Vorsicht vor Sexpressung: Die neue Masche beim Online-Date 3.357
Das Coronavirus hat Europa erreicht: Alle News rund um die mysteriöse Krankheit Top
Hund soll eingeschläfert werden: Grund schockt alle Top
Sie haben beim Möbelkauf 3-fach gespart. Am Sonntag könnt Ihr das auch 1.036 Anzeige
Deutsche Skifahrerin rutscht in Tirol aus Sessellift und fällt meterweit in die Tiefe Top
3.357

Vorsicht vor Sexpressung: Die neue Masche beim Online-Date

Polizei warnt vor Erpressung nach Online-Dating

Bei Sexpressung werden die Opfer mit intimen Videos von Online-Datings erpresst. Die Polizei warnt vor der Masche. Aber es gibt ein einfaches Gegenmittel.

Düsseldorf / Köln / NRW - Auf der Dating-Plattform kommt man sich näher, gewinnt Vertrauen und im Videochat geht es danach heiß her. Doch wenn dann eine Email oder Facebook-Nachricht mit der Forderung einer Geldsumme eintrifft, weicht das erotische Knistern schnell blankem Entsetzen.

Die Polizei warnt vor fiesen Onlinedating-Erpressungs-Methoden. (Symbolbild)
Die Polizei warnt vor fiesen Onlinedating-Erpressungs-Methoden. (Symbolbild)

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat erneut eindringlich vor einer digitalen Masche von Erpressern gewarnt, bei der den Empfängern mit der Veröffentlichung von Sex-Videos gedroht wird.

Die Unbekannten behaupten, die Betroffenen per Videochat nackt - oft bei der Selbstbefriedigung - gefilmt zu haben. Nur die Zahlung von mehreren Hundert oder Tausend Euro könne die Veröffentlichung verhindern.

Die Masche wird "Sexpressung" oder "Sextortion" (von extortion - Erpressung) genannt.

Dabei gibt es zwei unterschiedliche Methoden, die seit vergangenem Jahr kursieren.

Bei der "Pornmail"-Masche behaupten die Erpresser, den Computer gehackt, Spionage-Software wie einen Trojaner installiert und den Besitzer beim Konsum von Pornofilmen mit dessen eigener Kamera gefilmt zu haben.

Pornmail-Methode oder Lockvogel-Masche

Wenn tatsächlich eigene Videoaufnahmen existieren, werden Opfer damit erpresst.
Wenn tatsächlich eigene Videoaufnahmen existieren, werden Opfer damit erpresst.

Bislang ist dies reiner Bluff und es existieren gar keine Aufzeichnungen. Dem Landeskriminalamt NRW und auch anderen Polizeibehörden ist zumindest kein Fall bekannt, in dem die Versender dieser Tausenden von Spam-Mails ihre Drohung wahr gemacht hätten.

Viele Empfänger zahlen trotzdem, weil sie es nicht darauf ankommen lassen wollen.

Anders sieht es bei der Lockvogel-Masche im Videochat aus. In diesen Fällen können die Erpresser tatsächlich mit "Kostproben" aufwarten.

Es sei ein leichtes und koste nur einen Knopfdruck, die intimen Aufnahmen über die Kontaktlisten an den Freundes- und Kollegenkreis des Erpressten zu schicken, heißt es dann.

Und vereinzelt sei dies Realität geworden. "Es sind Fälle bekannt, bei denen tatsächlich kompromittierende Aufnahmen gestreut wurden", warnt das LKA.

"Für die Betroffenen ist das verheerend", hatte der Kölner Oberstaatsanwalt Markus Hartmann bereits berichtet. In höchster Not habe sich ein älterer Mann bei den Strafverfolgern gemeldet. "Er hatte schon den Familienrat zusammengerufen, um seiner Ehefrau zu beichten, dass demnächst Videos von ihm im Netz kursieren."

Einfaches Gegenmittel: Kamera abkleben!

Die Erpresser sind nur schwer zu finden. (Symbolbild)
Die Erpresser sind nur schwer zu finden. (Symbolbild)

Zahlen zu beiden Phänomenen sind für NRW noch nicht bekannt. In Bayern berichtete die Polizei von 870 Opfern in den ersten acht Monaten des vergangenen Jahres.

Die Ermittler gehen aber von einer hohen Dunkelziffer aus, weil viele Opfer aus Scham den Gang zur Polizei scheuen dürften.

Den Tätern ist nicht so leicht auf die Spur zu kommen: "Sie bedienen sich anonymisierter Transaktionen ins Ausland, etwa via Western Union oder verlangen Kryptowährungen wie Bitcoin."

Und weiter: "Serverstandorte und Geldforderungen, sofern sie nachvollzogen werden können, deuten auf ein Agieren aus dem Ausland hin", berichtet ein Sprecher des Landeskriminalamts NRW.

Die Polizei rät, im Ernstfall Beweise wie Chatverläufe zu sichern, oder auch Screenshots anzufertigen und Anzeige zu erstatten.

Um sich erst gar nicht in eine solche Situation zu bringen, helfe ein einfacher Kniff: Das Abkleben der Kameralinse von Laptop oder PC - und der Verzicht auf freizügiges Verhalten, auch wenn das Gegenüber im Videochat es noch so verführerisch vormacht.

