Fremdgeh-Skandal bei GZSZ: Maren und Leon landen im Bett!

Auf der Seminar-Reise wird die Stimmung zwischen Maren und Leon plötzlich sehr prickelnd.
Auf der Seminar-Reise wird die Stimmung zwischen Maren und Leon plötzlich sehr prickelnd.  © MG RTL D

Berlin - Na, wenn das nicht böse endet! Obwohl beide eigentlich glücklich vergeben sind, landen Leon und Maren bei GZSZ miteinander im Bett.

Dass die Rolle des Leon in der Kult-Soap kein unbeschriebenes Blatt ist, dürfte jedem Fan noch in bester Erinnerung sein. Schließlich ist seine gesamte Vergangenheit geprägt von Affären und Seitensprüngen. Von Cora Hinze über Verena Koch bis hin zu deren Schwester Pia - es gab wohl kaum eine Frau auf dem Kolle-Kiez, die der Koch ausließ.

Jetzt konnte Leon seine Finger wieder einmal nicht bei sich behalten. Während Sophie zu Hause bleiben und arbeiten musste, begleitete Maren Seefeld ihren guten Freund auf die Seminar-Fahrt ins romantische Wellness-Hotel.

Als dieser dort auf einen alten Klassenkameraden trifft, wird die Situation schnell ziemlich unangenehm, schließlich erinnert sich dieser noch bestens daran, wie Leon ihm die Freundin ausspannte.

Also ergreifen Maren und er schleunigst die Flucht. Die unschöne Begegnung lässt die zwei anschließend noch eine Weile in der Vergangenheit schwelgen. Und siehe da, sie haben eine Menge Gemeinsamkeiten, die ihnen früher nicht einmal aufgefallen waren.

Die beiden können die Finger einfach nicht voneinander lassen.
Die beiden können die Finger einfach nicht voneinander lassen.  © MG RTL D

Klar, dass da schnell prickelnde Stimmung aufkommt. Aus einem spontanen Kuss wird schnell sehr viel mehr, die zwei landen (mal wieder) miteinander in der Kiste.

Als ihnen am nächsten Morgen dann doch bewusst wird, was für ein schrecklicher Fehler ihnen da unterlaufen ist, schwören sie sich, niemandem - und vor allem nicht ihren Partnern - von dem ungeplanten Seitensprung zu erzählen. Wiederholung natürlich ausgeschlossen!

Doch das gestaltet sich natürlich alles andere als einfach. Maren schafft es gerade so, ihrem Alex nichts von der Sache zu erzählen, während Leon Sophie am liebsten gar nicht mehr von seiner Seite weichen lassen würde.

Wenn er wüsste, dass nicht nur er einen gewaltigen Fehler begangen hat. Schließlich flirtete und knutschte auch seine Freundin während ihrer Geschäftsreise nach Moskau fleißig mit ihrem Kunden Nikolai, der nun dummerweise auch noch in Berlin auftauchte.

Ob sie ihre Beziehung retten können oder ihre Liebe an den Lügen zerbricht? Das zeigen wohl erst die kommenden Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Montag bis Freitag um 19.40 Uhr auf RTL).

Und landen am Ende sogar miteinander im Bett.
Und landen am Ende sogar miteinander im Bett.  © MG RTL D

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0