Er soll ein Kind vergewaltigt haben: Polizei schnappt Sexualstraftäter am Flughafen

Weimar/Frankfurt am Main - Die Bundespolizei hat am Flughafen Frankfurt/Main einen mutmaßlichen Sexualstraftäter aus dem Weimarer Land in Thüringen festgenommen.

Der Mann kam aus dem Urlaub, wurde danach direkt von der Polizei festgenommen. (Symbolbild)
Der Mann kam aus dem Urlaub, wurde danach direkt von der Polizei festgenommen. (Symbolbild)  © DPA

Der 51-Jährige, der von einer Reise zurückkehrte, wird verdächtigt, eine 14-Jährige vergewaltigt und sexuell genötigt zu haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Das Mädchen habe sich im März einer Freundin anvertraut. Aufgrund der Ermittlungen der Kriminalpolizei Weimar erließ das Amtsgericht Erfurt einen Haftbefehl.

Während der Nachforschungen habe sich zudem herausgestellt, dass dem Mann weitere Sexualstraftaten vorgeworfen werden, die er im Jahr 2006 oder 2007 an einer 23-Jährigen sowie im Jahr 2012 an einer 17-Jährigen begangen haben soll.

Wegen Wiederholungsgefahr habe die Staatsanwaltschaft Erfurt den Haftbefehl beantragt, der diese Woche vollstreckt wurde.

In Frankfurt war der Mann nach seiner Reise gelandet.
In Frankfurt war der Mann nach seiner Reise gelandet.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0