Die Bochumer Polizei veröffentlichte vor wenigen Tagen - aus gegebenem Anlass - einen deutlichen Appell: "Bitte stellen sie sich bei intimen Handlungen nicht vor eine Webcam, bitte machen sie keine Nacktfotos von sich und versenden diese vor allem nicht an andere Personen. Unsere Welt ist schon lange digital und sie verzeiht im Zweifelsfall nicht, wenn man leichtsinnige und unüberlegte Dinge tut - lebenslang!"

Fotos: 123RF, DPA

Alles muss raus! Bei MEDIMAX in Kiel bekommt Ihr jetzt Technik bis zu 45% günstiger! 5.203 Anzeige
Energie Cottbus reagiert auf Moser-Abgang und holt Union-Legende Jan Glinker! Neu
Helge Schneider lebte früher in Armut: "Ging im Schlafanzug zur Arbeit" Neu
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 1.374 Anzeige
Frau warnt mit Horror-Fotos vor dem Fingernagel kauen Neu
Frau lässt sich Burger liefern und wirft ihn gleich wieder weg Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 26.341 Anzeige
Frau rennt verwirrt umher: Polizei findet drei tote Kinder! Neu
Lack und Leder bei DSDS: Zu viel für Dieter Bohlen! Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 9.006 Anzeige
Bauarbeiter blickt aus Gulli und wird von Auto getötet Neu
FC Bayern: Nübel als echte Gefahr für Neuer? "Bester Torhüter, den die Welt je hatte" Neu
SEK-Einsatz in Rot am See: Erneut sollen Schüsse gefallen sein! Neu Update
Erling Haaland: Wer soll diesen BVB-Wunderstürmer noch stoppen? Neu
Bombenalarm an Tankstelle: Als die Einsatzkräfte eintreffen, machen sie überraschenden Fund Neu
Nach Trauerfeier für Jan Fedder (†64): So denkt Til Schweiger über seine Beerdigung Neu
Nach Liebeserklärung auf Instagram: Cathy Hummels schickt digitale Umarmung an Markus Söder Neu
Jetzt ist es amtlich: Dani Olmo wechselt zu RB Leipzig! 646
Hatte Penis-Protzer Ennesto eine Affäre mit Danni Büchner? Jetzt spricht er endlich Klartext! 9.101
Dschungelcamp-König von 2011: Peer Kusmagk hat wichtige Botschaft 926
Darum haben wir Probleme mit stehenden Rolltreppen 681
Panda-Zwillinge im Zoo Berlin haben Spitznamen aus kuriosem Grund 322
Paar hat gerade Sex, als plötzlich ihr Ex-Freund im Zimmer steht 4.277
Schwer verletzter Vater rettet Frau und Tochter (6) aus brennender Wohnung 502
Fahrerin konnte nicht mehr stoppen: Junge (8) von Auto erfasst und schwer verletzt 189
Darum lachen alle über das Logo von Donald Trumps neuer Weltraum-Armee 1.929
Meerschweinchen bei Eiseskälte vor Altglascontainer entsorgt 1.709
Zwei Mustangs krachen wegen eines Streifenwagens ineinander 5.101
Billie Eilish hatte Selbstmordgedanken: "In Berlin dachte ich darüber nach!" 1.182
Nach Dschungelcamp-Aus: Warum Raúl Richter im RTL-Busch nicht zündete 1.635
DHL-Fahrer nannte ihn "Puffgänger", dann flogen die Fäuste 8.464
Rot am See: Haftbefehl wegen sechsfachen Mordes gegen 26-Jährigen erlassen 2.772 Update
Thomas Müller schwärmt vom Dortmunder Jadon Sancho 420
Warum Komiker Jürgen von der Lippe Probleme mit Selfies hat 904
Hund macht seit einem Jahr jeden Abend dasselbe, um an Futter zu kommen 4.245
Winter deutlich zu mild: Wissenschaftler befürchten Folgen für Insekten und Allergiker 1.680
Lucia lässt alle Hüllen fallen: Von Schamhaar keine Spur 8.945
Sarrazin gegen SPD: Schlussgong nach Partei-Rauswurf noch nicht erklungen 304
Tödliches Familiendrama? 15-Jähriger stirbt, sein Bruder und Vater sind schwer verletzt 7.516 Update
Nach Brand im Krefelder Zoo: Spendensumme knackt Millionenmarke 204
Dating wird sicherer: Tinder startet neue Features! 343
Uneinsichtige Rentnerin karrt immer wieder kiloweise Nahrung in den Wald, um Wildtiere zu füttern 36.098
Kalte Füße? Deshalb frieren Vögel auf dem Eis nicht fest 425
Erdbeben in der Türkei: Zahl der Toten und Verletzten steigt rapide 2.236 Update
Beim VfB der "Wundermann": Jürgen Sundermann wird heute 80! 284
Mops liebt Model: Lena Gercke ist so süß, dass man schlecken muss 1.564
Dreifach-Mord in Starnberg: Polizei gibt schreckliche Details bekannt 5.355
Zu Porno? Darum werden Katja Krasavices Songs nicht im Radio gespielt 1.145
Jana Ina Zarella: "Der Schmerz ist unendlich groß" 11.551
Familienvater kracht in parkenden Transporter: Mutter und zwei Kinder schwer verletzt 584