild lässt die Fans toben

Neu

Massenpanik vor Fußballstadion fordert fünf Tote: Spiel wird trotzdem angepfiffen

2.048

Clean eating: Was ist das eigentlich?

9.021
Anzeige

Tödlicher Badeausflug: 36-Jähriger treibt leblos im Wasser

3.047

Explosion zerstört Mehrfamilienhaus: Sechs Verletzte

1.134

Amoklauf! 35-Jähriger erschießt acht Menschen

5.717

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.836
Anzeige

Deutsche Diane Kruger als beste Schauspielerin geehrt

980

Schwerer Unfall bei Indy 500: Auto fliegt durch die Luft!

8.081

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

29.859
Anzeige

Explosion reißt Außenwände eines Hauses weg

6.063

So schwer hat es BVB-Star Marco Reus diesmal erwischt

4.713

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

26.062
Anzeige

Ungenießbar! Schlange würgt eine ganze Plastikflasche raus

3.141

Stehen bald diese Roboter statt Pfarrer in den Kirchen?

791

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

8.149
Anzeige

Fahndung! Mädchen greift zwei Kinder mit Messer an

6.087

Dieses musikalische Meisterwerk wird heute 50 Jahre alt!

987

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.461
Anzeige

Hate wie bei Sarah Lombardi? So rechtfertigt sich GZSZ-Jörn!

15.230

Hier ist ein vermisster Junge in einem Gangsta-Rap-Video zu sehen

7.976

Betrüger versuchen Tote von Manchester zu missbrauchen

7.042

Unter Drogen! Fashion-Model schrottet Luxusschlitten

2.215

Zoff unter C-Promis: Melanie Müller disst Ballermann-Kollegen!

3.046

Sorge um Vanessa Mai: Sie wiegt nur noch 48 Kilo!

5.668

Unwettergefahr! Die nächsten Tage werden richtig ungemütlich

21.918

Linken-Politiker will sexy Werbung in der Stadt verbieten

1.768

Tod am U-Bahnhof: 21-Jähriger wird von Zug mitgeschleift

3.360

Jetzt spricht das Antisemitismus-Opfer von einer Berliner Schule

3.450

Lastwagen rollt in Wohnhaus! 120.000 Euro Schaden

9.686

Parteirivalen wollen Direktkandidatur von AfD-Petry verhindern

2.038

Mit diesem Foto sorgt Cathy Hummels für Spekulationen!

10.087

Linksradikale versuchen drei Festgenommene zu befreien

5.943

"Billigster Dreck" - Aldi-Steak löst heftige Debatte im Netz aus

18.505

BVG planen Offensive gegen Schwarzfahrer in Bussen

876

Hertha feiert den Dortmunder Pokalsieg

441

Vom Winde verweht: Motorradfahrer verliert 9000 Euro

6.561

Darum sorgt dieses Hochzeits-Foto nur für Gelächter

23.043

Ablehnung? Daniela Katzenberger hält sich von anderen Müttern fern

12.413

Dieses Foto zeigt den Manchester-Bomber, kurz bevor er sich in die Luft sprengt

5.272

Männer quälen Alligator mit Bier und füllen ihn ab

5.559

Clan-Fehde! 80 Menschen prügeln sich und bewerfen Polizisten mit Flaschen

8.832

Nachbarn rufen Polizei wegen randalierendem Mann. Kurz darauf ist er tot

8.550

Berliner Polizei fährt teilweise noch mit Autos aus den 80ern

1.933

Helene Fischer gnadenlos ausgebuht! ARD muss Mikros leiser machen

40.089

Berliner Polizei zieht positive Pokalfinal-Bilanz

221

Wegen dieses Fehlers waren plötzlich all ihre Fotos auf dem iPhone weg

5.463

Nach erneutem Pyro-Ärger: DFB spricht von "krimineller Energie"

11.369

Nackter liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

5.305

Vorfahrt genommen: 21-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

14.365