16-Jährige sexuell belästigt! Unbekannter greift Schülerin im Tunnel an

Bad Segeberg - In Halstenbek (Schleswig-Holstein) hat es bereits Mitte Januar einen sexuellen Übergriff auf eine 16-Jährige gegeben: Ein Unbekannter soll die Jugendliche im Bereich des Siebentunnelweges angegriffen und genötigt haben.

Eine Person durchquert eine dunkle Unterführung. (Symbolbild)
Eine Person durchquert eine dunkle Unterführung. (Symbolbild)  © 123RF

Jetzt bittet die Polizei auch die Öffentlichkeit um Mithilfe: Wer hat etwas gesehen und kann Hinweise geben?

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge befand sich das 16-jährige Mädchen am 15. Januar gegen 17 Uhr fußläufig im Tunnel an der Seestraße, als sie eine ihr entgegenkommende männlichen Person gezielt ansprach und in eindeutig sexueller Absicht festhielt.

Er bedrängte das Mädchen, bis eine Passantin auf das Geschehen aufmerksam wurde und einschreiten konnte. Erst dann ließ der Mann die Schülerin los.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht einen dunkelhäutigen schlanken Mann, der etwa 23 Jahre alt sein soll. Zum Zeitpunkt der Tat soll er ein schwarzes Cap mit einem weißen Adidas-Emblem getragen haben.

Etwaige Beobachtungen oder sonstige Hinweise nehmen die Ermittler unter der Nummer 04101/2020 entgegen. Vor allem die Frau, die dem Mädchen geholfen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Die Fahndung nach dem unbekannten Täter läuft. (Symbolbild)
Die Fahndung nach dem unbekannten Täter läuft. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Fahndung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0